Junger Esel zu verkaufen (männlich, 1 Jahr alt), Nähe Siniscola

Doris G.

Mitglied
Jetzt habe ich auch nochmal Fotos von Momo bekommen. Vielleicht ist das noch ein Anreiz ...
Einmal Momo mit seiner Mutter Luna und einmal er alleine im "Anlauf"
 

Anhänge

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Ich würde mich ja sofort beteiligen, wenn wir Momo "als Forumsmaskottchen" erwerben würden. Aber es müßte sich halt auch jemand finden, der ihm ein Heim gibt.
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Hallo Reiner,

wäre doch schon mal ein guter Ansatz *TOP*! Und ein Mädchen für ihn würde sich sicherlich auch finden lassen. Oder wie sehen das die Sardinienspezialisten hir?


Grüssle
Jürgen
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
@highsider

ich würde sogar dein Vorhaben sponsorn, Rest per Unterhaltung! Voraussetzung: ich darf den Esel auch mal nach Absprache mit dir/euch besuchen, wenn ich in Sardinien verweile. whistling

Vielleicht finden sich hier noch ein paar spendewillige Mitglieder ...


Grüssle
Jürgen
 

Doris G.

Mitglied
Wow, endlich ein Interessent!
Ich war jetzt ein paar Tage unterwegs und freu mich über Reiners Interesse. Du hast schon recht: Esel sind Herdentiere, keine Einzelgänger.
Wohin würdest du den Esel den mitnehmen? Er weidet derzeit in der Nähe von Siniscola. Und falls du ernsthaftes Interesse hast, gerne weiter per Unterhaltung.
Gruß Doris
 

highsider

Sehr aktives Mitglied
Hallo Doris,
ich würde ihn bzw. ein Pärchen auf mein Grundstück (1ha) am Monte Pino (10km von Olbia) stellen, ich wollte mir zwar erst später
Esel zulegen aber da im Raum stand ihn als "Maskottchen" zu erwerben wäre ich bereit (falls sich genügend beteiligen)
meinen "Plan" vorzuziehen, bisher habe ich aber erst eine verbindliche Zusage von Jürgen. Ich muss noch einen Unterstand bauen
usw. das geht natürlich auf meine Kappe und auch die Futterkosten aber für die Anschaffung wären Patenschaften erwünscht, Besuche sind
jederzeit möglich.

Gruß
Reiner
 

Sardinista

Moderator
auch ich wäre bereit, mich zu beteiligen und melde mich direkt. Es wäre doch toll, wenn unser Forum dazu beitragen könnte, dass Momo ein neues zu Hause bekommt lG Andrea
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
ich habe reiner auch schon angeschrieben. "momo" - so hat man mich auch genannt während meiner 3jährigen abi- und lehrzeit. schon allein deswegen fühle ich mich da irgendwie verbunden. aber: der esel hat keine locken und ist männlich.... ;)

na, wäre ja irgendwie toll, wenns klappt. dann wäre ja auch klar, dass der esel irgendwann an einem treffen teilnehmen müsste.

lg
anke
 

helga

Sehr aktives Mitglied
Nachdem in S.C. zwei Esel einem völlig unpassenden Pool weichen mussten :(, würde ich mich auch an einem Platz für Momo beteiligen.
Saludos
Helga
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
hihi - ich dachte da eher an momo als romanmädchen mit locken. sollte nich heißen, dass ich keine männer mag. und meine locken sind zwar noch da, aber auch wieder nicht, weil superkurz, da können die sich auch mal ausruhen... ;)

aber find ich cool, jetzt sinds schon... mind. 4!

nachtrag: nein - sogar 5!
*momounterstützer* meine ich.

lg anke
 

daisyno

Sehr aktives Mitglied
wenn wir jetzt schon einig und "spendabel" sind, sollte momo zuliebe über die die zusammenführung mit einem (lockigen?) eselmädchen nachgedacht werden.
oh je, reiner, sag bescheid, wenn wir dich bei deinen plänen überholen.
 

Sardinista

Moderator
daisy, na du bist ja mal wieder schnelle und denkst schon an die Braut ! Na ja, wenn sich schon mit Forumsnachwuchs nichts tut, können wir uns dann ja auf tierischen Nachwuchs freuen whistling:)
 

daisyno

Sehr aktives Mitglied
mhhh ... bei 1 ha seh ich da erstmal kein problem, es sei denn, reiner hat mit seinem grundstück noch andere pläne ... kann ich mir aber nicht wirklich vorstellenwhistling
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
und bald haben wir eine forumsfirma, weil das PJ gar nicht alleine schaffen kann... ... ... ... ... ;)
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Jetzt sind es schon sechs "Paten" :) SUPI!!


Grüssle
Jürgen
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Oder tupft sich Schweißperlen von der Stirn ...

Ich hoffe doch sehr für ihn, dass er seine Frau von seinen tollkühnen Ideen bereits erzählt hat whistling. Nicht das er die "Regierung" verärgert ....
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
heheh... ja, das verwechsel ich manchmal :rolleyes:;)

naja, mal schauen, was der reiner meint. ich muss mal lesen gehen jetzt, sonst wird das nix mit schlafen. bis morgen.

lg anke
 

daisyno

Sehr aktives Mitglied
aber mal im ernst jetzt: wie wollen wir diese eselige patenschaft verwirklichen?
sardinista, was meinst du? könnte/würde peter ein konto dafür einrichten? oder ist das zu kompliziert gedacht?
 

Sardinista

Moderator
n e i n ! , das halte ich für keine gute Idee. Peter sollten wir da nicht mit belasten

Wer sich an einer Eselpatenschaft beteiligen möchte, soll sich bitte direkt über Unterhaltung an Reiner wenden
 
Anzeige

Top