Hallo Allerseids,

Wir sind dann ohne auto reservierung in Olbia gelandet, der Transfer hat super gut geklappt, und unsere Unterkunft in Tamarispa, Corte dei Venti, ist echt sehr schön, mit swimmingpool. Aber vorallem die Ruhe und schöner Ausblick geniessen wir pur.
Wir sind dann am ersten tag auch ohne auto ausgekommen, sind 2x nach San lorenzo gelaufen, ist wirklich nicht weit, und haben da mittags kleine Vorspeise platte gegessen, und abends nochmals hin, für eine wirklich guten Piza.

Montag sind wir dann mit dem Bus nach Budoni, und nachdem die autovermietung in Budoni, noch nicht auf hat. Vorsaison, sind wir mit dem Bus nach San Teodoro gefahren.... Und haben da ein auto gemietet, war dann doch nicht ganz so preiswert als gedacht, aber immer hin... Ist doch einfacher so...

Ab den 15 Juni ist es alles einfacher mit den Busse, jetzt ist noch vorsaison.

Was wir sehr empfehlen können ist eine kleine Gemüse und Obststand an der Straße von Budoni nach Tanaunella, nach der Kreuzung rechts, hier bauen Luca und Silvia gemüße an, und verkaufen nur alles aus der Region. Käse macht Luca selber. auf FB l'orto da silvia es sind solche nette junge leute, die wir sofort gerne unterstützen wollten.

Der strand von Budoni, finden wir auch gut, sehr schön, lädt auch zum langen spaziergänge ein, sowie heute wo es nicht so warm ist.

Dann hat uns eine Bar in Tanaunella sehr gut gefallen, dan eine wunderschöne Terasse, mit blick aufs Meer, und Isola Tavolara. Crisalide Caffe. Nur die musik war ein wenig laut, der Fernseher oder radio lief. So ist es halt.

Heute waren wir in Olbia, und haben die ss125 genommen, und war sehr easy um den kostenlosen parkplatz anzufahren, und dann zu bummeln, und zur mittag zu essen....

Dann jetzt noch 12 tagen, bis baldigst.

lg marga
 

Gast1539

Neues Mitglied
Dann noch viel Spaß in und um Budoni.
Freitags ist Markt in San Teodoro, falls ihr Interesse daran habt.
Noch schöne 12 Tage,auch wenn es die nächsten 2 Tage regnen soll.
 
Und in eurem Nachbarort Brunella gibts einen kleinen Tante Emma-Laden, eine Bar, ein Restaurant (Bellavista) auf dem Berg mit Meerespanorama und nette Menschen. Und das Naturreservat Usinavà (unter "Suche" zu finden)
 

marga

Mitglied
Und in eurem Nachbarort Brunella gibts einen kleinen Tante Emma-Laden, eine Bar, ein Restaurant (Bellavista) auf dem Berg mit Meerespanorama und nette Menschen. Und das Naturreservat Usinavà (unter "Suche" zu finden)
Hi Su Corvu, toll danke, hatten schon an BRunella gedacht. Und deine andere beiträge schon gelesen über Usinavà. Würden auch mal gerne da wandern gehen. Ist hoffentlich nicht nur was für alpinisten... habe dies im internet gefunden.
http://www.sardegnaambiente.it/inde...&tipo=3&tpdf=&provincia=&comune=&nome=usinava

Du wohnst ja in Brunella oder????
 
Anzeige

Top