Osten Kleine Bungalowanlage für Familienurlaub im Sommer 2019

Alexbeer

Neues Mitglied
Hallo,
Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder, dann 6 und 3) möchten unseren Sommerurlaub 2019 gerne an der Ostküste auf Sardinien verbringen.
Nach tagelanger Unterkunftssuche haben wir fast resigniert - vielleicht habt ihr ja noch den einen oder anderen Tipp für uns.

Kriterienkatalog:
- Budgetgrenze für 2 Wochen in Hauptsaison (nur Unterkunft inkl. Frühstück): 2000€
- wir Reisen mit eigenem PKW an
- Bungalow /Appartement / Familienzimmer mit 2 Schlafzimmern und Kitchenette / Küche
- sauber
- Strandnah
- gerne Pool
- gerne in Appartementanlage um Kontakt zu anderen Kindern zu vereinfachen
- Camping ist ausgeschlossen!
- Agriturismo klingen spannend, mit den Kids ggf nicht ganz trivial, fehlende Strandnähe ist ein Ausschlusskriterium

Bzgl des Ortes haben wir uns nicht festgelegt. Tendenziell hat uns der Südosten am meisten zugesagt, lassen uns da aber gerne auf Abenteuer ein. Urlaub soll eine Mischung aus Entspannung am Strand, Sightseeing & Kultur und Erkunden der Natur werden.

In einem Nachbarthread wurde das https://www.marinatorrenavarrese.it/de/ empfohlen. Das entspricht sehr gut unseren Vorstellungen. Nur wird unsere Budgetgrenze hier weit mehrfach überschritten...

Über jeglichen Tipp, unsere Sardinien-Planung zu verfeinern, freuen wir uns!
Viele Grüße
alexbeer
 

Bianca

Sehr aktives Mitglied
Vielleicht das Hotel Albaruja 2 Minuten zu Fuß vom Strand Costa Rei im Süd-Osten,1000,-€ die Woche in der Hauptsaison und noch mit Frühstück
eventuell all inklusiv Bettwäsche Handtücher ecc.ist fast unmöglich,aber vielleicht haben Sie Glück. LG Bianca
 

Alexbeer

Neues Mitglied
Hallo Bianca,
Vielen lieben Dank für den Tipp.
Wie komme ich denn annähernd auf einen Preis von 1000€/Woche? Ich scheine da falsch zu suchen.
Wenn ich über die Hotelwebseite https://www.albaruja.it/de/ suche, komme ich für zwei Wochen auf rund 5000€ - und das ohne zweites Schlafzimmer und mit Zustellbett.

Vielen Dank
Alex
Screenshot_2019-01-05-10-48-06-757_com.android.chrome.png
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Hallo Alex,
ich kann deine Verzweiflung bzgl. eures Budgets und der geforderten Preise gut verstehen. Und ich denke, ihr werdet kaum eine Chance haben, zu eurem Budget eine Unterkunft, wie ihr sie euch vorstellt (s. dein Link), zu bekommen. Denn ihr seid nicht nur in der Hauptsaison, sondern auch in der für Italien und insbesondere Sardinien absolut teuersten Woche über den 15. August unterwegs. Gib dazu mal "Ferragosto" in die "Suche" rechts oben ein.
Wenn's genau in diesem Zeitraum (01.08. bis 15.08.) Sardinien sein soll, müsstet ihr euch überlegen, welche Abstriche ihr bei der Unterkunft bereit seid zu machen.
LG, Karin
 

Alexbeer

Neues Mitglied
Hallo Karin,
Wir sind an die Sommerferien NRW gebunden. Erste und letzte Woche sind da jedoch nicht möglich - insofern sind wir da terminlich flexibel. Die Relevanz von Maria Himmelfahrt war mir nicht bewusst - Danke. Vom 27.7-9.8 werden immer noch >4000€ aufgerufen.
Das obige Hotel bietet in den Familienzimmern ja nicht Mal abgetrennte Schlafräume. Damit die Eltern auch zu Ihrer Erholung kommen, ist das für uns jedoch notwendig. Das Preis-Leistung/Leistungsverhältnis gerät da mMn komplett aus dem Ruder. Für 5000€ fliegen wir zu viert 2 Wochen nach Koh Samui....

Wie Bianca hier die 1000€ gefunden hat, interessiert mich dennoch.

VG Alex
 

ferina

Sehr aktives Mitglied
@Alexbeer ich weiß das du Camping ausgeschlossen hast aber vielleicht wäre ja ein mobilheim auf einem Campingplatz eine Alternative.... viele haben einen Pool und sind dicht am Strand und viele Kinder sind inkl. LG
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
also ich glaube nicht, dass für 1000 Euro nicht mal eine Ferienwohnung pro Woche zu bekommen ist. Hotel ist natürlich wieder eine andere Hausnummer.
Habt ihr die gängigen Ferienhausportale (nicht booking, tripadvisor etc, sondern die privaten Agenturen) durchgesucht?
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Für 5000€ fliegen wir zu viert 2 Wochen nach Koh Samui....
Diese Unterschiede gab es vor über 20 Jahren auch schon. Ebenfalls mit Kind an die Sommerferien gebunden, haben wir damals aus demselben Grund vermehrt Fernreisen gemacht. Ich erinnere ein Jahr - vor Internetzeiten -, wo ich Stapel von Reisekatalogen durchforstet hatte, weil wir unbedingt nach Sardinien wollten. Gelandet sind wir am Ende auf Mauritius. ;)
Aber gib nicht vorschnell auf. Mit Hilfe der Internetportale müsste sich heute doch noch etwas finden lassen, allerdings mit Abstrichen. Da ihr nur ÜF buchen wollt, könntet ihr z. B. auch nach B&Bs schauen. Damit haben wir auf Sardinien in den letzten Jahren sehr gut Erfahrungen gemacht.
LG, Karin
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo, wann wollt ihr fahren? Habe die Ferientermine aus D leider nicht im Kopf, darum frage ich. Eine Anlage wie ihr sie verlinkt habt werde ich euch nicht vorschlagen können für euer Budget, doch vielleicht was anderes, dafür wäre es aber gut, eure Reisedaten zu kennen.
Lg, Maren
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
ich weiss ja nicht wie das im Südosten so ist...
im August ist es im un-noblen aber sympathischen Westen durchaus möglich, eine FEWO mit zwei Schlafzimmern plus Küche und Terrasse zu unter 700 die Woche zu bekommen....
klaro, Hotel mit Pool und Verpflegung und Programm für Kiddies ist ne andere Hausnummer, aber wenn das zu astronomisch ist, dann sollte es doch mit einer ganz normalen Fewo möglich sein, in halbwegs vernünftigen Preissphären zu bleiben?
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Das gibt es nicht nur im Westen, sondern in ganz Sardinien rund um die Küste. Ich hab auf Anhieb bei einem Anbieter 198 Wohnungen unter 2000 Euro für 2 Wochen gefunden. Ich vermute, dass die Ansprüche etwas hoch sind bzgl. Ambiente, Strandzugang, Pool etc.
 
Zuletzt geändert:

mare

Sehr aktives Mitglied
Ja, mein Eindruck ist auch, gerade Residenzen/Appartementanlagen sind auf Sardinien verhältnismäßig sehr teuer und diese Anlagen vergleichsweise sehr viel weniger verbreitet wie anderswo, zumal gerade das Besondere und Schöne an Sardinien die vielerorts unverbauten Küsten sind.
(Deutlich) Günstiger sind meist Ferienwohnungen von privaten Vermietern.
 

Bianca

Sehr aktives Mitglied
Einfach richtig lesen 2000,-€ ist sein Budget -ich hab geschrieben 1000,-€ (da 2000,-€ für 2 Wochen gedacht sind nimm ich an 1000,-€ für eine Woche
und er will auch noch Frühstück ....darum hab ich geschrieben fast unmöglich....Hotels nah am Meer und Pool sind teuer TIPP je weiter weg vom Meer um so preiswerter..Albaruja ist immer ausgebucht komme oft dran vorbei wenn ich zum Meer gehe zur Zeit sind die Handwerker alles neu machen
 

Alexbeer

Neues Mitglied
Hallo,
Vielen Dank für eure vielen Antworten.
Muss ich erst Mal in Ruhe durchforsten.
Euer Engagement, uns zu helfen, ist überwältigend.

Sommerferien sind vom 15.7-27.8. FeWo sind auch okay. (Kinder)-animation benötigen wir nicht. Kontakt zu anderen Kindern wäre dennoch klasse.

Da wir Sardinien unerfahren sind, haben wir bislang nur die einschlägigen Portale durchforstet. Welche lokalen/einheimischen könnt ihr mir denn empfehlen?

Vielen Dank nochmals
Alex
 

3sardi

Aktives Mitglied
Ich habe mir gestern ein paar Ferienhäuser (max. 500 m Entfernung vom Strand) in Costa Rei angeschaut, da kommt man auch in der Hochsaison auf 1.600,-- bis 1.900,-- für 2 Wochen, allerdings ohne Frühstück und Pool zB https://www.airbnb.at/rooms/1864634...k_in=2019-07-27&check_out=2019-08-10&adults=4

Wir nahmen meist ein gut ausgestattetes Ferienhaus aber etwas abseits und daher günstig und fahren mit dem Auto an den Strand bzw. suchen uns die Strände in der Umgebung des Hauses aus. Später hatten wir dann einen großen Wohnwagen fix auf einem Campingplatz an der Westküste.
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hi Alex

Da kommt ihr gleich am turbulentesten Tag an, zwei Tage später wird es dann schon ruhiger (wir reisen immer am Wo-Ende nach dem 15.8. an deswegen)

Frage: Habt ihr die Reise denn schon gebucht?

Das mit den Kindern spricht natürlich gegen eine der üblichen Ferienwohnungen - finde es super, dass euch das wichtig ist.

Also mein Tipp wäre, mit den Kindern nach einem Bungalow auf einem Campingplatz zu schauen. Wie Mare oben schon geschrieben hat: Reine Bungalow-Anlagen wie man sie auf dem ital Festland recht oft trifft gibt es auf Sardinien eher nicht, hier finden sich neben den mehr oder weniger zahlreichen Bungalows auch noch Plätze für Wohnwagen, Zelte usw.

Sollte es doch auch eine Fewo werden können - preislich wird ein Bungalow auch nicht unbedingt günstiger sein - könnt ihr hier im entsprechenden Unterforum eine Anfrage reinstellen. Oder dann zB auch auf airbnb schauen, da gibt es oft auch mehr Angebote, die keine wochenweise Miete (wie zB Sa-Sa) vorsehen.

Sonst allenfalls doch mal noch booking durchforsten nach einer Residenz, solche gibt es schon auch, zB Mare e pineta in Budoni - damit es da nicht zu unübersichtlich wird kannst du den gewünschten Preis angeben, in der Auswahlliste nur Hotels anwählen und in der Liste Zimmerausstattung auf "Küche/Kochnische" klicken, so könnte was rauskommen für euch...

LG, Maren
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Alex, schau doch auch mal die privaten Angebote im Forum biete Fewo oder die homepages der Sardinien Spezialisten durch -siehe Banner im Unterforum biete Unterkunft- oder nehme mit denen direkt Kontakt auf, evtl. findet sich da noch etwas bzw die haben eben die entsprechenden speziellen Erfahrungen zu Sardinien, teils kann man auch selbst auf der homepage suchen/selektieren.

Generell würde ich noch sagen, wenn euch zwar die erste Woche nicht möglich ist, aber sonst so früh wie möglich in den NRW Ferien zu fahren, falls das ginge, so um den 20.Juli herum, das kann schon einiges ausmachen. Viel Glück, wenn sich Fragen ergeben, melde dich damit.
 
Zuletzt geändert:

Cherry

Mitglied
Hallo, schaut euch doch mal su tramatsu pcr 106 an. Das ist ein bungalowpark , zubuchbar mit Pool und Animation. Dort finden die Kinder bestimmt gut Anschluss. Am 20.07 ist es bedeutend günstiger als am 01.08, falls das Datum auch in frage kommen würde
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Vielleicht solltet ihr euch einfach mal an Turisarda wenden (www.turisarda.com). Die haben ganz sicher einen sehr guten Überblick über Unterkünfte, die zu euren Wünschen und Preisvorstellungen passen, und können euch auch umfassend beraten. Auch bzgl. der Fähre, die ihr ja auch noch buchen müsst. Manchmal bieten sie auch Rabatte an, wenn man beides zusammen bucht.
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hi @Alexbeer
Könnte evt auch passen: Club Hotel Baiaverde in Valledoria wobei ein App mit zwei Schlafzimmern auch etwas über Budget sein dürfte. Auf Booking.de zB hat es ja meist genügend Bewertungen damit ihr euch ein Bild machen könnt, dabei natürlich immer beachten, welche Zimmerkategorie die Leute beschreiben. Die Lage wird auch richtig angezeigt auf der Karte.
Ich würde einfach nicht mehr sooo lange warten mit einer Buchung, diese Art von Hotels ist oft weit vor dem Sommer ausgebucht... Wenn du was im Auge hast evt noch bei Tripadvisor eingeben um zu sehen, was andere Anbieter dafür verlangen.
LG, Maren
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Hier wird doch in einem anderen Beitrag gerade der CP Valledoria besprochen. Der soll recht schöne Bungalows haben und einen Pool gibt es dort doch seit ein, zwei Jahren auch. Er ist auch von allen Fährhäfen günstig zu erreichen und sowieso ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge im Norden der Insel. Animationsprogramm gibt es dort meines Wissens nicht und auch sonst wird darauf geachtet, dass es "gesittet" ;) zugeht, also Mittagsruhe und so.
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Hast du eigentlich schon gelesen, dass ich dir untern "Unterhaltung" geschrieben habe? Oben neben dem Briefumschlag findest du die Rubrik!
 

Alexbeer

Neues Mitglied
Hi,
@Sbodeschuh - ja die persönliche Nachricht habe ich gelesen. Habe noch diverse andere PN bekommen und muss das erst mal sortieren. Vielen Dank an alle anderen für die Infos. So wie es ausschaut, ist mit unserem Budget auch Sardinien (mit unseren Vorstellungen) möglich.

Ich werde mich in den nächsten Tagen bestimmt nochmals zu Details melden.

VG
Alex
 
Anzeige

Top