• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Sardinien in der 1. Oktoberwoche

mari

Mitglied
Hallo,
Wir sind zwar sehr Sardinien erfahren aber nur im Sommer. Wer kann erfahrungsgemäß sagen wie das Wetter Ende September/ Anfang Oktober ist? Ist es sehr stürmisch? Würdet ihr eher in den Süden fahren? Ist es da vielleicht noch wärmer? Gerne würde ich noch Strand und Meer nutzen. Vielen Dank schon mal für die Tipps
Marion
 

qwpoeriu

Sehr aktives Mitglied
Das ist eine meiner liebsten Reisezeiten. Es ist nicht mehr heiß, aber locker noch über 25 Grad warm, nicht mehr voll, aber noch nicht ausgestorben - und das Meer hat Freibadtemperatur. Süden/Norden ist relativ egal, überlegenswert wäre eher, dem Maestrale aus dem Weg zu gehen. Aber das ist Glückssache. Einzig dass es abends recht früh dunkel wird, ist etwas blöd.
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Auch für mich, sind September und Mai, die schönsten Reisemonate.

Im Mai ist es länger heller, dafür ist im September das Meer wärmer, aber es wird eher dunkel.

sonnige Grüße
Bea2
 

Pfeffii

Sehr aktives Mitglied
Ein bisschen Glück muss man auch haben.Vor 2 Jahren gabs im September etliche Unwetter.Und letztes Jahr hatte ich den schlechtesten Mai.Deswegen komm ich aber trotzdem wieder.
Wetter wird eh immer Krasser und unberechenbarer.
Aus der Sicht eines Campers und Motorradfahres hätt ich auch die letzten Jahre keinen Urlaub im August in Deutschland verbringen wollen.
 

Fotoclaudi

Sehr aktives Mitglied
Hallo Mari,

ich finde, der September/Oktober ist eine sehr gute Reisezeit für Sardinien. Natürlich kann man auf mal einen Regentag dabei haben, aber ich habe bisher gute Erfahrungen gemacht. Wir waren vor drei Jahren den ganzen Oktober in Lozorai und hatten durchweg tolles Wetter. Außerdem ist es schön entspannt, weil die Insel nicht zu voll ist.
Schönen Urlaub!

Claudia
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Wir waren bis jetzt neben den Sommerurlauben auch schon ein paar Mal im Oktober auf Sardinien. Wir hatten durchweg schönes Wetter nur halt nicht so stechend heiß wie im Sommer. Im Norden war es tageweise zemlich windig, das war tatsächlich etwas ungemütlich, sobald die Sonne weg war. Und wie qwpoeriu schon schreibt, ist das im Oktober ziemlich früh der Fall, da muss man sich mit seiner Tagesplanung schon drauf einstellen.
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
DAs Wasser ist auf jeden Fall richtig warm, auch Anfang Oktober!
Die Sache mit dem Wind ist völlig unterschiedlich, so meine Erfahrung, im letzten Jahr war es im Nordosten so, dass die Woche Ende Sept sehr windig war, dann Anfang Oktober aber wesentlich weniger Wind bzw fast windstill; warm war es die ganze Zeit;
es gibt hier dementsprechend keine 'Sicherheit', vor allem, was den Wind angeht;
 

Reisemaedl04

Mitglied
Ich finde auch, dass es im Oktober noch sehr schön auf Sardinien ist :) Da mein letzter Urlaub im Oktober schon ein wenig in der Ferne liegt, habe ich mal nachgeschaut wie die Temperaturen ungefähr zu dieser Jahreszeit auf Sardinien sind. In den meisten Klimatabellen stand eine Temperatur von 13-23°C für Oktober und für September zwischen 17-27°C :) Wie die anderen es aber auch schon gesagt haben, kann man sich darauf aber nicht verlassen. Es kann auch im Oktober noch deutlich wärmer sein. Das Gleiche gilt für den Wind: Auch dieser kann stark variieren.
 

smartharry

Sehr aktives Mitglied
Ich reise seit vielen Jahren immer im Oktober auf die Insel. Aus meiner Erfahrung der letzen Jahre immer bis ca 10 Oktober Top Badewetter (ca 26Grad), also da kannst du auch einen ganzen Tag am Strand liegen. Danach kommt ein kleiner Temepratursturz meist nur 2 bis 3 Grad mit etwas Windaufkommen. Dadurch kannst du zwar noch super schwimmen da ja die Wassertemperatur immer gleich ist, jedoch am Strand liegen ist dann etwas kühler. Die Temperatur danach ist jedoch ideal für alle Freizeitunternehmungen im Freien egal was es ist. Dies ist natürlich keine Garantie wir hatten auch schon Pech mit dem Wetter, zum Beispiel diesen Herbst 2. bis 12.10. es waren 2 Regentage 4 starke Windtage dabei. (Datumsangaben haben bis zu 7 Tagen differiert.) Wichtig ist zu bedenken dass die Tage eher kurz sind. Wenn du was planst solltest du um ca.17.00 wieder im Hotel sein, das ist dann sehr Stressfrei. Klar ist auch dass es früh am Morgen etwas kühler mit leichter Taunässe hat.
Wenn ich das Wetter so die letzten Jahre vergleiche ist es eher gesamt gesehen etwas unbeständiger auf der Insel in den Monaten Mai und Oktober geworden. (Klimaverschiebung traurig aber wahr).
Die Insel wird auch gerne von den Schweizer Urlaubern zu dieser Zeit genutzt, die bis ca mitte Okober Kantonsunterschiedlich Herbsturlaub haben.
lg Harry
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
@Harry, du hast recht im letzten und vorletztem Jahr waren der Mai schlecht.
In diesem Jahr hingegen, super schön, wie gewohnt.

Ich gehe bis ca. 26 November im Meer baden und gerade um Weihnachten bis Neujahr, ist das Wetter so schön, dass man versucht ist, im Meer, baden zu gehen.
Ich habe auch schon deutsche Touristen gesehen, die das gemacht haben.

Tanti saluti
Bea2
 

Claudius

Sehr aktives Mitglied
@Bea2 - Du Angeberin ;)) , ich geh nur kameratechnisch ohne Neopren einen Harpunfischer begleiten - meist... ca. 45 Minuten, dann muss ich das schöne Mittelmeer bei Palau verlassen.
Denn... es ist doch ein wenig kühler.
Bis jetzt mit Enddatum, 05.11, - da ich dann meist zurück nach D fahre. Aber ich arbeite dran.
Wenn es nicht gerade regnet mit Wind, vollbewölkt ist, dann ist das Wasser immer noch warm genug oder gar wärmer als die Aussentemperatur.

Zur eigentlichen Frage:
Die erste Oktoberwoche auf Sardinien?

Die letzten 7 Jahre sonnig und ich kann mich bald schon in die pralle Mittagssonne auf meine Lieblingsveranda setzen und vor mich hinspeisen.
Also noch nicht, - denn die Sonne hat immer MittelmeerklimaKraft - sehr schön heiss. Ich muss grade lächeln, während ich so rumtippe.

Mein Standardspruch, der seit 7 Jahren gilt:
Am 31. Oktober 31 Grad in der Sonne (nicht im Schatten) - das ist ...äh... durchaus erhellend.

Dieses Jahr hatten wir Freunde eingeladen, 78... um genau zu sein.
Durch Corona, wurden es am Ende 11, Mitte Oktober - von den 5 Tagen war einer ein wenig unsonnig und einer regnerisch. Alle waren happy, denn die anderen Sonnentage... bekommt man eben in D nicht.

Wir waren auch alle schön draussen im Archipel mit dem Boot unterwegs, und alle waren baden.
Sind die happy wieder abgereist, trotz Abreise.

Fazit: Anfang Oktober.... klares Ding, wer keine Sonne mag, ab in Schatten. Baden toll, weniger los; da der Kontinentalitaliener fehlt. (werde demnächst ein Bild posten)
Das betrifft Palau, Nordsardinien, Archipel La Maddalena.
(ich mache nur krasse Ortswechsel auf der Insel im August.)
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
@Claudius
Wir haben häufig Leute, die bei uns in den Häusern überwintern.
Ca. von Oktober bis Mai.
Wenn wir dann im Januar, Februar sagen, das Wetter ist schlecht, sitzen diese auf der Terrasse und finden es toll.

Liebe Grüße nach Deutschland
Bea2
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top