Wandern, Trekking Wandern im Norden der Insel, Monte Ruiu

Scupaggiu

Mitglied
Über den Winter hat die Corpo Forestale einen wunderschönen Wanderweg vom Lago di Casteldoria zu den Spitzen des Monte Ruius angelegt. Es gibt zwei Rundwege. Für den kürzeren braucht man 2-3 Stunden, je nachdem wie intensiv man nach dem köstlichen wilden Spargel sucht. Die längere Runde schafft man in 4-5 Stunden. Der Weg beginnt direkt am Bed and Breakfast "Scupaggiu", am Lago di Casteldoria. Von hier wandert man durch die herrlich duftende Macchia hoch zu "Lu Preti e La Monza", den Spitzen des Monte Ruius. Oben angekommen hat man einen tollen Blick bis zum Strand von Valledoria und zur anderen Seite über das ganze Tal des Lago di Casteldoria. Wir haben auf dem Weg mehrere Schildkröten und vier freilaufende Esel getroffen.
Die Wanderung ist wirklich sehr zu empfehlen und mit Sicherheit ein kleiner weiterer Schritt, um den Tourismus außerhalb der Hochsaison anzukurbeln.
Das B&B "Scupaggiu" bietet zwei Doppelzimmer und einen Aufenthaltsraum. Cinzia und Ivo kümmern sich ganz rührend um ihre Gäste. Unsere Freunde und unsere Familie übernachten immer dort, wenn wir Besuch bekommen. Wir können das B&B daher uneingeschränkt empfehlen. www.bebscupaggiu.com.
 

Anhänge

Zuletzt geändert:

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Oh schade, diesen tollen Tipp hätten wir letzte Woche ausprobieren können. Nun ja, dann "müssen" wir wohl nochmal wiederkommen.
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
klasse, Danke Scupaggiu, ist eine gute Idee für meine eigenen Wanderungen! ;):rolleyes:

salve
Sabine
 

leerotor

Sehr aktives Mitglied
Hallo
erstmal danke für den tipp
? kann man am augangspunkt mit 6m womo und mopedanhäner parken oder sollte das womo besser auf einem cp stehen und die anfahrt mit dem Moped erfolgen
? gibt es dazu eine übliche Schautafel(Foto?) und wie gut ist die tour markiert zu finden im vergleich von zb den erstklassigen wegen am limbara
gruss felix
 

Scupaggiu

Mitglied
Hallo Felix,
Es gibt keinen Parkplatz am Ausgangspunkt. Ich würde dir also eine Anfahrt mit dem Moped empfehlen.
Der Weg ist für sardische Verhältnisse recht gut markiert, es wurden auch ein paar Schautafeln aufgestellt. Wenn du mit dem Aufstieg am B&B Scupaggiu beginnst, ist es kein Problem den richtigen Weg zu finden.

Lieben Gruß
Stefan
 

Anhänge

leerotor

Sehr aktives Mitglied
hallo
vielen dank für die info genau dafür hab ich das Moped dabei.....meine Erfahrung mit wandertouren(und das gilt für alle wanderführer) reicht leider von super platz zum übernachten bis wäre ich doch besser nie hierher gefahren. das in Sardinien schon die anfahrt zum ausgangspkt Abenteuer pur sein kann ist eine "nette " zugabe
gruss felix
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top