Zugang Cala Brandinchi (Nordosten) und Spiaggia Salinedda (Capo Coda Cavallo)

Saphena

Mitglied
Hallo,
Wir sind derzeit im Osten unterwegs und immer auf der Suche nach DEM perfekten Strand und haben schon einige tolle Anwärter gefunden.
Heute waren wir am Capo Coda Cavallo (Cala Suaraggia) und fragen uns
- Wie kommt man eigentlich an die Spiagga Salinedda gegenüber auf der Südseite der Landzunge? (Wir sind mit Reise Know-how und den Kompass Wanderkarten unterwegs. Allerdings ging das nicht, wie beschrieben bzw eingezeichnet.)
- Was gibt es für Zugänge zur legendären Cala Brandinchi? Wir standen vor mehreren Hochsicherheitstoren und einer Parkschranke mit „gehobenen“ Parkpreisen. Ist das die einzige Möglichkeit?

Danke und liebe Grüße,
Saphena
 

Molle

Sehr aktives Mitglied
Also DER perfekte Strand ist ja immer Geschmackssache, sagte der Affe und biss in die Seife :cool:
Nun, zu Cala Brandinchi kann ich nur sagen letztes Jahr UNSER absoluter Highlight Strand!! Die Parkgebühren muss man leider hinnehmen :mad:
Vor diesen Schranken parken ist nicht und noch weiter wegparken und mit den Kids laufen... naja. Wie gesagt letztes Jahr haben wir das Zähneknirschend hingenommen, wobei wir das auch als Wucher sehen. Zumindest wurden wir mit einer unfassbaren Schönheit belohnt!!
Jetzt kommt das Aber: vor ein paar Jahren waren wir auch dort, leider war der Strand in dem Jahr durch das Wetter, Strömung ect. der Strand über und über von Algen .... ging gar nicht. Damals war dann der La Cinta unser Highlight!! Dieser war letztes Jahr voller Algen und recht wild.
Also .... einfach mal testen und selbst eine Meinung bilden.
Noch ein Tip ... wenn's mal windig ist, fahrt zum Porto Istana!!
MfG Markus
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Zum Spiaggia Salinedda muss man ein Stück laufen.
Auf keinen Fall im Halteverbot parken, selbst wenn da schon andere stehen, das kann erst recht sehr teuer werden. Hilfreich zur Wegfindung vor Ort finde ich auch google maps und streetview (sofern einigermaßen aktuelle Aufnahmen). Vielleicht ist auch das nützlich und dann einfach ausprobieren:
> San Teodoro touristische Karte
 
Zuletzt geändert:

Saphena

Mitglied
Danke. Also parkt man quasi auf dem Parkplatz bei der Cala Suaraccia und läuft echt von dort? Näher dran haben wir keinen Parkplatz gefunden. Da ist nur diese Ferienanlage. Oder? Muss man da durch?
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Nein, nicht die Ferienanlage Baia Salinedda, ich glaube, da kommt man gar nicht durch, sondern am nächsten Abzweig rechts abbiegen, quasi schräg gegenüber vom Parkplatz der Cala Suaraccia. Da kam eine Schotterpiste und an deren Ende ein kleiner Parkplatz mit nur begrenztem Platz. Könnte sich aber inzwischen evtl. geändert haben, ebenso der Zustand der Piste. Von da aus dann zu Fuß weiter über einen kleinen Weg, ist aber nicht für Kinderwagen geeignet. Ansonsten, ja, alternativ dann den Parkplatz bei der Cala Suaraccia nehmen und von da aus laufen, siehe eben g.gle maps und einfach ausprobieren bzw erkunden. Die Bucht ist schön und jedenfalls relativ gut geschützt bei Mistral.
 
Zuletzt geändert:

Kalipo

Neues Mitglied
Hallo zusammen. Wir waren diesen Sommer in der Baia Salinedda Residenz. Wenn man an die Residenz vorbei fährt, gibt es rechts eine Abzweigung von der Strasse, ein Kiesweg. Wenn man dort entlang fährt, kommt man zu einem Parkplatz in der Nähe des Strandes Spiaggia di Salinedda. Dort gab es täglich viele Touristen da es anscheinend der einzige Strand in der Umgebung ist, der gratis ist. Nächstes Jahr haben wir wieder Sardinien gebucht, diesmal jedoch eine andere Residenz. Von dort aus kann man anscheinend zu Fuss an den Cala Brandinchi. Weiss jemand wo dieser Weg geht? Auf Google Maps sehe ich das nirgends.
LG Kalina
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top