• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Wandern im Oktober - Ostküste - Orts-Empfehlung?

RichterAlexander

Neues Mitglied
Hallo Sardinien-Kenner,

Anfang Oktober fahren wir 12 Tage erstmals nach Sardinien, hauptsächlich zum Wandern. Nach einer ersten Konsultation der Touren im Rother Wanderführer favorisieren wir die Region an der Ostküste als Standort. Kann jemand einen konkreten Ort empfehlen?
Darf gern am Meer oder in Meeresnähe liegen (wobei das Vorhandensein eines Strandes bzw. von Bademöglichkeiten keine Priorität hat; wir sehen das Meer zwar gern, aber wir 'nutzen' es nicht...).
Natürlich soll der Ort hübsch und schön gelegen sein, ein bisschen touristische Infrastruktur wie ein paar Restaurants, Cafes oder Bars, auch eine kleine Promenade oder eine Piazza mit ein wenig abendlichem Leben fänden wir schön.

Kann es evtl. auch sinnvoll sein, die Zeit von 12 Tagen aufzuteilen und noch einmal in eine andere Gegend umzuziehen? Oder bietet die Ostküste (mit vertretbaren Anfahrtszeiten per Mietwagen) genug Wandermöglichkeiten in Form von (Halb-)Tagestouren?

Also, falls jemand Tipps hat, wir freuen uns. Schon einmal vielen Dank im Voraus.

Alexander
 

Bianca

Sehr aktives Mitglied
Im Süd-Osten bietet sich an
Ausflugziele Costa Rei 12km feiner weißer Sandstrand - Naturreservat Capo Ferrato und die Lagunenseen Feraxi und Colostrai.
Die sette Fratelli(sieben Brüder)sind Berge zwischen Cagliari und Muravera für Wanderer optimal überhaupt gibt es Entlang der Costa Rei viel zu endecken-Villasimius sehr schöner Naturhafen .....Gruß Bianca ...mail..rosemarie49@tiscali.it

Strand 4.JPG

035.JPG
 

mare

Sehr aktives Mitglied

Miaterra Sardinien

Neues Mitglied
Obwohl die Ostküste euch enorme Auswahl für Wandertouren bietet: verpasst die wunderschöne Südküste nicht. Ihr werdet sicher wiederkommen wollen ;-) Hier ein paar Ideen für eine Wanderung der anderen Art - Berührung mit Meer, Fels und Macchia - nämlich am Meer entlang (besonders schön im März & Oktober!). Und ein bunter Mix aus Kultur dabei. Sardinien erleben heißt auch, etwas Geschichte "mitnehmen".
Wir hoffen, Alexander, dir gefällt etwas davon.
https://hochzeit-catering-sardinien.com/wandern-entlang-der-costa-del-sud/
https://hochzeit-catering-sardinien.com/nora-ruinen-einer-roemerstadt/costa-del-sud-capo-spartivento.jpg
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
ich kann mich mare anschließen, wenngleich ich die gegend um orosei besser kenne. von dort habt ihr aber viele möglichkeiten für tages- oder auch halbtagestouren, z.b. tiscali, im lanaittutal, am golfo di orosei (dort auch eine anstrengende, fast weglose, aber lohnende ganztagestour nach porto quao), zum monte corassi, auf den monte tuttavista, quelle su gologone, schlucht su goroppu, monte tundu, grotta sa oche und nebendran archäologie, ursprüngliche bergdörfer/-städtchen (z.b. dorgali), höhle ispinigoli uvm. - für jeden anspruch sollte etwas zu finden sein.
viel vorfreude bei der vorbereitung,
lg anke
 

RichterAlexander

Neues Mitglied
...an Euch alle herzlichen Dank die Tipps! Dann werden wir uns 'mal Santa Maria Navarrese und Orosei näher anschauen. Klingt beides wirklich gut, wir machen es dann von den Ferienwohnungen abhängig, die wir finden können.
Viele Grüße
Alexander
 

RichterAlexander

Neues Mitglied
Guten Abend allerseits,
wir haben uns jetzt für SMN entschieden; und das nicht ohne Grund: Ich habe mir 'mal unter Zuhilfenahme von Google Maps die Rother-Touren nebst den Anfahrtzeiten dorthin von Orisei vs. SMN herausgesucht. Das Ergebnis sehr Ihr in der beigefügten Grafik (wobei die Spalte "Anf..." darüber Auskunft gibt, wie lange man dorthin fährt; "O" ist, unschwer zu erraten, Orisei, SMN ist, naja, halt SMN, und, weil ich das einfach 'mal wissen wollte, CAG ist Cagliari):
Grün sind die Touren, die eher von Orisei kürzer erreichbar sind, violett sind die von SMN aus, und blau habe ich für CAG vorgesehen.
Zu beachten ist bitteschön, dass die Touren-Nummern unbedingt der 2019er-Edition des Rother zuzuordnen sind; die Nummern in den vorigen Versionen können abweichen.
1553887974643.png
 

MMMusic

Sehr aktives Mitglied
Du bist ein Perfektionist. Für die Ziele in der Ogliastra ist SMN sicher günstiger. Wir haben aber auch des Öfteren festgestellt, dass die Anfahrt auch so manche Überraschung bereithält und dann hier und dort spontan angehalten. Wenn du natürlich deine To-do- Liste schon erarbeitet hast, kann die Anfahrtzeit ein Argument sein.
Viel Spaß bei der Planung und vergesst nicht in SMN bei Mastro Gelataio, Viale Plannas, 3, das leckere Eis zu probieren.
 

Sabsebinchen

Sehr aktives Mitglied
Das finde ich ziemlich cool, deine Tabelle. Ich hab auch schon öfter so ähnlich geplant, aber nie so eine schöne übersichtliche Tabelle dafür angelegt. Hach, da lacht das planerinnen- Herz ;-)
 
Anzeige

Top