ich bin heute traurig,weil

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
na ja, immerhin hat es dich traurig gemacht drüben zu lesen - oder war das als Kompliment gemeint????
 

MariaJ.

Sehr aktives Mitglied
Liebe La-Lorenz
das tut mir sehr leid für Euch und ich wünsch Euch ganz viel Kraft....oder Hoffnung, dass er doch nochmal nach Hause kommt.
Alles Gute und viele Grüsse
MariaJ.
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
@LA -Lorenz: da wir hier auch unsere 13 jährige sardische diva haben, mit der man immer wieder besonderes erlebt, kann ich mir die traurigkeit vorstellen. die sardischen katzen sind schon etwas besonders - und auch, wie ich schon oft gehört habe, langlebig - diven und könige. 21 jahre ist ein stolzes alter - sollte er nicht zurückkommen, vererbt eure leidenschaft für sardische katzen (ich würde nie eine andere nehmen, denn sie sind in ihrer liebe und anhänglichkeit ihrem "gott" oder ihrer "göttin" gegenüber einzigartig, wenn auch wirklich seeeehr eigen ;) ). schön, dass ihr ihn solange an eurer seite haben konntet. glg und rutscht gut nach 2021 - die anke mal wieder :) - und ich drücke die daumen, dass er vielleicht doch noch zurück kommt!

ps: unsere katze ist eine mit rassigen einflüssen und war damals mit ihren 6 wochen verlassen und ziemlich wild. 2 rassen hat die tierärztin mir genannt, ich habe sie vergessen. ich liebe einfach diese "frau schnurri fellhaufen"
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
....bis dato ist cucciolo nict mehr aufgetaucht, ich selber hatte nie den richtigen bezug zu diesem kater,habe ihn auch nie gefüttert aber immer kam er zu mir bis ins hohe alter, sobald ich da war wollte er auf meinem schoss oder auf meinem bauch, das hat er bei den kindern oder enkel nie gemacht, auch sitzt und schläft er immer auf meinem stuhl sobald ich aufgestanden bin, ja er war schon etwas seltsam. von der nona bekam er nur das beste essen, kein katzenfutter das wollte er nicht, er liebte hase und fisch und somit kaufte nona immer einen hasen für ihn.
komisch ist auch das er nicht mehr auffinbar ist, hatt er doch die letzten jahre sein revier nicht mehr verlassen, meistens hat er vor dem kamin geschlafen. aber er wollte raus und kam nicht wieder.
wir haben sehr viele fotos von ihm, und somit bleibt er auch immer in guter erinnerung.
aber wie schon geschrieben, seit einem jahr sind 2 neue katzen am haus die wurden sterilisiert und werden jetzt von der nona gefüttert, sind aber halt nicht cucciolo.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top