Hotel gesucht

Norbert Machek

Neues Mitglied
Ich suche ein kleines Hotel oder eine Pension welche man einige Jahre Pachten kann mit Kaufoption. Wir kommen aus der Gastronomie sind Koch und Kellner mit 20 Jähriger Erfahrung in der Selbständigkeit.
Am besten würde mir die Gegend so bei Cagliari, Pula,Santa Margarithe also im Süden gefallen
Bitte nur seriöse Angebote
Lg Norbert
nmachek@gmail.com
 

amichetto

Sehr aktives Mitglied
Hallo Norbert,
in Porto Columbu (bei Pula) gibt es ein richtig gutes B&B zu verkaufen. Es liegt direkt am Strand und hat 4 frisch renovierte Zimmer und einen schön angelegten Garten. Screenshot_20210112-230630_Maps.jpg
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Das ist mir heute bei immobliliare.it über den Weg gelaufen.

Zu teuer und viel zu machen, aber groß und gut gelegen. Aber ihr wollt ja zuerst pachten. Meist wird gleich verkauft und wenig verpachtet.

 

sirena

Sehr aktives Mitglied
Das Hotel "Castello Budoni" stand 2019 zur Versteigerung.
Allerdings weiß ich nicht, ob das mittlerweile neue Besitzer hat. Coronabedingt waren wir seither nicht mehr auf Sardinien.
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Das Fluxus Hotel in Porto Alabe hat wohl keinen Pächter mehr. Ist allerdings die Westküste.
Die Besitzer die das verpachten, werden es aber nicht verkaufen, denke ich.
Als ich heute dort spazieren gegangen bin, war Licht und es stand auch ein Schild draußen.
Ich hatte aber leider kein Geld in der Tasche um einen Cappuccino zu trinken.

Wobei des piccolo Albergo schon lange zum Verkauf steht.

Bea2
Magomadas
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
wobei das Piccolo Hotel damals wohl wegen gravierender baulicher Mängel geschlossen wurde,
ob es wirklich darum ging oder ein Vorwand gebraucht wurde entzieht sich jedoch meiner Kenntnis
 

Norbert Machek

Neues Mitglied
Hallo Norbert,
in Porto Columbu (bei Pula) gibt es ein richtig gutes B&B zu verkaufen. Es liegt direkt am Strand und hat 4 frisch renovierte Zimmer und einen schön angelegten Garten. Den Anhang 37831 ansehen
Hallo Norbert,
in Porto Columbu (bei Pula) gibt es ein richtig gutes B&B zu verkaufen. Es liegt direkt am Strand und hat 4 frisch renovierte Zimmer und einen schön angelegten Garten. Den Anhang 37831 ansehen
Super Danke, werd das mal checken
 

Norbert Machek

Neues Mitglied
Das ist mir heute bei immobliliare.it über den Weg gelaufen.

Zu teuer und viel zu machen, aber groß und gut gelegen. Aber ihr wollt ja zuerst pachten. Meist wird gleich verkauft und wenig verpachtet.

Ja wenn es möglich ist mal Pachten mit Kaufoption
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
no.
Ich meine das auch genau so genannte Piccolo Hotel Porto Alabe, Westküste Sardiniens, in Porto Alabe..... paar Kilometer südlich des pittoresken Städtchens Bosa

a bissle outside des mainstreams war es meistens, vor 30 Jahren landeten da aber wohl Busse voll deutscher Touris an.....
allerdings sind die Zeiten wohl (zum Glück?) vorbei......
wer wirklich innovativ ist kann da vielleicht echt was machen, vorausgesetzt die derzeitige Politik fährt nicht alles an die Wand,
vor 15 Jahren etwa, als es geschlossen wurde, und davor, waren sie nicht sonderlich innovativ,
wollten auch keine Rabatte geben für Gäste, die in der Nebensaison länger als ein paar Tage bleiben wollten, naja schade, so eine Denke, aber halt manchmal doch sehr sardisch leider........
aber vielleicht könntet ihr das besser.....
die Lage der Bude ist durchaus schön, hat supertollen Meerblick und mensch ist in einer Minute unten am Strand..... aber wie gesagt, weiss nicht genau was es damals für verwaltungstechnische Probleme gab und ob Ausländer in der Lage sind die zu stemmen.......
die Einrichtung ist ausserdem von anno tobak, praktisch müsste die Hütte komplett neu gemacht werden,
könnte ein Millionenprojekt werden
aber vielleicht habt ihr ja potente Förderer
 

Norbert Machek

Neues Mitglied
no.
Ich meine das auch genau so genannte Piccolo Hotel Porto Alabe, Westküste Sardiniens, in Porto Alabe..... paar Kilometer südlich des pittoresken Städtchens Bosa

a bissle outside des mainstreams war es meistens, vor 30 Jahren landeten da aber wohl Busse voll deutscher Touris an.....
allerdings sind die Zeiten wohl (zum Glück?) vorbei......
wer wirklich innovativ ist kann da vielleicht echt was machen, vorausgesetzt die derzeitige Politik fährt nicht alles an die Wand,
vor 15 Jahren etwa, als es geschlossen wurde, und davor, waren sie nicht sonderlich innovativ,
wollten auch keine Rabatte geben für Gäste, die in der Nebensaison länger als ein paar Tage bleiben wollten, naja schade, so eine Denke, aber halt manchmal doch sehr sardisch leider........
aber vielleicht könntet ihr das besser.....
die Lage der Bude ist durchaus schön, hat supertollen Meerblick und mensch ist in einer Minute unten am Strand..... aber wie gesagt, weiss nicht genau was es damals für verwaltungstechnische Probleme gab und ob Ausländer in der Lage sind die zu stemmen.......
die Einrichtung ist ausserdem von anno tobak, praktisch müsste die Hütte komplett neu gemacht werden,
könnte ein Millionenprojekt werden
aber vielleicht habt ihr ja potente Förderer
Danke für die Info, aber eine Investition in Millionenhöhe ohne zu Wissen ob man eine Genehmigung bekommt ist doch sehr waghalsig und nicht mein Plan. Danke für die Info
Ciao
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top