• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Sardinien das erste mal, wohin und schöne Unterkunft.

KiMa

Neues Mitglied
Hallo liebe Foren Mitglieder,
möchte mich/uns erst mal kurz vorstellen. Meine Frau und ich mitte fünfzig reisen gerne wie viele andere auch. Wir sind beide keine Strand Lieger sondern unternehmen lieber etwas. Ob etwas sportliches, Wandern, schöne Orte/Punkte besuchen oder dergleichen.
Da wir nächstes Jahr, nach 3x Kroatin (Insel Brac) mal was anderes sehen möchten haben wir uns auf Sardinien festgelegt. Wir werden auch kommendes Jahr wieder mit dem Auto reisen und erst 4 Tage am Gardasee verbringen und dann weiter fahren bis nach Livorno. Von dort mit der Fähre rüber nach Olbia.
Jetzt stellt sich natürlich für uns die Frage wohin, auf Sardinien? Beim Ort legen wir Wert darauf das es dort nicht viel Remidemi (Discos usw.) gibt und nicht so riesig ist. Der Ort sollte an der Küste liegen und halt mit kleinen Restaurants und Cafés. Bei der Unterkunft suchen wir etwas kleines, wir mögen beide keine Hotelanlagen. Am besten eine Apartment Anlage wo man eine kleine Terrasse oder Balkon hat um schön und in Ruhe einen Rotwein mit Schinken, Käse und Oliven genießen kann. Wir wollen keine Halbpension, Frühstück kann dabei sein muss aber nicht Einen Pool brauchen wir auch nicht (es gibt ja das Meer) ist einer dabei stört es uns aber nicht.
Unsere Reisezeit ist wohl irgendwann zwischen Juni, August und wir wollen ca. 7 - 10 Tage bleiben. Länger nicht weil danach geht es dann noch mit der Fähre nach Genua und von dort zum Bodensee für ein paar Tage.

Taja, so weit so gut, jetzt hoffe ich das der ein oder andere hier im Forum uns Tipps und Anregungen geben kann.

Im voraus besten Dank.

M.f.G
KiMa
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo
Seid ihr zur selben Zeit in Kroatien gewesen? Ich frage, weil es im Juli/August zum Wandern dann doch eher zu heiss ist.
Ich würde an eurer Stelle anfangs Juli fahren, im August hat es doch sehr viele Leute.
Apartement-Anlagen kenne ich keine, solche gibt es auf Sardinien nicht so oft wie in anderen Ländern.
LG, Maren
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Wie weit seid ihr bereit vom Hafen zu fahren? Wenn 2 - 3 Stunden für Euch ok sind, dann schaut Euch im mittleren Osten auf der Karte mal Santa Maria Navarrese an und gebt den Ort mal oben rechts in die Suchfunktion ein.
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
wenn ihr die wahl habt juni bis august - würde ich euch juni empfehlen, vllt. die 2. hälfte.
da ich orosei am besten kenne (und am meisten liebe), schaut euch dort um. es gibt ein resort mit appartments in cala liberotto, dass euren anfoderungen entspricht. außerdem werden dort viele ferienhäuser und wohnungen angeboten und es gibt sehr viel zu unternehmen in der umgebung (wandern, archäologie, schöne bergdörfer, nuraghen, bootstouren, höhlen etc.)
 

KiMa

Neues Mitglied
Wie weit seid ihr bereit vom Hafen zu fahren? Wenn 2 - 3 Stunden für Euch ok sind, dann schaut Euch im mittleren Osten auf der Karte mal Santa Maria Navarrese an und gebt den Ort mal oben rechts in die Suchfunktion ein.
Hallo Feuerpferd,
erstmal Danke für deine Antwort, 2-3 Stunden fahrt sind kein Problem da wir mit der Fähre über Nacht Fahren wollen kommen wir ja ziemlich entspannt an.
Wir werden uns deine Tipps mal auf Google Maps anschauen.

Gruß
KiMa
 

KiMa

Neues Mitglied
wenn ihr die wahl habt juni bis august - würde ich euch juni empfehlen, vllt. die 2. hälfte.
da ich orosei am besten kenne (und am meisten liebe), schaut euch dort um. es gibt ein resort mit appartments in cala liberotto, dass euren anfoderungen entspricht. außerdem werden dort viele ferienhäuser und wohnungen angeboten und es gibt sehr viel zu unternehmen in der umgebung (wandern, archäologie, schöne bergdörfer, nuraghen, bootstouren, höhlen etc.)
Hallo sardegnaorange,
das hört sich ja mal richtig gut an, werden wir uns auf jeden Fall im Net mal anschauen, Danke.

Gruß
KiMa
 

KiMa

Neues Mitglied
Hallo
Seid ihr zur selben Zeit in Kroatien gewesen? Ich frage, weil es im Juli/August zum Wandern dann doch eher zu heiss ist.
Ich würde an eurer Stelle anfangs Juli fahren, im August hat es doch sehr viele Leute.
Apartement-Anlagen kenne ich keine, solche gibt es auf Sardinien nicht so oft wie in anderen Ländern.
LG, Maren
Hallo Maren,
wir waren dieses Jahr ab dem 18. Juli auf Brac die Insel liegt gegenüber von Split und wir hatten so etwa
28 - 34 Grad (allso "Kühler" wie zu hause). Und das war für uns Ok beim Wandern und Radeln.
Sind den die Temperaturen in der Zeit höher? Weil Sardinen liegt ja auf einer ähnlichen höhe wie Split/Brac.

Gruß
KiMa
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hi KiMa
Olbia ist etwa 300 km weiter südlich schätze ich mal, doch von den Temperaturen ist es in etwas ähnlich, wobei ich eher nicht davon ausgehen würde, dass es tagsüber unter 30 Grad haben könnte. Dabei kann es auch noch einiges heisser werden, vor allem im Inselinneren, Wälder hat es zudem auch nicht viele. Ich würde einfach früh am Morgen wandern gehen oder dann irgendwo, wo es eine Pineta o.ä. hat. LG, Maren
 
Anzeige

Top