Bootstouren Bootstour Pula

T.K.

Neues Mitglied
Hallo,

wir sind ab dem 26.06 für 12 Tage zum ersten Mal auf Sardinien :)

Haben eine Ferienwohnung in Pula.

Wir würden gerne eine Bootstour machen (kein Segelboot)

Kennt jemand einen Veranstalter in der Nähe der solche Touren anbietet ?

Vielen Dank für eure Hilfe


LG T.K.
 

T.K.

Neues Mitglied
Hallo,
ich wende mich nochmal an euch bzgl. einer Bootstour.
Hat jemand eine Adresse rund um Pula?
Würden gerne z.B nach/auf San Pietro
Vielen Dank.
Lg T.K
 

T.K.

Neues Mitglied
Hallo,
vielen Dank für die Adresse. Werde ich mir auf jeden Fall anschauen.
Würden nur gerne in der Nähe von Pula starten, wenn dies überhaupt möglich ist
Danke
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Pula selbst hat keinen Hafen. Es gibt nur die kleineren Häfen mit kleinen Booten Perd'E Sali und Cala Verde (Santa Magherita di Pula).
Auch am Strand in Chia (SA Colonia) habe ich einen Anbieter für Tagestouren mit Fahrer mit einem etwas größeren Schlauchboot gesehen.
Da kann man vorbei gehen und das besprechen. Mit so einem kleinen Boot ist aber nicht sinnvoll, eine so lange Strecke auf dem Wasser zurückzulegen. Interessant und wunderschön wird die Küste ab Chia, die Costa del Sud etc....Bis San Pietro ist das aber schon eine ganz schöne Ecke. Da bietet sich wirklich dann eher eine Tour mit einem größeren Schiff ab Porto Teulada an, wie Marco vorschlägt. Aber auch da gibt es keine so sehr große Auswahl, vor allem wenn es eben kein Segelboot sein soll (dafür gibt soviel ich weiß mindestens zwei Anbieter ab Porto Teulada) und ob die bis San Pietro fahren, müsstest du evtl. vorher vorbei gehen und klären, eher nicht.

Ansonsten kann man in z.B. Porto Teulada oder auch in Chia (s.o.) Schlauchboote mieten und selbst fahren.
Wenn es unbedingt eine Bootstour nach San Pietro sein soll, würde ich auf Sant' Antioco im Hafen von Calasetta schauen und dann nur das machen. Aber auch das ist nicht gerade um die Ecke von Pula aus. Die Strecke ist wunderschön, sowohl durch das Landesinnere auf der SS 195 genauso wie ein Weg an der Küste entlang (SP 71), sehr lohnenswert, aber das ist kurvig und zieht sich. Von Land hat man immer wieder ganz andere schöne Ausblicke, die zum öfteren Anhalten verleiten, oder für verschiedene Badestops. Das lohnt auf jeden Fall für einen separaten Ausflug, ohne Bootstour. Ansonsten evtl. ein weiterer separater Ausflug nach San Pietro mit der Fähre.
 
Zuletzt geändert:

T.K.

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort und Hilfe. San Pietro muss es natürlich nicht unbedingt sein. Ich glaube ich unterschätze auch die Entfernungen :rolleyes:
Wir würden einfach gerne einen Ausflug mit dem Boot machen. Vll ist es doch besser einfach vor Ort dann zu schauen was so angeboten wird.
 

Ani78

Mitglied
Hallo

Pula selbst hat keinen Hafen. Es gibt nur die kleineren Häfen mit kleinen Booten Perd'E Sali und Cala Verde (Santa Magherita di Pula).

@Mara ... Könntest du mir bitte bischien genaue Beschreiben welche Boote da gemeint sind ...kann man die auch ausleihen? könnte man damit in irgendwelche Bucht fahren ? Ist das denn auf eigene Faust dann OK ?
Danke und GLG Anna
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Da gibt es hauptsächlich kleine Boote, die nicht so einen großen Tiefgang haben, vor allem auch für Touristen, die ihr eigenes Boot mitbringen.
Oben ging es ja darum, evtl. bis nach San Pietro zu fahren und da ist eben dann ein Schlauchboot nicht gut geeignet.
Bis 40 PS kann man in Italien führerscheinfrei ausleihen. Was es da aktuell und wo an Angeboten zum selbst Ausleihen und für Toruren mit Skipper usw gibt, müsstest du am besten einfach vor Ort schauen und ob es die Angebote in Chia am Spiaggia Sa Colonia dieses Jahr wieder gibt.
(Das war letztes Jahr vom/beim Chia Wind Club), evtl. auch mal am Capo Malfatano schauen oder dann eben im Hafen Marina di Teulada, der ist größer. Da gibt es mehrere Anbieter.

Wie schon gesagt, mit so einem kleinen Boot würde ich generell möglichst die kürzeste Anfahrt auf dem Wasser nehmen und es wird erst ab Chia und weiter Richtung Costa del Sud usw... interessant (also ab Cala Verde eher nicht und Perd'e Sali ist ja noch weiter weg)
 

Ani78

Mitglied
Hi Mare ..danke für die Info . :)
Ich habe noch sehr viel Zeit bis wir da sind .. ich mag aber immer gut vorbereitet zur sein :) und habe immer 10000000 fragen ;)

GLG Anna
 

Marco

Mitglied
Abfahrt 10 Uhr Porto di Teulada Rückkehr 17 - 18Uhr. Es werden die Netze (Fisch) und Körbe (Tintenfische) rein-rausgeholt.So gegen 11:30Uhr zwischensstop am Strand Portoscuso Ihr könnt schwimmen während das Essen zubereitet wird.Nudeln mit Tintenfisch und Scampi ...den Fisch und Tintenfisch was in den Netze war...danach Calamari fritti...Wassermelone...Sardische Kekse...Mirto und Kaffee. Wein Cola Fanta und Wasser danach weiter nach Zaffareno und Kap Teulada...upload_2017-5-15_21-44-42.jpeg upload_2017-5-15_21-45-58.jpeg upload_2017-5-15_21-46-59.jpeg IMG-20160710-WA0001.jpg
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top