Unterkunft im Norden

HubiSchubi

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
wir, eine Familie mit zwei Kindern, wollen im April ein paar Tage im Norden von Sardinien verbringen und haben zwei Unterkünfte im Auge: den Agriturismo La Cerra und das Landhotel Tenuta Pilastru. War jemand von Euch schon dort und kann uns von seinen Erfahrungen berichten?
Vielen Dank und liebe Grüße
Hubert
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hubert,
gib beide Unterkünfte mal oben rechts in die "Suche" ein. Zum Tenuta Pilastru hatte ich auch schon was geschrieben, uns gefällt's da sehr gut.
Mit Kindern (wie alt eigentlich?) käme auch der Agriturismo Il Muto di Gallura in Aggius in Frage (s. auch Beiträge unter "Suche"). Viele Tiere und viel Platz zum Austoben; auch das Essen ist sehr zu empfehen.
LG, Karin
 

HubiSchubi

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich hätte noch einmal eine kurze Rückfrage zu den diversen Agriturismo. Nach Rückfrage bei 2 netten Besitzern bezüglich der Bezahlung wurde mir gesagt, dass dies per Kreditkarte nicht möglich ist. Da meine Kreditkarte gleichzeitig eine Reise- und Krankenversicherung enthält, wäre das aber für mich hilfreich. Leider können beide Agritourismen keine Kreditkarte akzeptieren - vor ab Überweisung würde gehen, auch Bezahlung for Ort. Aber ich muss mit der Kreditkarte (auch Vorab wäre möglich) bezahlung um in den Genuss der Versicherungsleistungen zu kommen.

Ist es üblich, das im Agriturismo keine Kreditkartenzahlung möglich ist? Bei Hotels, Campingplätzen, Airbnb, etc. hat es bisher immer gut geklappt.

Danke für die Rückmeldung.

Hubert
 

KSL

Sehr aktives Mitglied
Hallo!

Das, was Du an Versicherungsleistungen bekommst, muss der Zahlungsempfänger, hier also der Agriturismo, über eine Kreditkartenprovision mitbezahlen. Wenn also Geschäfte, Restaurants, kleinere Betriebe keinen Kreditkarten akzeptieren, liegt es immer daran, dass sie diese Abzüge von dem, was Du zahlst, nicht tragen wollen oder können.
Bei Agriturismi ist das nach meiner Erfahrung keine Seltenheit!
 

HubiSchubi

Neues Mitglied
Hallo und Danke für den Beitrag. Ja, mir ist durchaus bewusst und ich kann es verstehen, wenn jemand keine Kreditkartenzahlung akzeptiert. Es war aber überraschend für mich, da die sämtliche Reise (Fähre, Hotel, Airbnb, Tanken, Maut etc.) mit der Kreditkarte bezahlt werden kann und wir somit abgesichert sind. Als der Agriturismo mir mitteilte, dass es nicht geht war ich wie gesagt überrascht. Aber ist schon ok, ich habe vermutlich eine Lösung. Über Buchungsportale wie booking.com kann ich ja auch buchen und da geht es mit Kreditkarte.

Alles wird gut.
 

Kary

Sehr aktives Mitglied
Hallo Hubert,

auch wenn du z. B. bei booking.com deine Kreditkarten-Daten hinterlegen musst, heißt das nach meiner Erfahrung nicht zwingend, dass du vor Ort auch darüber bezahlen kannst. Kläre das lieber für die Einzelfälle noch konkret ab.
Wir hatten es einmal bei einem Agriturismo erlebt, den wir über das Portal buchen konnten. Anschließend bekamen wir die Mitteilung, dass vor Ort keine Kreditkarten akzeptiert würden. Vielleicht wollten sie auch nur nicht, das kann ich natürlich nicht beurteilen.

LG, Karin
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo HubiSchubi
Wenn Du erst vor Ort und am Ende des Aufenthalts bezahlen kannst, dann wäre das Problem ja gelöst, auch wenn Du dann bar zahlst - was noch nicht bezahlt ist kann ja nicht zu einem "Versicherungsfall" werden bzw. muss nicht rückerstattet werden.
Dass Du direkt angefragt hast finde ich gut, schade wenn man dann auf ein Portal ausweichen muss, für welches die Anbieter weitaus mehr bezahlen aus die Kreditkartenkosten...
LG, Maren
 

HubiSchubi

Neues Mitglied
viele Kleinbetriebe wie Agriturismi können sich ein Kartenlesegerät auch schon mal gar nicht leisten...
Na ja, mein Tante-Emma laden im Ort kann sich das auch leisten. Und die Kreditkartenanbieter subventionieren die Geräte deutlich, weil sie durch die (zugegeben hohen) Kosten der Transaktion verdienen.

Wie auch immer. Für den Agriturismo tut es mir leid. Er zahlt jetzt mehr an den Portalanbieter, als wenn er die Kreditkartenkosten bezahlt hätte. Aber ich gebe ihm einfach mehr Trinkgeld wenn ich wieder abreise. Wollte hier keine generelle Diskussion lostreten...

Danke
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Ich kenne ein Restaurant, zwischen Bosa und Alghero, die haben keine Netzabdeckung.
Dort kann man auch nicht mit Karte bezahlen, weil das Lesegerät nicht funktioniert.
Vielleicht, ist das in den beiden Agriturismi auch so.

Bea2
 

Turisarda

Turisarda
Hallo,
Sie können das Hotel Tenuta Pilastru (sehr empfehlenswert) und auch den Agriturismo IL Muto über TURISARDA buchen und natürlich gerne
mit Kreditkarte Anzahlung und Restzahlung bei uns leisten...
bei Interesse bitte direkt anschreiben und Ihre Reisetermine mitteilen, wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top