Bootstouren Bootstour - Golf von Orosei

SKAente

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum und würde mich über eine kurze Rückmeldung und Einschätzung sehr freuen.
Ich fahre in zwei Wochen ebenfalls zum ersten Mal nach Sardinien, genauer gesagt nach Orosei.
Ich habe jetzt schon mehrfach von Schlauchbootausflügen gelesen. Meine konkreten Fragen dazu wären jedoch noch folgende. (Da ja irgendwie überall was anderes steht :))

Ich meine gelesen zu haben, dass ich ohne Bootsführerschein prinzipiell das Boot mieten und fahren darf/kann. Wie gefährlich ist dies ohne Erfahrung? Würde schon gerne zu zweit einen solchen Ausflug machen. Könnte mir jemand eine Einschätzung dazu geben. (Ich behaupte mal von mir selber, dass ich ein verantwortungbewusster und rücksichtsvoller Motorradfahrer im Straßenverkehr bin.) Wie kompliziert ist die Steuerung eines solchen Bootes?

Wie sind die Preise im August für einen Tag Boot fahren? Wo sollte ich das Boot mieten, wir wohnen in Orosei, habe aber mehrfach jetzt auch schon von Cala Gonone gelesen?

Welche alternativen habe ich, falls es zu gefährlich sein sollte selber zu fahren?

Über ein bisschen Feedback diesbezüglich würde ich mich freuen. Scheint für viele ja das Highlight des Urlaubs zu sein, diese Bootstour. Daher würden wir es - wenn irgendwie verantwortungsvoll möglich - auch gerne machen und genießen.
Beste Grüße
Tobi
 

folki

Mitglied
Mieten darfst Du es wohl (glaube ich) , wenn Du ein verantwortungsvoller und rücksichtsvoller Motorradfahrer bist, kannst Du es
(meine ich) und Du wirst dann dort Deine Erfahrungen sammeln (denke ich). Jedenfalls bist Du mir mit Deiner Einstellung
lieber als die ganzen Pappnasen, die da meist rumschippern. Schau mal unter Oltremare, die vermieten in Orosei.
Die Küste nach Cala Gonone rüber ist spektakulär, das Wasser sowieso und es ist einfach viel schöner, selbst am Steuer
zu stehen. Trau Dich!
(Und bitte passiere Taucherzeichen in angemessener Entfernung).
Ich wünsche Euch viel Spass dabei, und einen schönen Urlaub.
 

JensS

Sehr aktives Mitglied
1. Du kannst die Boote mieten -sind führerscheinfrei und gefährlich haben wirs noch an keiner Stelle in Sardinien empfunden; man bewegt sich in Küstennähe und wenn das Meer glatt ist (das siehst du ja bereits in Orosei) ist der Ausflug sehr zu empfehlen
2. Ich würde ab Gala Gonone mieten (z.B. bei Skipper - die sprechen auch gut deutsch und können dir alles zur Tour und den Regeln, z.B. fürs Anlegen und Ankern erklären; z.B. bei den meisten Stränden kann man kurz an Land zum Ausladen fahren, ankert dann außerhalb des Badebereiches und schwimmt an Land)
3. die Steuerung ist sehr einfach (einfacher als Motorrad ;)) ... einen Start-und Ausschaltknopf, ein Lenkrad, einen Hebel für vorwärts-Leerlauf-rückwärts und um Motor beim Anlegen am Strand hochzuklappen ... ach ja und einen Anker und zwei Paddel gibt's auch noch ; man fährt am Anfang eh etwas langsamer (bis man merkt, dass es doch auch mal Spaß macht den Hebel etwas weiter zu ziehen) ... zu unserer ersten Ausfahrt sind wir sogar so bedächtig geschippert, dass einige "seekrank" wurden, was bei etwas zügiger Fahrt nicht passiert.
4. die Preise denk ich in der Hochsaison werden sich um die 100 EUR bewegen
5. Alternativ fahren auch ab Orosei täglich touristische Ausflugsboote in den Golf ... naja ist nicht unser Ding

Also traut Euch und viel Spaß in Orosei und Umgebung!
Jens
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo Tobi,

wichtig dabei ist, dass ihr den Ausflug nur bei wenig Wind und Wellen macht. Dann dürfte es mit deiner Einstellung kein Problem sein. Es ist besser das Boot in Cala Gonone als in Orosei zu mieten, weil dann die Anfahrt zu den schönen Buchten kürzer ist. Hast du den Bericht von HappyGecko gelesen, der ist sehr informativ?

Viel Spaß
Petra
 

SKAente

Neues Mitglied
Hallo, zunächst mal vielen Dank für euer Feedback. Ich traue mir eigentlich auch zu vorsichtig so ein Ding zu bewegen. Habe Bilder gesehen und bin voller Vorfreude. @mare: Wo finde ich den Bericht von happygecko?
 

Mario0815

Mitglied
Wie hoch ist die Kaution für ein Boot zur Miete in Cala Gonone ? Konnte darüber auf den Vermieter Seiten nichts lesen. Haben die auch größere Boote mit 90 PS oder höher ? Ich bin auch noch an der Costa Rei und da kostet mich das Boot 350 Euro der Tag und 2500 Euro Kaution ( über Visa Karte ) !!!

Gruß Mario0815
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top