Coronavirus - die Welt im Ausnahmezustand

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Also meines Wissens wurden mit dem shut-down auf Sardinien auch die Baustellen geschlossen. Ob es auf dem Festland so war, kann ich nicht sagen. Und ich freue mich für die Bauarbeiter, dass sie wieder Geld verdienen, weil Kurzarbeitergeld wie bei uns kommt ja dort nicht an.

Im Baubereich ist allgemein die Zahlungsmoral sehr schlecht, auch in Deutschland warten viele Handwerker sehr lange auf Bezahlung.

Auf Sardinien kenne ich es so, dass vor Beginn der Arbeiten ein nicht geringer Betrag gezahlt wird, dann so etwa nach der Hälfte der Arbeiten ein Teil und nach Beendigung der Rest.
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
einfach weil seine Kunden in Süditalien nicht mehr zahlen
Das liegt nicht an "dieser Krise". Aussage meines Nachbarn, der als Zimmermann eine eigene Werkstatt betreibt "Lavoro c'è, ma niente soldi" (Arbeit gibt es genug, nur kein Geld) womit er die schlechte Zahlungsmoral seiner Kunden beschreibt.
 

Lafayette

Aktives Mitglied
Ich habe meinen Handwerkern hier in der Zeit des Stillstands die kompletten noch ausstehenden Projektkosten vorab gezahlt, um diese Betriebe zu unterstützen.
 

Blund

Sehr aktives Mitglied
Oh je, ich hatte gehofft, hier nicht so einen schnell widerlegbaren Kram a la "Immunsystem stärken und der Virus haut ab" lesen muss.
Und schon gar nicht, dass "man seine Meinung nicht mehr äußern darf" und "man mal nachdenken soll".
Puuuuuuhhh...
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top