Junger Esel zu verkaufen (männlich, 1 Jahr alt), Nähe Siniscola

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Da ich ja ohnehin schon ein Schaaf habe, bin ich bei dem Esel natürlich auch dabei.
 

Sardinista

Moderator
@ Michaela -supi , hatte mich schon gewundert, wo du bleibst

Vielleicht hat ja auch eines unserer Hühner Lust, sich am Esel zu beteiligen ??
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Wer sich an einer Eselpatenschaft beteiligen möchte, soll sich bitte direkt über Unterhaltung an Reiner wenden
Sehe ich auch so. Das wäre der einfachste Weg.


Grüssle
Jürgen
 

highsider

Sehr aktives Mitglied
Hallo an alle "Fremdbestimmenden" natürlich stehe ich zu meinem Wort, hab jetzt 2 Zusagen mit Beträgen, noch
haben wir kein Mädchen und ihr denkt schon an Kinder :)
Ich werde dann den Gesamtbetrag von allen Beteiligten in der Unterhaltung offen legen oder wie sollen wir es machen?

LG
Reiner
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Reiner, vielleicht wartest Du noch ein bisschen ab, wie viele Leute sich insgesamt melden und dann schauen wir mal, was für ein Betrag rauskommt, wenn wir es salomonisch teilen. Wenn dann jeder damit einverstanden ist, ist gut, wenn nicht, könnte Dir jeder per Unterhaltung schreiben, was er geben mag / kann.

Wäre das ein guter Vorschlag?

Ans Gatter muss dann aber auch ein entsprechender Hinweis, so wie in manchen Stadtparks:

Diese Bank wurde gespendet von
der Freiwilligen Feuerwehr XYZ ;)
 
Zuletzt geändert:

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
ich finde den vorschlag gut.

lg anke

wollen wir mal sammeln?

daisyno
feuerpferd
helga
joggele
sardegnaorange
sardinista
yoshiham
 

Doris G.

Mitglied
Ja, nimm eine Hübsche, denn der Momo ist auch ein Hübscher. Und wenn schon, denn schon.
Und falls du dich informieren willst - es gibt gute Literatur. Leider liegt mein Buch grade in Sardinien, aber ich schau mal, ob ich den Titel für dich finde. Und im Internet gibt es auch gute Anleitungen für den Bau eines Unterstandes und worauf man da achten soll. Aber keine Angst, Momo ist nicht verwöhnt.
Liebe Grüße an alle Förderer!
Doris
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Hi Michaela,

wir Männer sind zu dritt! Du hast den Wichtigsten vergessen: Reiner :)


gestärktes Grüssle
Jürgen
 

Doris G.

Mitglied
Hi Reiner, also ich hab jetzt den Titel des Buches das ich habe, nicht mehr gefunden. Aber es gibt jede Menge Literatur zum Thema. Und die Bücher von Marisa Hafner scheinen recht gut zu sein. z.B. "Esel halten".
Gruss Doris
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
reiner, wenn du auf brautschau gehst, stellst du ein paar fotos rein?
irgendwie freue ich mich tierisch über dieses schöne projekt. das wird schon und wächst bestimmt auch noch.

lg anke
 

highsider

Sehr aktives Mitglied
Hallo an alle, also da ich in einer Landwirtschaft aufgewachsen und "staatlich geprüfter
Landwirt" bin bekomme ich die Eselhaltung schon hin nehme ich an :)
Hier habe ich als Zimmerer gearbeitet dann dürfte der Unterstand auch kein Problem sein aber danke
für die Infos und Buchtitel werde mal reinsehen.
Sobald ich eine Dame gefunden habe stelle ich natürlich Bilder rein.

LG
Reiner
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
daisyno, ich glaub, sie meinte das deswegen, weil es sich durch 10 leicht teilen ließe.
Reiner, sieht so aus, als ob Momo keinen besseren ziehvater bekommen könnte.

guten start in den tag und lg anke - schlaflos in l.e.
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Reiner, eine Arbeitskollegin, die selber drei Esel hat, sagte, dass es egal ist, ob Du ein Männlein oder ein Weiblein dazuholst, solange es sich bei den Männlein um Wallache handelt verstehen die sich auch. Wenn Du eine Eseldame nimmst, stehst Du ja über kurz oder lang vor dem gleichen Problem wie der jetzige Besitzer von Momo. Hast Du eine Sterilisation vor? Also beim Esel meine ich :D Wie teuer ist denn wohl sowas, vielleicht ist ja noch ein Betrag über.

Gruß,
Michaela
 

stammi bene

Sehr aktives Mitglied
Hab isch was überleesen oder stäht hir nirgendss was zum Patenbeitrach?!
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Reiner, vielleicht wartest Du noch ein bisschen ab, wie viele Leute sich insgesamt melden und dann schauen wir mal, was für ein Betrag rauskommt, wenn wir es salomonisch teilen. Wenn dann jeder damit einverstanden ist, ist gut, wenn nicht, könnte Dir jeder per Unterhaltung schreiben, was er geben mag / kann.

Wäre das ein guter Vorschlag?

Ans Gatter muss dann aber auch ein entsprechender Hinweis, so wie in manchen Stadtparks:

Diese Bank wurde gespendet von
der Freiwilligen Feuerwehr XYZ ;)
Ja, Du hast was überlesen und nein es ist keine Zahl geschrieben. Zur Zeit sind es 8 Personen und der Esel soll 300 € kosten.
 

highsider

Sehr aktives Mitglied
Hallo Michaela,
nein das habe ich auf keinen Fall vor und wie es aussieht habe ich eine etwas
reifere Dame für ihn gefunden ich kenne sie schon 10 Jahre und werde sie
dazu nehmen.
Ich kläre am Wochenende den Transport muss mir einen Anhänger leihen um die
Beiden zu holen.
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
hi Reiner - ach, das gefällt mir immer mehr. aber dir ist schon klar, dass du von uns dann auch mal besuch bekommst, oder? :p

lg anke
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
@stammi bene

ich nehme deinen Beitrag einfach mal zum Anlass, die Liste der Paten zu erweitern whistling:

daisyno
feuerpferd
helga
joggele
LA-lorenz
sardegnaorange
sardinista
stammi bene
yoshiham

Wenn es nicht zutreffen sollte: bitte melden!


Grüssle
Jürgen

PS: @sardegnaorange
Das hab ich Reiner bereits schon "angedroht" (natürlich nach vorheriger Absprache) und scheint für ihn kein großes Problem zu sein :)
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Einer fehlt noch, sonst sind es € 33,333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333:eek:
Und das kann ich doch nicht rechnen.
 
Anzeige

Top