Der alte kranke Hund

Sandokan

Sehr aktives Mitglied
Ohje,

ich war schon lange nicht mehr on und habe einen Haufen "pasticci" gemacht. Ich klicke da wild herum und fliege ständig aus dem Sardinienforum raus. Schuld daran ist auch meine lausige Internetverbindung - man sieht es.

Ich habe heute nach diesem absurden Anschlag alle Freunde in Wien angerufen und mir versichert, daß es ihnen gut geht. Natürlich ist es lächerlich zu glauben, daß es ausgerechnet deine Freunde trifft und doch haben sich alle sehr gefreut mich zu hören. Das ist der italienische Teil an mir. State tutti bene ? Mi preoccupo !

Mein Nachbar aus Luogosanto hat wie so oft in den letzten Jahren seinen Hund zur Obhut hinterlassen wenn er nach Deutschland reist. Seit 12 Jahren ist das so und "Wuschl", der Hund ist hier ein sehr gern gesehener Gast. Nun ist er mit 12 Jahren alt und krank und von Tumoren völlig entstellt.

Sardinien braucht Hund. Er hat seine Funktion. So auch "Wuschl", der Golden Retriever

Bellissimo dolce cane....
che gentilezza...

völlig verbeult, entstellt und doch immer diese kleinen, schönen dunklen, wachen Augen und ich frage mich: "ma come ti posso resistere dolcezza mia ?" Ich tu's mir immer so schwer diese Dinge zu akzeptieren.

Es wird nach 12 Jahren das letzte mal sein, daß ich den Hund sehen werde. Domani gehen wir gemeinsam an den Strand und werden gemeinsam schwimmen, schwimmen, schwimmen.....

Sará il Golden Retriever di sempre
 
Zuletzt geändert:

marai

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

kann ich gut verstehen. Unsere geliebte Hundedame ist auch mit 11Jahren im Frühjahr nach langer
Krankheit von uns gegangen. Die letzten 3 Wochen waren sehr schlimm. Vor allem wenn sie dich mit ihren treuen Hundeaugen fragend anschaute "Herrchen warum hilft du mir nicht".

Alles Gute
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Lieber, lieber Marco, ich freue mich so etwas von Dir zu lesen, ich denke ich spreche für viele, wenn ich sage WIR vermissen Dich SEHR. Gerne würde ich mal wieder mit Dir die Seele baumeln lassen. Meinst Du wir werden das nächstes Jahr schaffen? Für heute bleibt mir nur der Wunsch, dass Dein vierbeiniger Freund unseren Planeten friedlich verlassen kann. Vielleicht trifft er dann "dort" unseren Yoshi, der am Sonntag seinen Todestag hat und kann ihn herzlich grüßen.
 
Zuletzt geändert:

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Lieber Marco,
Welch eine Freude, wieder von dir zu hören (lesen)!! Immer im November denke ich an unsere gemeinsame Olivenernte. Damals war es Indi, die sich abends auf Pauls Schoß setzte. Ihr Hinterteil auf seinen Knien und die Vorderpfoten auf der Erde lassend, damit sie ihm mit ihrem Gewicht nicht zu schwer wurde. Sie war die einzige, die spürte, wie krank er damals schon war. Einige Bilder von 2o11 hängen in meinem Wohnzimmer.
Ob wir nochmal ein Sardinientreffen hinkriegen? Schön wärs!!! Ganz liebe Grüsse von bo-ju
 

Sandokan

Sehr aktives Mitglied
Liebe Jutta,

wie schön von Dir zu lesen und ich hoffe es geht Dir gut. Paul's Hand auf Indis Rücken inmitten des Olivenhains ist eins der meistgekicktesten Bilder im Doggenforum überhaupt und es vergeht kein Tag wo nicht jemand schreibt: "ma che tenerezza".

Überhaupt hast Du Jutta eines der schönsten Sätze gesagt: "Mit Dir lässt es sich gut reden und es lässt sich gut schweigen und hast mich analysiert ohne mich zu verurteilen.":

Was macht man denn heutzutage mit allem was alt, defekt, unbrauchbar und nicht mehr zeitgemäß ist - man wirft es weg und ignoriert es. Der Eigentümer ist alt, der Hund ist alt, die Freundschaft ist auch alt und in den vielen Jahren wo wir uns kennen haben wir viel gelacht.

Der Eigentümer sagte: "Ich bin jetzt 80" und ich lachte. Ich sagte zu ihm: "ach Du lügst doch". Und er lacht mich immer so an. Ganz vorsichtig "Haha"....und dann platzt er doch. Wir kennen uns seit vielen Jahren und haben noch niemals eine Auseinandersetzung oder böses Wort gehabt. Never ever.

Und doch sitze ich hier mit einem verbeulten, altem, kranken Hund




Die Freundschaft ist alt, der Hund ist alt, die Ehe ist alt, alles ist alt......
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top