[Verschoben aus dem Thema: Schwere Brände]

Mel

Aktives Mitglied
Wie geschüttet... Hoffentlich nur ein kleiner Schauer. Regen können alle dort ja gebrauchen, aber bitte nicht nächste Woche in unserem Urlaub
 

Mel

Aktives Mitglied
Was heißt denn ohne Worte. Wie es gemeint war, weiß doch wohl jeder. Da es in Deutschland dieses Jahr fast nur regnet, freuen wir uns mal auf Sonne ohne Regen. Das auf Sardinien sich wohl jeder über den Regen freut und er benötigt wird ist auch klar. Und auch uns freut es natürlich sehr für Sardinien. Aber einer sagt er findet es schön wenn sein Urlaub verregneten ist, dem glaub ich nicht.... Ich denke die meisten wissen wie es gemeint war.... Man freut sich natürlich im Urlaub auf Sonne u trocken..... Aber zum Glück kann ja nicht jeder das Wetter selbst bestellen....
 

HansP1

Sehr aktives Mitglied
.....muß ich widersprechen. Natürlich freue ich mich nicht wenn ein Urlaub verregnet, dennoch ist das Wetter nicht das erste Kritärium. Die Frage wie war das Wetter ist für mich unzulässig. Wenn mir 3 Tage die Sonne auf den Pelz brennt genieße ich einen Regentag. Wer im Herbst einen Sardinienurlaub plant nimmt das Restrisiko ein paar Regentage in Kauf. Im Moment halte ich mich in der Normandie auf, 4 Tage Regen am Stück ist durchaus wahrscheinlich, so wie in Irland auch. Das kann sehr schön sein, das Licht ist unwahrscheinlich hier, das wussten auch schon die Expressionisten, Monet z.B. Also Sardinien auf Sonne und trocken zu reduzieren trifft es nicht ganz.

Also Mel hinfahren/fliegen Sardinien genießen, ich freue mich auch schon.

Hans
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Das stimmt auch wieder. Aber ein Vortrag wie man mit Wetter umzugehen hat, ist auch wirklich nicht vonnöten, zumal @Mel vorher schon erklärt hatte, wie sie es meint.

Thema verfehlt, zurück zu den Bränden. Es soll noch ein paar Tage heiß sein. Danach wird sich die Brandsituation auch entspannen, zumal es jetzt hier am Golfo di Orosei windstill ist.
 

Mel

Aktives Mitglied
Danke Georgie... Hat mich verstanden . Natürlich darf es Urlaub auch mal regnen, macht mir auch nix. Aber freuen würd ich mich nicht wirklich, 14 Tage Regenurlaub. Aber das denke ich eh nicht, somit alles geklärt und ich freu mich sehr auf das 1. Sardinien...
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
@Mel Verstanden hat Dich wohl jeder, aber ein "Oh, mir war der ernste Hintergrund des Beitrages gar nicht mehr bewusst" anstatt "Georgie hat mich verstanden ...... dann ist ja alles geklärt" hätte jetzt auch ganz gut gepasst. Du schreibst selber: Wir wollen eigentlich nicht vor den Flammen davon laufen....." andere hier mussten das aber schon machen, daher finde ich Deine Äußerung "Regen gerne, aber bitte nicht in unserem Urlaub" ausgerechnet in diesem Beitrag echt schlimm. Du kannst das ja denken, aber doch nicht in dieses Thema schreiben.
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Also Leute, beachtet bitte das Thema "schwere Brände 2021". Brände hängen zwar mit dem Wetter zusammen, aber ganz bestimmt nicht mit dem Thema Urlaubswetter.
 
Zuletzt geändert:

Mel

Aktives Mitglied
Stimmt, danke. Das war auch mein Anliegen. Hat sich scheinbar alles bisschen beruhigt und wir sind im Reisefieber
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
Angst vor drei Wochen Dauerschiff auf Sardegna mitten im Hochsommer zu haben ist völlig realtiätsfremd.....
das kannst vielleicht in DE und co erwarten, auf der Insel eher nicht, wirklich eher nicht........
die freuen sich wenns zwischen Mai und Oktober mal drei Gewitterschauer gibt.......
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Auszug aus meinem Gästebuch 22. August - 5. Sept. 2002

"Dieses Mal war's nicht so fein,
Es regnete an 4 Tagen zur Schlafzimmerdecke rein
Das Wetter die ersten Tage ein Graus
Wassertreten war drinnen und draußen angesagt
Die letzten Tage wurd's dann ein bisschen besser"

Das zum Thema Dauerregen im Hochsommer. Alles schon da gewesen.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top