Mietwagen Fabrizio Autovermietung in Olbia

Angie70

Neues Mitglied
Hallo Bea,
dürfen wir auf Dein tolles Angebot, bei der Mietwagensuche behilflich zu sein, zurückkommen? Ich habe Dir eine Email geschrieben.
Ganz lieben Dank und beste Grüße

Anja
 

Sase

Neues Mitglied
Hallo Bea,
Ich habe mal eine kurze Nachricht geschrieben.
Mit freundlichen Grüßen
Steffen
 

Keve3

Neues Mitglied
Hallo Bea,

ich habe Dir eine Anfrage per Mail gesendet mit der Bitte um ein Angebot.
Zeitraum 02.09.17-13.09.17.

Vielen Dank für Deine Mühe

Familie Walter
 

Katniss

Mitglied
Hallo :)
Könnten Sie mir sagen ob fabrizio noch ein Auto vom 13-20 August anbieten kann? Wir landen in Olbia mit Kind. Ein autositz wäre somit auch nötig. Das wäre prima wenn sie hier eine Auskunft geben könnten :)
Lg
Katniss
 

MarcusM

Neues Mitglied
Hallo liebe Bea,
auch ich möchte mich bedanken, alles lief total reibungslos. 5 Minuten bei Ankuft und 2 Minuten heute bei der Abgabe. Vielen Dank für das vermitteln, Fabrizio und Marco sind nur zu empfehlen. Wirklich TOP!
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
DAAANKE

manchmal klappt es in der Hochsaison nicht ganz so zügig, wenn gleichzeitig mehre Auto zu überbringen sind,
aber 2 Stunden und mehr wie bei den großen dauert es nicht;)

Bea2
 

mowole

Mitglied
Ciao Bea,
vielen lieben Dank für die zweite Autovermietung, hat wieder alles super geklappt!!!!! ;)
Auch ein Dankeschön an Fabrizio und Marco- die Auto Übernahme bzw. Abgabe am Flughafen Olbia, war wieder völlig unkompliziert in gewohnt zuverlässiger Art und Weise. Wir können Euch allen Sardinienfreunden mit bestem Gewissen nur weiterempfehlen, macht weiter so, unsere dritte Buchung kommt bestimmt!

tanti cari saluti
Mowole
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Das freut mich sehr
Jetzt um FERRAGOSTO sind sie voll im Stress
Da dauert die Antwort auf meine Anfrage für Mietwagen im Herbst
auch mal zwei Tage

Liebe Grüße
Bea2
 

RENA74

Neues Mitglied
***Alte Mietautos mit vielen Kilometern auf dem Tacho***

Liebe Bea
Auch von unserer Seite ein Dankeschön fürs Organisieren des Mietwagens. Die Übergabe erfolgte schnell und unkompliziert. Wir haben den Kombi bereits 10 Monate vor unserem Urlaub reservieren lassen für EUR 600.--. Bekommen haben wir dann anfang Juli einen älteren Alfa Kombi mit 160'000 km auf dem Tacho!!! Nach einer Woche riss der Keilriemen... Nix ging mehr! Am nächstem Tag brachte uns Marco als Ersatz einen uralten Fiat Stilo mit 198'000 km auf dem Tacho...!!! Nicht, dass Ihr mich falsch versteht. Der Service ist super, sehr umkompliziert. Aber die Autos sind alt mit vielen Kilometern! Dementsprechend leidet der Komfort und auch die Sicherheit etwas. Und EUR 600.-- für so ein altes Auto (10 Tage) sind auch nicht wirklich günstig.

***Das soll keine Kritik sein aber ein wichtiger Hinweis für alle, welch bei Fabrizio ein Auto mieten***

Beste Grüsse
N.
 

Sardinienfans

Sehr aktives Mitglied
Hallo Rena74
Da habt ihr aber wirklich grosses Pech gehabt. Ich kann mir dies alles fast nicht vorstellen, da normalerweise bei Fabrizio alles, aber auch wirklich alles, stimmt.
Gruss Sardinienfans
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Liebe Nathalie,

es war Hochsaison und ich glaube ihr habt den Schaden, abends bei mir gemeldet und das Auto wurde am nächsten morgen gewechselt.
der Stilo war das einzige Auto, dass noch zur Verfügung stand.

Es kann immer mal ein Auto kaputt gehen und ich glaube bei einem großen Vermieter, wäre das nicht so flott gegangen.

Ja, es ist richtig, dass nicht alle Autos von Fabrizio brandneu sind.

Wenn ich ein Auto miete, ist mir das auch lieber, als ein Auto mit 200km zu bekommen, wo am Ende jeder Kratzer bezahlt werden muss.

Aber das muss letzten Endes jeder für sich entscheiden.

Liebe Grüße
Bea2
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Mein Auto hat jetzt beinahe 140000 km und ich hab das Gefühl, das ist allenfalls in den besten Jahren. Ich hab schon Autos mit weit über 300000 km gehabt, die tiptop waren, also den Zustand eines Autos am Kilometerstand auszumachen finde ich unangebracht.
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
ist vielleicht auch so, dass doch relativ viele Kunden es gewöhnt sind, ein brandneues Auto beim Verleiher zu bekommen, das nur wenige tausend Kilometer hat zuweilen...
das ist bei internationalen Ketten so, die Autos mit Mengenrabatt einkaufen können, bei einem kleinen Verleiher kannste nicht erwarten, ständig nur ganz neue Autos zu bekommen. Wird aber irgendwie Standard in den letzten Jahren irgendwie, zumindest gibt es diese Erwartungshaltung.

In der Spitzensaison kannste aber generell noch froh sein, spontan überhaupt ein Auto zu bekommen oder halt ein Ersatzauto.... Hab auch schon erlebt, dass jemand bei ner grossen Kette gebucht hatte, die dann aber überbucht hatten im August und dann gabs auf einmal eben kein Auto......................... schätze mal das passiert bei Fabrizio eher nicht.

Ich hab mich von meinem ältesten Auto mit gut 500 000 getrennt. Bin nie irgendwo liegengeblieben :cool:
 

Georgie

Sehr aktives Mitglied
Also, ich hatte jetzt im August ein neues Auto von Fabrizio und der Service und die Abwicklung waren wie immer perfekt. Danke an Bea und natürlich auch an Fabrizio und Marco.
 

supetrosu

Sehr aktives Mitglied
also auf Sardinien kann es eigentlich nur von Vorteil sein ein nicht neues Auto zu bekommen. Mit einem neuen Wagen haette ich staendig Angst irgend etwas kaputt zu machen. Und wuerde manche strasse sicher nicht fahren. Von daher bin ich immer sehr dankbar wenn ich eines seiner aelteren Modelle bekomme. Und fahren tun sie wie die Neuen. :) Und wenn etwas kaputt sein sollte, dann kommt er schnell und zuverlaessig. Hatte aber noch nie das Problem zum Glueck.
 

FRAC

Mitglied
Hallo Bea2,

die Sache mit Fabrizio klingt ja zu schön um wahr zu sein!

Wir würden Ende September / Anfang Oktober für 3 Wochen auf der Insel sein - gibt es da noch eine Chance auf einen Panda oder Clio?

Und - was bedeutet "Vollkasko ohne Selbstbeteiligung" bei Fabrizio? Bei den großen Anbieter gibt es im Kleingedruckten jede Menge Ausschlüsse wie Reifen, Glas, Unterboden, Dach usw. Wie sieht das bei Fabrizio aus?

Klasse wäre einen Vertrag von Fabrizio mal vorab sehen zu können, dann geht das studieren der Texte bei der Übernahme am Flughafen noch schneller und reibungsloser als es eh schon zu sein scheint.

PS: Wir fliegen von/ab Olbia.
 

Johannes_St

Neues Mitglied
Hatten von 12. - 19.08. einen Fiat Punto von Fabrizio.
Hat wunderbar geklappt. Übergabe und Übernahme waren in jeweils weniger als 5 Minuten erledigt.
Freunde von uns sind parallel dazu 2 Stunden in der Schlagen bei einem der großen Vermieter gestanden...
Wir waren begeistert wie schnell und unkompliziert das alles funktionieren kann und würden sofort wieder bei Fabrizio über Bea (die immer sehr rasch antwortet und perfekt vermittelt) buchen.
 

mathias&steffi

Aktives Mitglied
Salve!

Wir hatten vom 28.08. bis zum 09.09. erneut, und nun zum vierten mal in Folge, einen Punto über Bea bei Fabrizio gebucht. Diesel angefragt, Diesel bekommen - Marco wollte in diesem jahr nichtmal mehr unsere Führerscheine sehen ;). Abholung und Rückgabe in gewohnt unkomplizierter Art und Weise - der Wagen (im übrigen der selbe, der uns schon im letzten Jahr an der Ostküste Mobilität bescherte) führte uns pannenfrei über 1100km durch den Norden der Insel und zurück nach Olbia.

Ein mal mehr bedanken wir uns bei Bea für die zuverlässige Vermittlung, und bei Fabrizio und Marco für den uneingeschränkt empfehlenswerten Service!
 

Maik Decker

Sehr aktives Mitglied
Auch von mir ein dickes Danke an Bea und Fabrizio.
Am Abflugtag sollten wir den Wagen um 14:35 Uhr abgeben, waren dann aber schon 15 minuten früher da - und trafen aber auch gleich Fabrizio der nach einem Rundgang um den Wagen die Annahme erledigte. Schnell, unkompliziert und freundlich - immer wieder gern :)
 

Steke

Neues Mitglied
Hallo Bea
Ich las in diesem Sommer sehr viel über Sardinien in diesem Forum. Meine Erwartungen an Sardinien wurden übertroffen. Nicht zuletzt dank deinem Hinweis, bei Fabrizio einen Mietwagen zu mieten. Eigentlich bin ich doch eher etwas kritisch gegenüber solchen Angeboten. Mit Überzeugung darf ich jedoch sagen, dass ich im nächsten Jahr wiederum bei Fabrizio einen Mietwagen buchen werde. Es hat alles erstklassig funktioniert. Übernahme mit Marco. Er meinte nur, dass der Tank ca. halbvoll sein müsse, so wie jetzt. Der Tank war in Wirklichkeit jedoch 3/4 voll. So habe ich das Auto auch zurückgegeben.
Auch beim retour geben verlief alles sehr freundlich, schnell und ohne Probleme!! Ich kann jedem empfehlen via Bea bei Fabrizio ein Auto zu mieten!

Vielen Dank
Steke
 

nici1806

Neues Mitglied
Hallo Bea,
ich habe dir eine Vermietungsanfrage als E-Mail geschickt :)
Würde mich sehr über eine Antwort von dir freuen.
Ganz liebe Grüsse,
Nicole
 

sirena

Sehr aktives Mitglied
Leider hat sich mein Mann beim Sport den Außenknöchel gebrochen. Dauert alles in allem mindestens 6 Wochen, bis er wieder Gehen und Auto fahren kann. Deshalb mußten wir unseren Osterurlaub auf Sardinien leider stornieren und auch den Fiat Panda von Fabrizio.

Er hat also an Ostern wieder einen frei und ich hoffe, er bekommt hier übers Forum noch eine Buchung dafür!

Liebe Bea, lieber Fabrizio, danke für Euer Verständnis und Entgegenkommen - das ist sehr, sehr nett!
 
Anzeige

Top