Malo

Sehr aktives Mitglied
Schattig eigentlich nur spätnachmittags/abends, das Problem war eher, dass die Wurzeln der zu nahe stehenden Olivastri (die vor dem maestrale schützten) wohl zuviel Wasser und Nährstoff entzogen haben. Das Bäumchen hatte wenig Blätter und nur 3-5 Früchte damals. Ein Mickerling!
Nach dem Umsetzen hat es sich an seinem neuen Platz zunehmend erholt und macht jetzt richtig Freude. Auch die 3 Orangen haben wir dorthin umgepflanzt - denen geht es auch wesentlich besser. Erst als wir noch ein anliegendes Grundstück dazugekauft haben, gab es endlich den richtigen Platz, sodass wir noch sardischen Mandarin, rosa Grapefruit, Kumquat, Lime und Obstbäume wie susine, albicocche und mela grana pflanzen konnten.
 

l200auto

Sehr aktives Mitglied
Traumhafte Videos - #402 und ' #398.
Da bekommt man gleich wieder Lust. Gibts da in der Nähe dieser Traumhaften Strände auch schöne CP zum verweilen. Man(n) kann ja schon mal planen für 2022 :cool:
 
Anzeige

Top