• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Wann ist Meer warm genug,zum baden?

Carolin Siebert

Neues Mitglied
Guten Morgen ihr Lieben,
ich habe da wahrscheinlich eine recht doofe Frage?!Dennoch stelle ich sie. ;)
Wir fiebern unserem nächsten Urlaub auf unserer Trauminsel entgegen und wollten eigentlich spätestens dieses Jahr wieder hin.Aber durch einen Umzug und der Geburt unserer Tochter im Oktober 2012,wird es dieses Jahr nicht mehr machbar sein.
Jetzt überlegen wir,da wir nicht bis September/Oktober 2014 warten wollen,ob wir auch im Frühjahr 2014 fliegen könnten?!
Wir haben dann unsere Tochter dabei,die dann so 1,5 Jahre sein wird.Wir wollen natürlich auch gerne ins Meer.
Ab wann ist es denn im Frühjahr warm genug,dass auch ein Kleinkind dort planschen kann?
Ich weiß,es liegt auch immer daran,wie der Winter war etc. aber kann man das so grob sagen?
Sind übrigens dann irgendwo zwischen Palau und Budoni.
Suchen uns da dann noch ein schönes Häuschen oder Wohnung,für eine oder zwei Wochen.Gerne mit Pool,falls es im Meer doch zu kühl ist und ein Schlauchboot wollen wir auch dieses Mal gerne mieten,um vom Wasser aus alles zu erkunden. :rolleyes: TIPPS DAZU???
Ich hatte so an Mai gedacht oder ginge auch schon der April?Zur Not dann erst im Juni. :D
Danke schon mal für eure Antworten (hoffentlich kommen auch welche,hihi)!

Liebe Grüße
Caro
 
Hallo,
Prognosen für das Frühjahr/den Frühsommer sind schwierig. Mal ist im März schon Badezeit, mal erst im Laufe des Mai. Benutze mal die Suchfunktion oben rechts, da findest Du einige Antworten.

Günther
 

stammi bene

Sehr aktives Mitglied
Januar / -1 cm
Februar / -2 cm
Maerz / +- 0 cm
April / 1 cm
Mai / 2 cm
Juni/Juli 3 bis 4 cm
Aug./Sept./Okt. Normalzustand
Nov./Dez wieder 2 bis 3 cm

Alle Angaben gemessen nach 30 Minuten Aufenthalt eines männlichen Probanten im Meerwasser.
Studien über weibliche Probanten liegen derzeit nicht vor.
Es ist auch nicht bekannt ob es als Ordnungswiedrigkeit oder Straftat gilt, wenn man Schutzbefohlene oder leibliche Kinder dem unterschiedlich temperierten Meerwasser aussetzt.
Nicht in die Studie wurde auch einbezogen, das wiederholtes langsames Gewöhnen des Probanten, zu warscheinlicher Abhärtung des Gesamtprobanten geführt hätte.

Ein zu Rate gezogener Arzt, sowie ein Yogi vertretten jedoch die These, das gelegentliche Eisbäder gut für das Imunsystem seien und man das ganze Jahr über ohne Einschränkung im Meer welches Sardinien umgibt schwimmen gehen kann.

Ich persönlich vermute, das diese These einigen Forumsmitgliedern bekannt ist und sie diesem Aufruf folgen, wie man hier immer wieder bei Nachfragen bezüglich, Wetter, Temperaturen, welche Monat ist der Beste zum schwimmen, in den zahlreichen Antworten erkennen kann.
 

urmel

Sehr aktives Mitglied
na günther, die frage war nicht nach der badezeit für eisbären sondern für touris mit kleinkind :D

liebe caro,
einheimische baden zu den irrsten zeiten denke ich, aber dann geht es auch um SCHWIMMEN.
zum entspannt im wasser treiben lassen mit kleinkind ist der april definitiv zu kalt. und ich finde auch den mai noch recht frisch, das ist dann eben was zum schwimmen (ohne kind) oder zum schreiend rein und rauslaufen. allerdings ist es wie günther schon sagt nicht jedes jahr gleich. dieses jahr ist meine achtjährige wasserratte die letzten beiden maiwochen nicht einmal reingegangen, das wetter war insgesamt zu schlecht.
der september ist einfach traumhaft zum baden :rolleyes:
 
Urmel,

ich habe ja meine persönlichen Erfahrungswerte. Und die besagen: Nach der Geburt unseres Sohnes mussten wir in der 2. Hälfte der 80-er wg. meiner Arbeit (Uni) immer vor Semesterbeginn Urlaub auf Sardinien machen - u. da konnten wir oft im März/Anfang April schon baden. So war es.

Und (abgesehen von diesem Winter) kam in den letzten Jahren (auch in dieser Zeit) der Sommer von heute auf morgen. Eisbären habe ich nicht gesehen :)
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Januar Regen und Sturm
Februar Regen und Sturm
März sehr beständig schön, für Wanderer Mountainbiker,Motorradfahrer
Generell ist der April noch etwas unbeständig und zum baden zu kalt,natürlich als ich noch Tourist auf der Insel war haben wir auch in den Osterfereien gebaden
Mai,ich gehe vom 1Mai bis 1 Nov im Meer schwimmen
Juni der schönste Monat
Juli heiss
August heiss
September kühler,kaum noch Touristen
Oktober noch eine sehr schöner Urlaubsmonat
November schön,aber schon Herbst.
Dezember über Weihnachten/Silvester ist oft Badewetter,such mal den Beitrag von "Sommerlaune"

Bea2
 

Orientale Sarda

Sehr aktives Mitglied
Och ja, wer sein Kind im August in die Ostsee steckt kann hier auch schon im Dezember baden gehen... Na ja - ungefähr...
Hier in La Caletta wird traditionell am 06. Dezember gebadet - mit roter Zipfelmütze...

Ansonsten - um Pfingsten rum ist eigentlich immmer gut - außer dieses Jahr...
...aber dieses Jahr ist sowieso komisch - rein Wettertechnisch...

Ciao,
Thorsten
 

Orientale Sarda

Sehr aktives Mitglied
...ach voll vergessen: Pools sind hier in der Regel nicht beheizt und damit oft kühler als das Meer...
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
oder zum schreiend rein und rauslaufen
..Urmel, ich kringel mich hier die ganze Zeit, weil ich Dich in Gedanken hin- und her flitzen sehe und das alles lauthals schreiend.......

Und Carolin, ich fand auch die Antwort von stammi bene nett, zugegeben nicht hilfreich - aber ausgesprochen nett.
 

giovanina

Sehr aktives Mitglied
Hallo Carolin,
um sicher in dem schönen Wasser baden zu können, würde ich auch bis Juni warten. Oder im September fahren. Auch langjährige Erfahrungswerte :).
Und mit einem Schlauchboot fahren - klar, jetzt kommt wieder die ängstliche Mutter raus - würde ich auch erst fahren, wenn Euer Kind sich irgendwie über Wasser halten kann. Ich gehe davon aus, dass euer Kind mit 1,5 Jahren wenig ambitioniert ist richtig zu schwimmen, plantschen geht auf alle Fälle. Und Ihr werdet sicherlich dort sein, wo das Wasser schön flach ist und dort ist es dann auch höchstwahrscheinlich im Mai warm.(Ausnahme dieses Jahr).
Viele Grüße,
Giovanina
 

Orientale Sarda

Sehr aktives Mitglied
@myrthenthal & Carolin: Kommt wahrscheinlich auch drauf an, wann das Wasser reingelassen wird... Bei uns war's dieses Jahr (jedes Jahr?) echt spät und saukalt...

@qwpoeriu: jau, und dann Haus mit Strandlage haben wollen...

@urmel: ...beim "schreined rein- und rausluafen bitte aufpassen, das du nicht unsere Seeigel und/oder Petermännchenpopulation dezimierst... Dann schreist du nämlich am Strand weiter ;)

und überhaupt,

Ciao,
Thorsten
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
es gibt menschen die gehen bei 16° c (ich )ins wasser und es gibt menschen die gehen erst ab 24° c ins wasser ( meine frau) und es gibt kinder die gehen immer ins wasser egal wie warm oder kalt (enkelkind 2jahre);). was ich damit sagen will den kindern macht die temperatur am wenigsten aus das ganze ist empfindungssache. kann man auch schon recht gut aus den antworten rauslesen.

"Dezember über Weihnachten/Silvester ist oft Badewetter,such mal den Beitrag von "Sommerlaune"

Gruß
lorenz
 
Carolin,

unser Hausstrand "Salamaghe" ist bei Budoni. Der ist sehr kindergeeignet, weil er flach ins Wasser abfällt.

Günther
 

Sardumannu

Mitglied
Hi Carolin,

ich gehe seit Jahren nach Sardinien und bis auf dieses Jahr, Wetter extrem unbeständig und windig, ist spät. zwischen Pfingsten und Ende September normalerweise gutes Badewetter. Natürlich ist das Wasser Ende Mai kälter als Ende August. Ich habe einen 17 Jährigen und 4 jährigen Sohn und ich mache es so:) Bei gutem Wetter ans Meer und bei windigem Wetter an den eigenen Pool. Siehe Anlage.
 

Anhänge

Girasole

Aktives Mitglied
Wir hatten dieses Jahr in den 2 letzten Mai-Wochen nur ca. 17 Grad Wassertemperatur, unseren Kindern war es zu kalt, sind nur mit den Füßen rein. Mit einem Kleinkind würde ich erst ab Mitte Juni, besser im September nach Sardinien reisen.
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Girasole,
wir hatten in ganz Europa ein sehr schlechtes Frühjahr!!!!!!
Es war auch auf Sardinien,tatsächlich erst ab dem 10.06 schön.
Man kann in Sardinien eigentlich vom 1 Mai-1 Nov.baden gehen.
In den vergangenen Jahren war ich allerdings bis zum 28 Nov. im Meer baden.
Als wir noch nicht ganzjährig hier gelebt haben,sondern nur in den Ferien hier waren,sind wir auch zu Ostern=April im Meer gewesen.
Das würde ich mir heute nicht unbedingt mehr antun.
Aber wir sind davor 10 Jahre Sylturlauber von Januar-Dezember gewesen.

Bea2
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hi Caroline

Kommt darauf an, was ihr unter planschen versteht. Ein paar Minuten planschen kann man sicher schon im Mai, aber längere Zeit am Wasser spielen, das sehe ich eher nicht so.

Planschwetter ist für mich persönlich sowieso immer erst ab Mitte Juni, wobei ich unter Planschwetter verstehe: raus muss man irgendwann ja immer, aber nicht wegen der Wassertemperatur. Aber das ist individuell natürlich total verschieden. Wobei man nicht ausser Acht lassen sollte, dass kleine Kinder ein völlig anderes Kälteempfinden haben als Erwachsene (sieht man auch ganz gut, wenn sie im Schnee spielen und sie die Kälte nicht zu stören scheint), dabei aber sehr viel schneller unterkühlen als Erwachsene. Wobei ich keine Ahnung habe, was eine sinnvolle Planschtemperatur wäre für ein Kind, ich denke aber, wenn das Wasser unter 20 Grad hat, musst du das Kind eventuell aus dem Wasser nehmen, musst obwohl es gar nicht will.

Hätte ich die Wahl, würde ich für einen Badeurlaub frühestens im Juni fahren. Wenn Baden nicht das Wichtigste ist, dann ist April und Mai natürlich sehr schön (wobei es in den Monaten noch eher zu Niederschlägen kommen kann jetzt rein statistisch gesehen), allein schon aufgrund der Vegetation und weil man viel mehr machen kann als in der Hochsommerhitze.

Grüsse, Maren
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
ich finde diese Gedanke zu übertrieben.
Meine Kinder haben im April und Oktober auf Sylt,am Wasser gespielt,natürlich immer mit dem Ergebnis,
daß auch die hochgekrempelten Hosen oder auch kurzen Hosen immer noch zu lang waren.
Ich hatte vorher gar kein Forum befragt?!
Sicher habe ich als Mutter nun etwas falsch gemacht:eek:

Bea2
 

Ichnurso

Neues Mitglied
Das kommt drauf an welcher art von Menschen du anspricht: Mache Deuschen Baden auch gern in Februar... die gleichen koennen ertragen keine Sonne (vielleicht)... etc etc etc
 

Yoshiham

Sehr aktives Mitglied
Ist doch immer unterschiedlich. Bea und ich waren diese Woche noch im Meer schwimmen. Es waren 20 Grad, aber gefühlte 17 Grad. Ich bin zwar kein Eisbär, aber bin immer einer der ersten und letzten im Meer. Die Sarden warten bis Juli/August.

Wie warm/kalt das Meer zu verschiedenen Zeiten ist, kannst Du auf meiner HP:

www.Yoshiham.de

nachlesen. Da meine persönlichen Auzeichnungen über verschiedene Jahre hinweg gehen, kann man sich in etwa ein Bild machen. Garantieren kann das aber Keiner.

LG

Dieter
 
Anzeige

Top