Wo in Cagliari wohnen ohne Mietwagen?

Julia

Mitglied
Hallo,

evtl. habe ich die Gelegenheit, Mitte April für 3 Nächte (Sa-Di) mit meinem Mann nach Cagliari zu fliegen.

Es wäre unser erster Besuch dort. Wir werden keinen Mietwagen haben, sondern vom Flughafen per Bus in die Stadt fahren und dort dann alles weitere per Bus oder natürlich viel zu Fuß erledigen.

Welchen Stadtteil könnt ihr für die Wohnungssuche empfehlen, so dass Ausflugsziele gut zu erreichen, Restaurants und ein Supermarkt in der Nähe sind und man auch mal ohne 5x den Bus wechseln zu müssen das Meer sehen kann? Wichtig ist jedoch eine relativ stressfreie Erreichbarkeit des Flughafens mit dem Bus.
Ich kämpfe mich gerade verwirrt durch die ARST Fahrpläne....

Jetzt noch eine blöde Frage: Ich weiß, dass Mitte April noch kein Sommer ist, habe aber so gut wie nie in den Angeboten von Ferienwohnungen das Wort "Heizung" gelesen. Fast überall gibt es Stein-oder Fliesenfußboden...ist die Gefahr also groß, dass ich mir den A....abfriere?

Vielen Dank für eure Tipps und morgen eine schöne Silvesterfeier, Julia
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Kontaktiere mal hier im Forum sevenup über die Unterhaltungsfunktion, der kann Dir vielleicht helfen. Wenn es auch ein Hotel sein kann, uns hat das Bella Italia gut gefallen. Es liegt direkt in der Altstadt, ca. 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof / Busbahnhof, man kann nämlich auch mit dem Zug vom Flughafen in die Stadt fahren.
 

Sardinista

Moderator
Schau mal bei airbnb. Ueber dieses Portal hatte ich im Januar eine ausgesprochen nette Wohnung mit Blick auf das Meer, nahe an Bahnhof und Altstadt und mit Klimaanlage heizbar , wuerde ich sofort wieder hin
 

foxi018

Mitglied
Manche Klimaanlage kann auch heizen - am besten vorher nachfragen. Im April kann es tagsüber schon sehr warm werden, wenn man ein windstilles Eckchen mit Sonne hat. Aber in der Nacht ist es dann durchaus noch empfindlich kalt. Es muss also wirklich unbedingt beheizbar sein. Ich kenne mich mit den Verbindungen nicht wirklich gut aus - aber der Hauptbahnhof (Hafen, Via Roma) sollte eigentlich der beste Ort sein, von dem aus man überall gut hin kommt. Die Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt ist von dort aus ohnehin "direkt nebendran". Der Strand (Poetto) ist etwas entfernt vom Zentrum ... den habt Ihr in der Altstadt auf keinen Fall "vor der Haustür".

Ansonsten ist ein ganz kleines Auto nicht sonderlich teuer; falls Ihr Euch das doch noch überlegen wollt. In diesem Fall würde ich sagen: Sucht Euch ein nettes Hotel am Stadtstrand Poetto.
 

Frank

Sehr aktives Mitglied
Hallo ,

also die Arst-Fahrpläne kannst du ruhig erstmal zur Seite legen , denn es gibt keine Shuttle-Bus-Verbindung mehr wie früher alle 30 min von / zum Flughafen nach Cagliari und umgekehrt.

Man nimmt den Zug , Fahrpläne ( großes Dispaly ) und Fahrkartenautomaten bereits in der Ankunftshalle im Ergeschoss. Bahnsteig hinter den Autoverleihgebäuden , gut ausgeschildert. Ticket 1,25 € p.P. Einfache Fahrt , ca. 6-8 min. Fahrtzeit )

Ideale beheizbare Unterkünfte gibt es natürlich jede Menge in allen der vier schönen Altstadtvierteln Cagliaris ( Marina, Stampace , Castello , Villanuova) , aber auch die Strandgegend am Poetto hat tolle und verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten für jedes Budget. ( z.B. http://www.hotelnautiluspoetto.com/ , ganz in der Nähe gibts u.a. auch einen GIEFFE -Supermarkt.)

Was das Busfahren in Cagliari angeht , lieber die CTM -Busverbindungen schon mal anschauen (www.ctmcagliari.it) , es gibt auch eine eigene kostenlose APP im App-Store für Smartphones .Ticketautomat in der Piazza Matteotti oder in allen Edicola (Zeitungsverkaufsstellen) oder Bars mit CTM-Zeichen im Stadtgebiet.
Garantiert kein oder kaum Umsteigen nötig , z.b. die Linie PF fährt vom Piazza Matteotti ( Rathaus / Bahnhof ) zum 7 km langen Stadtstrand POETTO in wenigen Minuten . ( Ticket auch hier nur 1,20€ p.P. für 90 min gültig.)
In weiten Teilen des Zentrums ( Via Roma, Piazza Yenne , Poetto , seit neustem auch an der Hafenpromenade Sant Elia , usw...) gibt's WLAN/WIFI FREE .

Die Arst-Fahrpläne studieren für einen eventuellen Ausflug nach PULA ( nur 50 Min. Busfahrt einfach , Hin/Rück 5,50€ ) oder nach Villasimius / Costa Rei ( bis ca. 2 Stunden Busfahrt einfach ) , aber bei nur 3 Nächten ruhig die tolle Hauptstadt Cagliari aufsaugen und erleben , da gibt's genug zu sehen ,die historischen Monumente im Castello , das römische Amphitheater ( nur Wochenends auf ) ,Kathedrale und zahlreiche andere Kirchen , unzählige Museen , Auststellungen , Grotte , Veranstaltungen verschiedenster Art , Flora/Fauna ( Flamingos) im Molentargius Park , Teufels-Sattel , Strände und vieles mehr .
Soweit ....siehe auch .....http://www.cagliariturismo.it/en


Gruß aus Cagliari , Frank.
 
Zuletzt geändert:

bootsmax

Sehr aktives Mitglied
Wir werden keinen Mietwagen haben, ...
Das ist eine gute Idee. Wir haben unser Auto damals gleich in eine Parkgarage gestellt und nach 4 Tagen wieder abgeholt.
Das Bussystem (s.o.) ist prima und für die paar Tage gibt es in Cagliari genug zu sehen/tun.
 

Julia

Mitglied
Vielen herzlichen Dank euch allen!

Ich habe mir eure Unterkunftstipps angesehen und Franks ausführliche Hinweise von A nach B zu kommen gelesen,
dazu noch die Suchfunktion hier genutzt und alle Tipps von sevenup gesehen...jetzt habe ich Fernweh und hoffe, dass es auch wirklich zeitlich klappt mit unserem Kurzurlaub!
Julia
 

Julia

Mitglied
Die Flüge sind gebucht-
die Vorfreude beginnt!

Und genug Zeit, sich noch mal quer durch`s Forum zu lesen...
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top