ADMIN

Forumbetreiber
Das interessiert alle, die jetzt im November oder auch später mit nem Womo o.ä. auf Sardinien unterwegs sind. Das ist nicht nur eine echt tolle Reisezeit, weil man die Insel wirklich für sich hat. Und es sind nicht ganz wenige, wie ich in den letzten Wochen feststellen konnte.
Apropos:
Der Camping Li Nibari in Marina di Sorso wird jetzt auch von der Coop vom Camping Nurapolis betrieben und ist nun ebenfalls ganzjährig geöffnet.
 

leerotor

Sehr aktives Mitglied
hallo
der ganzjährige vollwertige camperstellplatz in porto san polo(südl olbia):
40° 52' 21
9°37'36''
von der durchgangsstrasse aus beschildert
falls jemand noch keine lust auf das heimatliche November grau in grau hat.....und mit den aktuellen kurzen Regenschauern klar kommt
mfg felix
 

Nobbi

Sehr aktives Mitglied
Toll das Ich für den Hinweis, auch noch im Jahre 2020 Top Info :habe
Danke Admin
 

Nobbi

Sehr aktives Mitglied
Hi.Admin # Leider konnte Ich die ganzjährig geöffneten Plätze nicht Drucken. IMG_9548.JPG
 

Sardist

Mitglied
Hallo,

mal abgesehen von der ganzen Anreiseproblematik. Halten die "Ganzjahres-Campingplätze" durch bzw. offen? Meine Gebieterin hat ADAC und was weiß ich nicht noch an Apps durchsucht. Nur kennen wir Sardinien. Was heute offen hat, kann morgen schon geschlossen sein. 2019 waren wir in Torre dei Corsari....Eine Pizza hatte noch abends offen, und das am 3.Oktober:confused:

Gibt es Insider die Campingplätze für Wohnanhänger aktuell bestätigen können? Sardinien ist nur einmal im Jahr und noch hab ich 4 Wochen Planungszeit. Zum Glück sind wir diesmal sehr flexibel mit Wohnwagen.

Ich denke die Sucht nach Sonne und Meer kann ja hier kaum jemand nachvollziehen, zusätzlich noch der drohende Verzicht auf Ichnusa und Cannonau:(

Also, was wird noch offenen haben an Campingplätzen ab 11. Oktober 2020? Tipps?

Danke und Grüße
Stephan
 

Olaf

Mitglied
Hallo,
ich plane im Oktober mit dem Wohnmobil nach Sardinien zu fahren. Von daher wäre ich an einem Update der Liste offener Campingplätze interessiert. Haben einige wegen Corona (wenige Besucher) doch geschlossen?
Viele Grüße,
Olaf
 

Pecora

Mitglied
Hi, ich bin gerade vor Ort und der Tenor ist, dass viele Campingplätze wegen der neuen Corona-Verordnung kaum mehr Gäste erwarten und deshalb vorzeitig schließen. Aufgrund dieser Unsicherheit ist es momemtan schwierig, überhaupt für Oktober zu buchen. Wenn ihr keinen Strom braucht, gibt es genug Ganzjahres-Alternativen.
 

lp520

Neues Mitglied
Danke, gibt es für die Alternativen "ohne Strom" eine Liste oder Ähnliches???

Gruß
 

leerotor

Sehr aktives Mitglied
hallo
mit strom:
der ganzjährige vollwertige camperstellplatz in porto san polo(südl olbia):
40° 52' 21
9°37'36''
und der stellplatz marginani nordostküste
sowie buggeru(westküste)
das sind die plätze die eigentlich immer gehen auch in bezug auf entsorgung

eine solaranlage auf dem dach ist bei 3 tage regen ehr unbrauchbar. da kann ein mopel schon sehr hilfreich sein.
mfg felix
 

lp520

Neues Mitglied
eine solaranlage auf dem dach ist bei 3 tage regen ehr unbrauchbar. da kann ein mopel schon sehr hilfreich sein.
mfg felix
Danke,

sehe ich nicht ganz so......aber egal. Wir sind bei normaler Nutzung (im Regen) ca. 1 Woche vollautark. Über
Lima laden geht immer heißt für uns ist der einschränkende Faktor das Wasser. Auch da gehen 4 Wochen.

Gruss lp520
 
Anzeige

Top