Wetter auf Sardinien 2015
Das schlechte Wetter, welches ganz Italien heimsucht, hat nun auch Sardinien erreicht. Starke Regenfälle in den letzten Tagen, und stürmischer Wind u. hoher Wellengang. Die Tirrenia strich ihre Fährverbindungen zur Insel, Flüge wurden umgeleitet.

Und seit gestern ist der Winter wieder da: Morgens Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt u. Schneefall ab 650 m. Ab Sonntag soll das Wetter besser werden, Sonnenschein u. steigende Temperaturen.

Günther
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Günther, wir sollen hier am WE um die 18 Grad bekommen und ich hatte mir vorgestellt, dass die Temperaturen in meinem Osterurlaub auf Sardinien deutlich über denen zu Hause liegen. Kannst Du bis dahin bitte immer schön den Teller leer essen.
 
Michaela,

Du willst doch wohl nicht euren Urlaub stornieren? Bis zu eurer Ankunft ist mindestens Frühsommer, habe ich schon geordert.
Aber ich stelle jetzt keine Wetter-Horrormeldungen mehr ein. Aber ich muss sagen, mir persönlich gefällt der Schnee auf dem Mont'Albo u. den Berggipfeln über dem Dorf - das ist ein wunderbarer Anblick!

Hier aber eine gute Nachricht: Die Bienen summen schon in unserem Rosmarin-Busch, u. die Katzen verkriechen sich nicht mehr im Haus - es wird Frühling!

Günther
 
Zuletzt geändert:

LauraY

Aktives Mitglied
Da lügt der Wetterbericht bei wetter.com und meteo.it ja wirklich nicht. Die Sehnsucht ist groß und so gucke ich neben Berlin auch immer nach dem Wetter in Cuglieri und ich war erstaunt, dass die letzten Tage wirklich kühl angezeigt wurden. Eigentlich fast schlechter als im Februar als ich drüben war (da hatte ich wirklich Glück, Regen gabs nur an einem Tag und nachts, tagsüber waren milde 15 Grad, einmal sogar 19 als ich in Oristano war). Für Berlin sind die nächste Woche die gleichen Temperaturwerte wie für Cuglieri angesagt, eher sogar 1-2 Grad mehr. Wobei ich sagen muss, dass mir 15 Grad auf Sardinien bedeutend wärmer erscheinen als in Berlin...
 
Ja, Barbara, hab ich auch mal so in Berlin empfunden - 1973 - ein wunderbarer Großstadtfrühling. Das ist ja ganz was anderes als auf dem Land. Aber hier kommt ja oft schon im März (bis auf dieses Jahr?) praktisch sofort der Sommer. So habe ich das schon oft erlebt.
 
Zuletzt geändert:

LauraY

Aktives Mitglied
Frühling in Berlin ist, wenn du Kaffee trinkende Menschengruppen eng gedrängt und stühlerückend immer den durch die Häuserschluchten fallenden Sonnenstrahlen folgen siehst. Alle beteuern sich, leicht frierend, wie gut die Sonne doch endlich mal wieder tut. Gabs heute live ;)
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Günther, wenn das Wetter nicht passt, dann ist doch bestimmt Rundum-Bespassung seitens der Vermieter im Preis enthalten, oder? ;)
 

Yoshiham

Sehr aktives Mitglied
Günther, wenn das Wetter nicht passt, dann ist doch bestimmt Rundum-Bespassung seitens der Vermieter im Preis enthalten, oder? ;)
Hallo Michaela,

bei Günther ist das doch kein Problem. Bei schlechten Wetter geht der Harry Holz hacken und Du reinigst die ganzen Zimmer. Das ist eine Bespaßung.......... :p...und ich denke mal, Günther bietet das alles kostenlos an.

Wird schon werden, Michaela

LG

Dieter
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Nix is mit Holzhacken - Wetter-online sagt was von 20 Grad :cool: Bitte alle schön den Teller leer essen auf der Insel ;)
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
So gut wie - nächsten Montag um diese Zeit höre ich schon die Grillen zirpen und das Meer rauschen oder vielleicht rauscht auch eher der Rotwein und der Harrie zirpt ;)
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
das klingt wunderbar. ich werde mir für 21 uhr ein ichnusa kalt stellen und mich sehnsucht, neid (und gönnen) tapfer stellen! also wird hier nur ein tiefes seufzen ohne zirpen durch den raum huschen. :) aber wenigstens mit sardinienwasser irgendwie - vielleicht fängts ja auch an zu rauschen dann. :D
 

Evalein

Sehr aktives Mitglied
Uffa. Wieder wolkig.Kalt. Und Morgen soll schlimemr werde.
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
hab heut im T-Shirt eine Stunde gehackt :) Sobald ich mich bewege ist es relativ warm.
Und bitte allen Regen zu mir in den Garten!! :):):):)
Wir haben diese Tage so gute zehn Bäumchen gepflanzt. Und die Erbsen und Süsslupinen und jetzt gehts weiter mit Karotten, Tomaten....
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Sorry, ich schweife mal kurz ab, vielleicht ist es ja für den ein oder anderen auch interessant, dann können wir ja ins Essens-Unterforum wechseln:

@christine, ich habe letztens im Bioladen Lupinen Brotaufstrich entdeckt - total lecker. Was machst Du mit der Pflanze?

Gruß,
Michaela
 
Das Wetter ist so, wie es Evalein empfindet. Aber es wird jeden Tag wärmer. Und wenn es jetzt schüttet, dann hat es sich,

@michaela, wenn Du kommst, sicherlich ausgeschüttet. Bis dahin sind es ja noch 6 Tage.

Immerhin blüht unser Pflaumenbaum.

Günther
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
@ Feuerpferd

Süsslupinen verbessern unterirdisch den Boden ganz prima, wir haben schweren Lehmboden und sie reichern ihn, wie auch Erbsen und andere, mit ihren stickstoffspeichernden Wurzeln an. Und die Bienen und Hummeln lieben die schönen blauen Blüten.

Essen: bin noch am Erforschen... hab sie schon gekeimt und in den Salat getan, hat mir gut geschmeckt, haben übrigens richtig viel Eiweiss.
Oder Frikadellen gemacht mit dem Schrot, Zwiebeln und einer geriebenen Kartoffel mit sale, pepe und curcuma.
Kannst alles damit machen, was mit Sojabohnen auch geht. Mahlen und zu Brotaufstrichen mixen. Oder einfach schroten und ins Müsli tun, hält irre lang satt wegen dem hohen Gehalt hochwertigen Eiweisses.
Wachsen sollten sie eigentlich in Deutschland auch, sind sogar viel besser an das dortige Klima angepasst als Soja.
 
Noch vor wenigen Tagen Unwetterwarnungen der Protezione Civile, Dauerregen, und heute endlich strahlender Sonnenschein! Ostern wird Frühling sein (hoffe ich jedenfalls). :)
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Eine hier lebende Bekannte aus Jerzu hat erzählt, dass ihre Familie ihr ein Video von Wasserfällen gepostet hat, die über dem Ort zu sehen sind, die es aber seit vielen Jahren nicht mehr gab. Es wäre ein grandioses Naturschauspiel. Gefahr besteht nicht, es sind ganz " normale" Wasserfälle, die halt seit Jahren versiegt waren.
 

Frank

Sehr aktives Mitglied
Wahrscheinlich meint sie die Wasserfälle " cascate di lequarci " Ulassai , liegt nur etwas über Jerzu ....
Gibt's genug Videos im Netz ....
Hier ein ziemlich heftiges Video ,.......In anderen Jahren eher weniger ..aber richtig eines der vielen Naturschauspiele Sardiniens im Frühling ....


Gruß Frank.
 

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Danke, Frank

Interessantes Video. Die Felsen über Ulassai laden ja das Wasser gradezu ein runterzudonnern. So sieht das also manchmal im Frühling aus. (Und ich dachte, mich könnte fast nichts mehr überraschen.) LG Ju
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Schön für uns alle!
Habe grade mit Freunden telefoniert, die haben für Ostern Sylt gebucht und ärgern sich.

Bea2
 

nonna

Sehr aktives Mitglied
hab mir grad die 16 tägige Wetterprognose angeschaut...wenn das stimmen würde!!!....dann : )))))
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top