Ferragosto am 15. August - der Höhepunkt des italienischen Sommers

mare

Sehr aktives Mitglied
Zuletzt von einem Moderator geändert:

mare

Sehr aktives Mitglied
Morgen, am 15, August, ist Ferragosto, Maria Himmelfahrt! Der Feiertag ist eine Besonderheit im katholischen Italien.
Da herrscht in Italien und auf der Insel "Ausnahmezustand". Um diesen Termin herum macht fast ganz Italien auf einmal Urlaub, vorwiegend im eigenen Land, viele Firmen haben Betriebsferien, vieles ist geschlossen. Es ist die vollste, teuerste, ausgebuchteste Reisezeit des gesamten Jahres. Daher sei noch mal an obige Links mit Hintergrundinfos erinnert und auch hier im Forum findet man einiges unter dem "Schlagwort/Tag" ferragosto (ganz oben drauf klicken)


Aktuelle Konzerte und Veranstaltungen der Ferragostowoche 2018:

https://sardegnainblog.it/32670/ferragosto-2018-eventi-sagre-concerti-sardegna/
 
Zuletzt geändert:

xandra

Sehr aktives Mitglied
Da bin ich aber heilfroh, dass wir gerade in unserem gemütlichen Schwobaländle sitzen , alle ausgeflogen sind und wir dann im Spätsommer die Insel ganz ohne Jubel-Trubel-aber mit Heiterkeit und ohne Ausnahmezustand genießen können.
 

leerotor

Sehr aktives Mitglied
endlich!
jetzt müssen nur noch die Temperaturen wieder erträglich werden....und schon kann man wieder zurück auf die insel
mfg felix
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
hier in Porto Alabe wars heut früh wunderbar entspannt am Strand, locker Parkplatz satt vorhanden, viele nette Leute am Strand, alles prima :)

Vor ner halben Stunde hats etwas geregnet im wildschönen Westen, das freut den Garten, jetzt scheint wieder die Sonne, alles easy :cool:
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Auguri!

Ist der Ferragosto 2020 in diesem "verrückten" Corona Jahr so sehr viel anders oder doch nicht?
Wie sieht es bei euch vor Ort aus?
Auch wenn es von Gegend zu Gegend und örtliche Unterschiede gab, war schon im Juli mit jeder weiteren Woche eine stärkerer, jedenfalls sehr deutlicher Anstieg der Touristenzahl zu bemerken.....

Ansa berichtet von vollen, nahezu ausgebuchten Unterkünften in den beiden Wochen um den 15.8. herum.
Die Buchungen sollen aber demnach anschließend wieder zurückgehen, eine von den Beherbergungsbetrieben erhoffte Saisonbereinigung mit einer möglichen Verlängerung in den Oktober hinein ist nicht in Sicht. > Ansa Artikel


Lesenswert dazu auch der wie immer interessante aktuelle Artikel von pecora nera
 

tineminchen

Mitglied
wir finden es rund um posada ziemlich normal für den august. gestern war in la caletta konzert, strandparty & kino. ansonsten alles ziemlich ruhig. keine überfüllten strände, keine staus, keine zu vollen kneipen. als. religiös sozialisierter mensch hätte ich schon lust auf prozessionen gehabt.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top