Fähre Welche Auswahl für WoMo 7,40 M bei Grimaldi Lines

Teddytimo

Mitglied
Hallo zusammen,
wir fahren im Juni 2019 zum ersten Mal mit dem Wohnmobil (7,40 Meter) nach Sardinien und hätten noch ein paar Fragen.
Zur Fähre:
Bei Grimaldi Lines verstehe ich die Auswahl das Fahrzeug nicht richtig. Muss ich die „Wagen, Anhänger…“ wählen?
Es wird folgendes zur Auswahl angeboten:
01-12-_2018_12-34-03.jpg

Die Fähre setzt um 21:30 Uhr über. Braucht man eine Kabine oder kann man auch im Wohnmobil verweilen?
Findet man auf dem Schiff genug Plätze zum rum lümmeln?

Man kann auch einen Ruhesessel dazu buchen. Taugt das was? Kann man auf dem schlafen?

Danke für alle Infos
 

Urlaub

Mitglied
Du kannst nicht im Wohnmobil bleiben. Nur bei COB = Camping on board.
Wird von Moby angeboten aber ab Piombino.
Ich persönlich würde mich nie irgenwo hinlegen, wird aber von ganz vielen gemacht.
Habe auch schon welche gesehen die haben ein 2 x 2 m Luftbett aufgepumpt und sich irgendwo damit
hingelegt. Wem es gefällt, wie gesagt ich fahre nur mit Kabine auch bei der Tagfähre.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Wagen/Anhänger kannst du nur wählen, wenn du ein Zugfahrzeug dazu buchst.
Diese 2. Position Womo bis 6m ganz unten bei dir, erscheint auch nur auf der italienischen Seite
und hat wohl den gleichen Preis wie dieselbe Position weiter oben (habe aber nur einen Termin gerade mal probiert)
Also Wohnmobil über 6 Meter gibt es nicht zur Auswahl, müsstest du bei Grimaldi mal anfragen, warum das nicht aufgeführt ist bzw fehlt.
Ruhesessel finde ich taugt nicht zum Schlafen, besser eine Kabine.
 

Teddytimo

Mitglied
Danke für die Hinweise, ich habe jetzt mal Grimaldi angeschrieben.
Irgendwie bin ich ganz schön ernüchtert worden bei meiner Recherche. Ich dachte so für 300€ wird man doch mit der Fähre und einem WoMo 7,40 hin und zurück kommen. Doch das wir wohl eher über 500€ werden. Das hätte ich nicht gedacht.
 

Teddytimo

Mitglied
GNV scheint nicht von Livorno zu fahren.
Das mit ADAC Rabatt, kommt das erst im weitern Buchungsverlauf? Habe mal irgend was ausgewählt aber von Rabatt nichts zu sehen
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Mit GNV wär ich etwas vorsichtig, da fallen etliche Fahrten unvermittelt aus und man sitzt eine Nacht im Hafen fest oder noch schlimmer!
 

Karl

Sehr aktives Mitglied
GNV fährt auch nicht von Livorno.
Den ADAC Rabatt bekommt man nur wenn über die ADAC Seite bucht.
 

Teddytimo

Mitglied
so langsam zweifel ich daran ob ich nach Sardinien komme. Grimaldi hat zurück geschrieben auf meine Frage welches KFZ ich für das 7,40m WoMo wählen soll, sie meinten "on the sailing Livorno / Olbia you can find the camper with maximum of lenght of 9,00 m ."
Wählt man das aus, kommt danach der Hinweis, das man ohne Zugfahrzeug keinen Trailer buchen kann.
Außerdem ist nun auch keine Fahrt am 9.6.19 mehr möglich, heute mittag war da noch was frei.
Das sich das Ganze so entwickelt hätte ich nicht gedacht. :-(
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Da haben die wahrscheinlich nicht verstanden, was du meinst u.selbst nicht überprüft, dass das Womo (=Camper) bis 9m nicht (mehr) aufgeführt ist..
Erkäre es nochmal genauer und schick einen Screenshot mit (am besten einen deutschen und italienischen).
Aber sich an Turisada zu wenden, ist auch gut, wenn nicht besser. Die finden bestimmt Möglichkeiten nach Sardinien zu kommen;)
 
G

Gast 8209

Gast
Moin,
Turisarda hört sich immer gut an.
Ansonsten musst du einfach nur auf Wagen bis 9 m klicken.
Gruß
Rolf
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Wagen, Anhänger bis 9m funktioniert doch nicht, wie oben schon festgestellt,;)
weil dann im weiteren Verlauf eine Fehlermeldung kommt, dass ein Anhänger ohne Zugfahrzeug nicht erlaubt ist und man nicht weiter kommt...
 

Teddytimo

Mitglied
ok dann werde ich morgen mal bei Turisarda anfragen. Bei Grimaldi habe ich die Antwort reklamiert, mal sehen ob es da noch ein Lösung gibt.
 

Teddytimo

Mitglied
Danke nochmals für die Tipps.
Nun wurde mir bei Turisarda geholfen. Die Dame war hilfsbereit, schnell und nett. Ich musste zwar ein Teil meiner Zeit auf einem Partner Campingplatz buchen, dafür ist aber der Preis für die Fähre drastisch gesunken.
Nun bin ich mal gespannt wie der CP Cala Ginepro ist. Hoffentlich ruhig :)
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top