Campingplätze Auszeit mit Familie im August, Camping

auszeit

Neues Mitglied
Guten Morgen, wir haben spontan eine Fähre gen Olbia gebucht und dürfen nun 2 Wochen auf Sardinien verbringen. Beim Stöbern habe ich dieses tolle Forum entdeckt und würde gerne um Rat bitten. Wir wissen, es soll sehr voll sein um diese Zeit, trotzdem haben wir die Hoffnung etwas Schönes zu finden.
Es klingt ja alles toll, Norden, Osten , Westen
Konkret suchen wir, Familie mit 3 Kindern ( 13, 12 und 7 Jahre) einen Campingplatz zum Zelten, Baden, Schnorcheln, Entdecken und Wohlfühlen. Wir mögen eher die einfachen Plätze ohne Animation, ein Schatten, nicht zu eng und direkt am Strand.
Ich freue mich auf Eure Ideen, vielen Dank!
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo "auszeit"
Wann reist ihr denn?
Ab Sa 18.8. (Samstag nach Ferragosto, der am 15.8. ist) reisen viele Leute schon nach Hause - falls ihr "erst" dann ankommt fallen die Vorschläge anders aus als wenn ihr über den 15.8. auf Sardinien seid. Deshalb meine Frage.
Lg, Maren
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo Auszeit
Ich kenne nur Campingplätze, die ich in der Ferragosto-Woche nicht wirklich empfehlen kann sondern erst ab dem Wochenende an deren Ende.
Grüsse, Maren
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Da würde ich "Le Cernie" bei Lotzorai empfehlen.. Auch nicht zu voll!

Bist du dir da sicher? Ab 13.8.?

Ist auf jeden Fall schwierig um diese Zeit, aber je weiter weg von Olbia, um so besser. Auch die Südküste dürfte übervoll sein.
Sbodeschuh hat da schon recht, in der Ogliastra und Westen dürfte es noch am besten sein, müßt es halt probieren. Garantie glaube ich, kann dir da keiner geben.
 

landydisco

Mitglied
Hallo Auszeit,

falls ich an Eurer Stelle wäre würde ich definitiv die gesamte Ost- und auch Südküste zu diesem Zeitpunkt meiden, da Ihr ja ein Platz sucht, wo es nicht "zu eng" ist! Aber wie zuvor schon geschrieben, dass wird Mitte August ganz schwierig!

Deshalb würde zuerst auf den Campingplatz "La Foce" in Valledoria an die Nordküste fahren. Nicht erschrecken, der liegt zwar offiziell nicht direkt am Strand, ist aber nur durch einen Fluß vom riesigen Strand getrennt. (Transfer durch kostenlose Personenfähre immer hin und her)
Der Vorteil ist hier, dass aufgrund dieser Situation der Strand nicht besonders voll ist, da der Fluß den Strand von der Straße mit den Parkplätzen trennt... Hier bekommt Ihr auch definitiv ohne Reservierung einen Stellplatz, da dieser CP eine riesige Fläche zur Verfügung hat, wo man sich nicht dicht an dicht stellen muß. Einen CP ganz ohne Animation habe ich leider zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf Sardinien gefunden. Viele mögen auch den ebenfalls in Valledoria gelegenen CP International.

Falls es Euch auf dem La Foce nicht gefallen sollte (jeder hat einen anderen Geschmack) würde ich dann an die Westküste weiterfahren. Hier bevorzuge ich den CP Bella Sardina nördlich von Oristano. Hier gibt es fast schon zufiel Schatten... (liegt im dichten Pinienwald) und der Platz ist vom Strand nur durch einen Dünengürtel getrennt.

In dieser Gegend liegen auch noch weitere CP auf die Ihr ausweichen könntet, falls Euch der Bella Sardina nicht gefallen sollte! Nachteil in dieser Gegend ist die schlechtere Versorgungssituation als in Valledoria, das kommt jedoch auf Eure Bedürfnisse "Essenstechnisch" an ...

Wie auch immer Ihr Euch entscheidet, einen schönen Urlaub und berichtet wie es dann war, zur absoluten Hochsaison....

Landydisco
 
Anzeige

Top