Unwetter und Strom

rka

Mitglied
Hallo miteinander,

vor ca. 2 Wochen war bei einem Unwetter mehrmals der Strom weg. Der Zähler zeigte dabei erst "Off" und dann gar nichts mehr.
Soweit nicht ungewöhnlich.

Leider war es aber so, dass auch der blaue Hauptschalter am Zähler irgendwann auf "Off" war. Mit der Folge, dass natürlich auch kein Strom da war, als das Netz wieder funktionierte.

Wie kann ich das Ereignis nun einordnen, mechanische Auslösung durch Überlast (Blitzschlag / eindringendes Wasser irgendwo) oder gezielter Lastabwurf durch das Elektrizitätswerk?

Ersteres wäre für mich ok, da wohl eher selten. Letzteres wäre dumm, weil sich ja nicht immer jemand in der Nähe befindet, der dann den Strom wieder einschalten kann und auch eine Solaranlage mit Einspeisung macht bei fehlendem Netz keine Einspeisung.

Kenne es eigentlich nur so, dass bei Lastabwurf diese von selbst später wieder zugeschaltet wird. Der blaue Schalter sieht mir aber nicht aus, als könnte er durch etwas anderes als eine Hand wieder auf "On" kommen.

Strom.jpgLG
 

peko

Sehr aktives Mitglied
Ich kenn den Schalter mit Funktion wie ein FI-Schalter (Fehlerstrom-Schutzschalter), d.h. wie eine Sicherung, die bei Überlastung (zB Waschmaschine und Häcksler versehentlich gleichzeitig bei 3KW O_O) einfach umfällt und manuell wieder eingeschaltet werden will. Bin ein elektrisches Nackerbatzl und kann nicht sagen, ob enel und Co den Schalter auch ferngesteuert umlegen können - wenn ja, haben sie's bei uns in eineinhalb Jahrzehnten noch nie gemacht (aber wir zahlen auch brav unsere Stromrechnungen...)
 
  • Gefällt mir
Reactions: rka

narbolese

Sehr aktives Mitglied
Es ist so wie du es schreibst Peko,das ist ein Fi der bei geringsten Fehler raus fliegt,egal ob aus dem Netz oder Hausinstalation.
lg
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reactions: rka

rka

Mitglied
FI würde es erklären, beim massiven Regen ist sehr gut denkbar, dass irgendwo Wasser eindrang und er auslöste. Muss mir das Teil mal genauer ansehen, im krassen Regen hatte ich nicht das Bedürfnis. :D
 

narbolese

Sehr aktives Mitglied
Bei Stromausfall fliegt der auch oft,früher begannen die Stromausfälle immer mit dem ersten Herbstregen,weiß nicht ob das heute noch so ist.Ist der Strom weg,gibts in der Bar nur noch Mazzacafe.:D:D:D
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top