Simone

Sehr aktives Mitglied
images

Du fährst mit dem Auto und hältst eine konstante Geschwindigkeit. Auf deiner linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf deiner rechten Seite fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die gleiche Geschwindigkeit wie du. Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig größer ist als dein Auto und du kannst nicht vorbei. Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine Geschwindigkeit!
Was unternimmst du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen???
Vom Kinderkarussell absteigen und weniger Glühwein saufen!!!

gluehwein.gif

Wünsche euch allen eine schöne Adventszeit!
LG Simone
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Hallo Simone,
ich komme gerade vom Weihnachtsmarkt. Ich habe mich nochmal krumm gelacht, als ich vor dem Kinderkarussell stand. Leider hatte ich noch nicht genug Glühwein intus :D
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Fragt die kleine Kerze die große Kerze: Ist Durchzug eigentlich gefährlich?
Sagt die große Kerze: Kannste von ausgehen.
kerzen-smilies-0002.gif
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Gebraut in der Hexenküche
Nikolausedition mit Biss:Buchstabensuppe mit neuer Rächtschraibung.Jetzt mit 100 Prozent Erfolgsgarantie!

Lasst uns froh und munter sein
Und uns recht von Herzen freun
Lustig lustig tralalalala
Heut' ist Nikolausabend da


Stellt schnell euren Teller auf
Niklaus schöpft bestimmt was drauf
Lustig lustig tralalalala
Heut' ist Nikolausabend da

nikolaus-0006.gif


Fonni oder Foni?
http://www.sardinienforum.de/threads/das-wetter-auf-sardinien-im-november.3255/#post-30100
 

Anhänge

  • IMG_0947.JPG
    IMG_0947.JPG
    70,8 KB · Aufrufe: 51
  • IMG_0933.JPG
    IMG_0933.JPG
    87,3 KB · Aufrufe: 53

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Entschuldigung, der "gelöschte Benutzer" war ich, habe verkehrt gedrückt. Die beiden Kerzen waren auch gut.
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Schnee oder 30 Tage bis zum Nervenzusammenbruch

winter-0013.gif


8. Dezember 18:00
Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch - wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.

9. Dezember
Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder raus. Was für ein tolles Leben!

12. Dezember
Die Sonne hat unseren ganzen schönen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv eine weiße Weihnacht haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich! Bob sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Bob ist sehr nett - ich bin froh, dass er unser Nachbar ist.

14. Dezember
Schnee, wundervoller Schnee! 30 cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte lässt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das Leben Der Schneepflug kam heute Nachmittag zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich wieder in Form. Wünschte ich würde nicht so Pusten und Schnaufen.

15. Dezember
60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verscheuert und einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und zwei Extra-Schaufeln. Habe den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich - schließlich sind wir nicht in Alaska.

16. Dezember
Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen, als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam.

17. Dezember
Immer noch weit unter Null. Die Strassen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5 Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie recht hat ! Ich hasse es, in meinen eigenen Wohnzimmer zu erfrieren!

20. Dezember
Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagen, sie hätten keine Zeit, weil sie Hockey spielen müssen. Ich glaube, dass die lügen. Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein. Ich glaube, dass die lügen. Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung. Ich glaube, dass er lügt.

22. Dezember
Bob hatte recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen ist und es ist so kalt, dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht für den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat. Ich glaube, dass der Wichser lügt.

23. Dezember
Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt? Ich habe keine Zeit - ich muss SCHAUFELN!!! Warum hat sie es mir nicht schon vor einem Monat gesagt? Sie sagt, Sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.

24. Dezember
20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammen geschoben, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte ich kriege einen Herzanfall. Falls ich jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Eiern durch den Schnee. Ich weiß genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150 km/h die Strasse runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten.

25. Dezember
Frohe Weihnachten. 60 Zentimeter mehr von der Scheiße. Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist. Wenn ich mir noch einmal Wolfgang Petry anhören muss, werde ich sie umbringen.

26. Dezember
Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen? Es war alles IHRE Idee. Sie geht mir echt auf die Nerven.

27. Dezember
Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren.

28. Dezember
Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit. DIE ALTE MACHT MICH VERRÜCKT!!!

29. Dezember
Noch mal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste was ich je gehört habe. Für wie blöd hält der mich eigentlich?

30. Dezember
Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000 DM Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter vorhergesagt.

31. Dezember
Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr Schaufeln.

8. Januar
Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum nur bin ich an das Bett gefesselt?
smiley_emoticons_schnee2.gif
 

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Grade vom Schneeschaufeln mit gefühllosen Händen wieder ins Warme gekommen kann ich einige der Gedanken dieses Herren durchaus nachvollziehen.
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Treffen sich zwei Hunde im Park. Fragt der eine: "Ich bin Arko vom Schloßhof. Und du, bist du auch adelig?" Sagt der andere: "Ja, ich heiße Runter vom Sofa!"

 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Frauen sind einzigartig !
Ich lese keine Anleitungen. Ich drücke Knöpfe bis es klappt .
Ich bin nicht zickig, ich bin "emotionsflexibel"
smilie_girl_224.gif


Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects!

Frauen müssen wie FRAUEN aussehen und nicht wie tapezierte Knochen!
Vergeben und vergessen? Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer.
smilie_girl_170.gif


Wir Frauen sind Engel und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter - auf einem Besen! Wir sind ja schließlich flexibel!

Das ist kein Speck! Das ist erotische Nutzfläche!

Als Gott die Männer schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden ... und dann machte er die Erde rund.
Auf meinem Grabstein soll stehen: "Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!"
00003998.gif
 
Zuletzt geändert:
C

CiaoCiaoSardegna

Gast
Vielen Dank, Simone, habe mich gerade vor Lachen gekringelt!

Dann werde ich heute mal ein paar meiner Mitmenschen meine "special effects" zu Gute kommen lassen! :D

Und mir anonsten keine weiteren Gedanken mehr über meine erotischen Nutzflächen machen!!! :p

Aber sag' mal, wo findest du denn immer diese lustigen Sprüche? Gibt's da auch so etwas wie ein "Sprüche-Forum"??? Bitte denk' nicht, ich wär' doof, ich bin NUR blond ... :rolleyes:

LG - Barbara ;)
 

Mario

Sehr aktives Mitglied
Barbara, zur erotischen Nutzfläche fällt mir auch ein Spruch ein.

'Ich bin nicht dick, ich habe nur Körpermumps!':D

Grüssle, Mario!
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Maya-Weltuntergang verschoben?
biene_0048.gif

falls nicht:
So stirbt man standesgemäß:
Der Maurer springt von der Schippe.
Der Verspachtler kratzt ab.
Der Gärtner beißt ins Gras.
Der Koch gibt den Löffel ab.
Der Gemüsebauer guckt sich die Radieschen von unten an
Der Schaffner liegt in den letzten Zügen.
Der Autohändler kommt unter die Räder
Der Kfz Mechaniker schmiert ab
Der Turner ver.....
00002128.gif
(tschuldigung)

Den Elektriker trifft der Schlag.
Der Beamte entschläft sanft.
Der Anwalt steht vor dem jüngsten Gericht
Der Pfarrer segnet das Zeitliche.
Der Religiöse muss dran glauben.
Der Zahnarzt hinterlässt eine schmerzliche Lücke
00005560.gif


Der Fechter springt über die Klinge
Die Putzfrau kehrt nie wieder
Der Förster geht in die ewigen Jagdgründe ein
Der Optiker schließt für immer die Augen
Der Spanner ist weg vom Fenster
00004657.gif


Der Tenor hört die Englein singen
Der Gynäkologe scheidet dahin
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Sehr schön Klaus. Am besten fand ich den mit dem Tunnel und den mit dem kleinen Simmel.

Grüße aus dem Ruhrgebiet,
Michaela
 

apropart

Mitglied
mit dem kleinen Simmel.

Grüße aus dem Ruhrgebiet,
Michaela[/quote]

Ja - Michaela, der ist auch einer meiner Lieblingswitze!
Gruß
Klaus
 

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Damit nicht alles an den Korsen hängen bleibt:

Zwei sardische Straßenarbeiter sitzen am Strassenrand, ruhen aus und essen ihr mitgebrachtes Brot. Plötzlich hebt der eine den Fuß und, kraks, zermatscht die vor ihm kriechende Schnecke. Pfui, meint der andere. War das jetzt nötig? Ja, die verfolgt mich schon den ganzen Vormittag.
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Drei sardische Schnecken sind an einem heißen Sommertag am Strand unterwegs, als sie eine Flasche Ichnusa finden.
Problem:Sie haben Durst haben aber keinen Flaschenöffner dabei...
Wenn sie der Flasche den Hals abschlagen, läuft so viel aus, dass es nicht mehr für alle reicht.
Also muss eine der Schnecken los, einen Flaschenöffner holen.
Die anderen beiden warten ein Jahr, sie warten zwei Jahre, und als die
dritte nach 3 Jahren immer noch nicht zurück ist, sagen
sich die beiden: "Jetzt schlagen wir der Flasche doch
den Hals ab, für uns zwei reicht es ja noch."
In dem Moment kommt die dritte hinter einem Hügel hervor und sagt:
schnecke_0019.gif
"Also wenn ihr mich bescheißen wollt, dann gehe ich gar

nicht erst los!"
 

monalisa

Sehr aktives Mitglied
Die Europabrücke wird neu gestrichen, ein langwieriges Unterfangen.Ein Bayer, ein Österreicher und ein Italiener bilden dabei ein team. Jeden Mittag essen sie die mitgebrachte Jause. Nach einigen Wochen meckern sie:
der Bayer schimpft auf seine Frau, weil er jeden Tag eine Lebekässemmel auspacken muss, der Österreicher jeden Tag ein Speckbrot, der Ital.täglich kalte Pizza. Voller Verzweiflung springt
der Bayer von der Brücke, der Österreicher hat auch genug und springt, dann folgt ihnen der Italiener. Im Himmel angekommen können sie Ihren Ehefrauen die eintönige Kost immer noch nicht verzeihen -
der Italiener aber gibt nun zu, er hat sich seine Brotzeit täglich selbst eingepackt.

----------------- --------------------------- ------------------------------

und nochmal Europabrücke:

was ist sicherer, ein Sturzhelm oder eine Wollmütze ? die Mütze natürlich - wirf beides von der Brücke - und schau was heil unten ankommt.

-monalisa-
 

apropart

Mitglied
Der kleine Gianni besucht die zweite Klasse in Alghero. Im Unterricht werden die Himmelsrichtungen besprochen. "Wo geht die Sonne auf?" fragt die Lehrerin, "im Osten" ruft eine Schülerin. "Und was liegt im Osten?" "Italien" "richtig freut sich die Lehrerin. "Und wann ist es richtig warm?" fragte die Lehrerin. "Über Afrika!" antwortet ein Schüler. "Richtig und welche Himmelsrichtung ist das?" fragte die Lehrerin weiter. "Süden" rufen die Kinder. "Richtig und wer weiß wo die Sonne nie scheint?"
Der kleine Gianni kombiniert - im Norden und ruft laut:
"Auf Korsika - auf Korsika scheint die Sonne nie!"
Gruß
Klaus
 

apropart

Mitglied
Ein sardischer und ein korsischer Junge streiten, wer den größten Papa hat. "Mein Papa ist so groß, er kann mit einem Bein auf Korsika und mit dem anderen Bein auf Sardinien stehen und mit den Händen die Planeten berühren," prahlt der sardische Junge. "Wow", staunt der korsische Junge. "Sind die Planeten warm", fragt er. "Ja" antwortet der sardische Junge. "Okay", sagt der korsische Junge, "dann sind das die Eier von meinem Papa!"
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Sagt das Huhn zum Schwein: " wir könnten eine Frühstücksfirma gründen! "
und wer liefert was?" fragt das Schwein. Antwortet das Huhn:" ja ich die Eier und du den Speck! "
schweinge-pigs-1.gif
(Tom, bist du das,hab die Brille nicht auf...lieferst du den Speck?)
LG Simone
 
Zuletzt geändert:

tom

Sehr aktives Mitglied
Gedankenverloren sitzt der tom ganz alleine am Palombaggia Strand auf Korsika mit einer Flasche korsischen Wein und blickt wehmütig nach Süden ...
Da sieht er eine Flasche, die an Land gespült wurde. Er öffnet die Flasche und ein Geist erscheint ..
"Lieber tom, ich kann dir jeden Wunsch erfüllen .. was hättest du denn gern?"
"Oh, lieber Geist, dann baue mir doch schnell eine Autobahn nach Sardinien!"
"Aber tom, das geht doch nicht, wie sieht das denn aus .. die würde doch mitten durch das Maddalena Archipel führen ...!"
"Stimmt, lieber Geist, das wäre gar nicht schön! .. hhmm .. dann .. dann wäre mein Wunsch, daß ich die Frauen verstehe ...."!
Der Geist überlegt kurz .. "Also gut tom .. wieviele Spuren soll die Autobahn haben ?" ....
 

Mario

Sehr aktives Mitglied
Der kleine Giovanni sitzt in der Schule, da fragt die Lehrerin:

'Welche ist die stärkste Droge?'

Daraufhin der Giovanni:

'Gleis!'

'Wie kommst du denn darauf?' fragt die Lehrerin.

'Ganz einfach, nach einem Zug bist du weg!'
 

Mario

Sehr aktives Mitglied
Erster Schultag in der ersten Klasse und die Lehrerin fordert die Jungs und
Mädels auf, sich vorzustellen.

'Ich bin die Natalie, bin 6 Jahre alt und mein Vater ist Postbote.'

'Ich bin der siebenjährige Thomas und mein Vater ist Mechniker.'

'Ich bin der Jan, bin sechseinhalb und mein Vater ist Nackttänzer in einer Schwulenbar.'

Die Lehrerin wechselt sofort geschickt das Thema und holt Jan in der Pause zu sich her.

'Sag mal, ist das wirklich wahr, das mit deinem Vater?'

'Nein' antwortet er 'er spielt Fussball in der holländischen Nationalmannschaft, und mir
ist das ziemlich peinlich!!'
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Der Steuerinspektor

Am Ende des Wirtschaftsjahres schickte das Finanzamt einen Steuerinspektor zur Prüfung in das lokale
Krankenhaus.
Während der Steuerinspektor die Ausgaben prüfte, wendete er sich dem Geschäftsführer des Krankenhauses zu und fragte:
„ich sehe hier dass Sie eine Menge Verbandsmaterial einkaufen. Was tun Sie eigentlich mit den Resten die zu klein sind um sie zu Verwenden?“
„Gute Frage“ antwortete der Geschäftsführer. “Wir sammeln diese Reste und schicken sie an den Hersteller und von Zeit zu Zeit schickt uns dieser dafür einen kostenlosen Karton mit Verbandsmaterial zurück.“
„Oh“ entgegnete der Inspektor ein wenig enttäuscht darüber, auf diese ungewöhnliche Frage eine Antwort zu erhalten. Er machte jedoch weiter in seiner penetranten Art:
„Was ist mit diesen Pflaster-Einkäufen? Was machen sie mit den Überbleibseln nachdem ein Patient verpflastert wurde?“
„Ah ja“ erwiderte der Geschäftsführer der begriff dass der Steuerinspektor in mit einer nicht zu beantworteten Frage aufs Glatteis führen wollte. „Wir sammeln die Reste und schicken sie zurück an den Pflasterhersteller und von Zeit zu Zeit erhalten wir dafür einen kostenlosen Karton mit Pflaster zurück.“
„Aha“ sagte der Prüfer und dachte angestrengt darüber nach wie er den „ich-weiss-alles-Geschäftsführer“ doch noch kriegen konnte und er fuhr fort:
„Was machen Sie den mit den ganzen Haut- und Organresten die bei den Operationen anfallen?“ „Nun auch hier verschwenden wir nichts“ antwortete der Geschäftsführer. „Wir heben alle diese kleinen Haut- und Fleischreste, Organteile und Gliedmaßen auf und senden sie ans Finanzamt und einmal im Jahr schicken sie uns einen kompletten Idioten zurück.“
Hiermit war die Steuerprüfung vorzeitig beendet.
 

Simone

Sehr aktives Mitglied
Unterhaltung aus dem Seniorenweb:
Senior 1: "Weisst du eigentlich, weshalb ältere Frauen so gut riechen?"
Senior 2: "Häh? Wie kommst du denn darauf?"
Senior 1: "Ja eben – weil sie zu fast 70 Prozent Orangenhaut haben."
(duck und schnell wegrenn)
Senior 2: "nur 70%?
Senior 1 leicht genervt: " Boah, so gibt es 100%:
70 % Orangenhaut +30 % Krepp" (kicher)
Seniorin meldet sich zu Wort :“ Auch wenn es kein Witz ist,
in puncto „Orangenhaut" haben sich die Männer schon lange „emanzipiert“ ,sie wollen es nur nicht wahrhaben.....“(bösekicher)
 
Anzeige

Top