Fähre Verspätungen 2021

Sardinista

Moderator
Na klar kann es mal Verspätung geben und doch habe ich in all den Jahren nicht ein solches Chaos erlebt wie in diesem Jahr und das bei allen Gesellschaften.

Welches ist die längste Verspätung , die ihr erlebt habt ?

Die GNV sollte heute Abend um 21.00 Uhr in Olbia ablegen. Bereits vor 3 Tagen kam die Nachricht , dass die Abfahrt auf 1.30 Uhr verschoben ist. Im Hafen erfolgt jetzt die Info : Abfahrt 6.00 Uhr Morgen früh.
Verspätung 9 Stunden ( wenn es bei 6.00 Uhr bleibt )
Wer bietet mehr ?

P.S. : 7.00 Uhr - die Splendid ist eingetroffen und Imbarco läuft noch .....
 
Zuletzt geändert:

mari

Mitglied
Oh Mann, das ist ja echt ätzend. Wir hatten im Juli bei der Moby jeweils 3 Stunden und waren genervt. Aber ich gebe dir Recht so schlimm wie in diesem Jahr habe ich es in 30 Jahren nicht erlebt. Gute Heimreise
 

qwpoeriu

Sehr aktives Mitglied

sardignavenus

Mitglied
Splendid GNV, am 01.09.2021 ab Porto Torres nach Genua, 5 h Verspätung, allerdings Gas gegeben und in Genua nur 3 h später dran gewesen am nächsten MOrgen :).
Bin aber trotzdem ein GNV Fan geworden, telefonischer service mit dem Büro in Genua tiptop, keine Umbuchungsgebühren erhoben, fand ich gut
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
ein solches Chaos erlebt wie in diesem Jahr und das bei allen Gesellschaften.
ja das habe ich auch festgestellt, teilweise einen tag vorher die info bekommen das die fähre erst einen tag später fährt , hoffe das morgen alles gut geht, bis dato habe ich keine meldung bekommen, das ist schon mal ein gutes zeichen, fähre geht um 22:00 uhr von livorno nach golfo aranci
 

Sardinista

Moderator
erfolgt jetzt die Info : Abfahrt 6.00 Uhr Morgen früh.
Verspätung 9 Stunden ( wenn es bei 6.00 Uhr bleibt )
Die tatsächliche Abfahrt war dann gegen 8.00 Uhr nachdem um 4.00 Uhr der Hafen geöffnet und die Kontrollen begonnen wurden. Impfnachweis wurde geprüft / gescannt
Endlich in der Kabine ertönte 3x in stündlichem Abstand ( lassen sich diese Lautsprecher nicht irgendwo abstellen ? ) die Nachricht , dass wegen eines technischen Defekts die Ankunft in Genua voraussichtlich um 21.00 Uhr sei und die Fahrtkosten erstattet werden ?! Diese Nachricht wurde per SMS bestätigt
Nach 14 stündiger Überfahrt ging es in Genua
von Bord

Ich habe so ein Theater mit den Fähren in mehr als 25 Jahren Sardinien mit allen Gesellschaften noch nicht erlebt. Einer Freundin passierte Ähnliches im August mit einer anderen Linie.Sie traf allerdings mit nur 7 Stunden Verspätung in Porto Torres ein.


Die Fährpreise steigen und die Leistung sinkt .
Diese Entwicklung kann so nicht weitergehen!!!

Die angekündigte " Freifahrt " durch GNV ist eine freundliche Geste / Schmerzensgeld für eine komplette Nacht auf dem Parkplatz in Olbia , die für Familien mit Kindern und Biker besonders hart war

Für uns gab es spontan Planänderung und erstmal ein Ichnusa an der Hotelbar ( Novotel in unmittelbarer Hafennähe mit Tiefgarage kann ich empfehlen, falls ihr das mal braucht..)

Allen gute Überfahrt und gute Heimreise

Saludos Andrea
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top