Sardinien an der Fashion Week in Mailand

nonna

Sehr aktives Mitglied
zu sehen unter: Antonio Marias/Fall Winter 2021/2022/ Full Show - gefunden in der heutigen la nuova sardegna...viel Spass, wem`s gefällt;)
 

sirena

Sehr aktives Mitglied
Das ist ja mal eine Inzenierung einer bizarren Modenschau, die eine Geschichte erzählt. So was habe ich noch nie gesehen und das muss man sich sicher 2 x ansehen, um alle Details zu erkennen.
Dieser "irre" Schäfer, der am Anfang immer wieder auftaucht gibt mir noch Rätsel auf. :)
Und alle störmen in ihren Festgewändern der "Sonnengöttin" entgegen um ihren Segen - ihre Strahlen - zu erhalten.
Interessant ist auch, dass man nicht nur junge Models sieht, sondern auch ältere und ich habe den Eindruck, dass da evt. sogar Laien in die Gewänder geschlüpft sind.
Diese unglaubliche Landschaft und die alten Mauern sind wie geschaffen für diese Inszenierung, aber ich frage mich, wer die "mittelalterlichen" Klamotten tragen soll? .
Viele Kleidungsstücke sind handwerklich aussergewöhnlich in der heutigen Zeit, bestickt und mit Applikationen versehen, viel Spitze und Brokkat - das kann man evt. noch zu einem festlichen Anlass tragen, aber nur wenige Teile davon sind alltagstauglich.
Danke für den link - das ist wirklich mal was Besonderes!:)
 

MariaJ.

Sehr aktives Mitglied
Hallo Zusammen
ja, wirklich eindrücklich! Danke für den Link, sehr speziell gemacht.

@sirena..ich sag mal, die Kleider sind 'Modewelt' und wenn wir mal rumgucken, was andere Modeschöpfer kreiieren......glaub ich nicht ganz, dass wir dies tragen würden, oder? Gestern sah ich kurz, was CH-Modeschöpfer machten, nicht bös gmeint, ich kann mir nie vorstellen so rum zu laufen und fragte mich, wer um Gotteswillen kauft sowas?
Mein Mann meinte dann herzlich lachend, wir kaufen so schmale Balone und dann kannst dir den Kragen selber aufblasen......:D

LG MariaJ.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top