Bus transfer cagliari-costa rei

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: BunnyColonia
Datum: 12.05.11 00:41


hallo an alle,

wir haben ein problem!

wir haben unseren sardinien-urlaub im februar gebucht. dort hieß es das tui den transfer evtl. anbietet und wir warten sollten bis mai, bis es genau feststeht. jetzt gibt es wohl doch keinen transfer, nur über "urlaubs-tours", das 400 euro kosten soll ? ? ?

weiss jemand einen billigeren weg oder möglichkeit, wie wir (3 Erwachsene und ein Kind) vom flughafen zu unserer ferienwohnung gelangen könnten ? Wir landen am 3.9.2011 um 21.55 Uhr.

Der Rücktransfer ist kein Problem, da wir da mit dem normalen Bus fahren können.

Über einen Tipp wären wir sehr dankbar.

Alex und Sascha
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Simone
Datum: 12.05.11 06:52

ein leihwagen kostet für 1 Woche ca. 210 euro bei hertz, den ihr direkt über die ryanairseite buchen könnt.ihr seid dann auch mobil und könntet viele strände erkunden.
lg simone
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Molle2012
Datum: 12.05.11 10:59

Hallo,

der Transfer soll 400 € kosten .... das ist ja wohl ein Wucherpreis.

Würde für diese Region auch unbedingt ein Leihwagen empfehlen !!

Ihr seid komplett flexibel was die Erkundung der Gegend und vor allem beim Einkaufen angeht.

Gruß Molle
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Frank K.
Datum: 12.05.11 11:50

...also normalerweise variieren die lokalen Transferpreise bei Vorrausbuchungen zw. 65-80 Euro (einfache Fart, bis 4 Personen) nach Villasimius und nähere Umgebung.
Gerne vermittle ich dir Transfer mit seriöser und pünktlicher Firma.

Gruss aus dem sonnigen Süden,Cagliari,Frank.
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Bella_B
Datum: 12.05.11 16:28

Hallo,

also da kann ich ich nur anschließen - das ist der reinste Wucher!!

Da ich im Süden noch nicht war, habe ich geschaut und es sind gerade einmal ca. 77 km!! Yo - und die für 400 Euro - fahren die euch da in einer Stretch-Limu? Puh - das würde ich niemals zahlen!

Wie Simone schon schreibt, ein Mietwagen ist natürlich klasse... Sardinien muss man wirklich erkunden und das am Besten mit einem Auto...

Wie macht ihr das überhaupt mit dem Einkaufen und so - wie hattet ihr euren Urlaub geplant? Alles mit dem Bus?

Viele Grüße
Bella_B
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Wolfgang 1
Datum: 12.05.11 23:00

Hallo, Alex und Sascha,

nicht jeder hat ein Auto und nicht jeder will ein Auto mieten und nicht jeder kann ein Auto mieten. Jeder kann aber auch ohne Auto an die COSTA REI kommen und jeder kann auch ohne Auto an der COSTA REI einen schönen Urlaub verbringen,, wenn er ein Objekt in MONTE NAI, TURAGRI oder REI MARINA mietet.

Man kann von dort auch ohne eigenes Auto Land und Leute kennen lernen, denn es werden Ausflüge zu Lande und zu Wasser in allen Richtungen angeboten.

Die Fahrt vom Flugplatz aus zur COSTA REI mit dem Bus kostet weniger als 10 EURO und der Fahrplan steht für jedermann lesbar nicht nur im Internet, sondern auch hier im Sardinienforum und zwar komplett und auf deutsch. Es dürfte kein Problem sein einen Flieger zu buchen, der so in Cagliari landet, dass man noch mit dem Bus zur Costa rei fahren kann. Wer das nicht beachtet wird etwa € 160 - 200 für den Transfer hin und zurück blechen müssen, auch wenn der Transfer von einem Reiseunternehmen gemacht wird oder von einem Hotel in dem man gebucht hat. Bei 3 Personen kostet das so viel. Bei mehr als 3 Personen kostet es ca € 30 - 50 mehr zusammen für hin und zurück.

Eine Taxi kostet auf Sardinien pro km = € 1.50. Etwa 70 km sind es zur COSTA REI. Allerdings gibt es Privatleute, die "schwarz" arbeiten und den Transfer günstiger machen können. Ich empfehle das nicht, denn wenn etwas passiert, was dann. Man ist nicht versichert,

An der COSTA REI gibt es die Agentur "Butterfly Service" und die bietet den Transfer vom Flugplatz zur Costa REi für € 90,00 an für 3 Personen und für € 115,00 für 4 - 8 Personen. Das Angebot steht für jedermann auffindbar im Internet unter www.butterflyservice.it und die E-Mailadresdse ist info@butterflyservice.it

Ich wünsche einen schönen Urlaub an der COSTA REI!

Wolfgang
 

Frank

Sehr aktives Mitglied
Hi quickfast....gerne kann ich auch bei Transfers helfen ,wir fahren u.a. fast jeden Tag 2-3 Familien nur allein aus diesem Forum in die Gegend Costa Rei /Villasimius ......ca. 25-40 transfers taeglich mit unseren 6 Autos ( verschiedene Minibus-9-Sitzer)
Info unter : frank.in.sardinien@tiscali.it ,
Gruss Frank.
 

Orientale Sarda

Sehr aktives Mitglied
...was ich niemals verstehen werde - warum immer "pro Person"?
Das Auto (Fahrer, Sprit, Versicherung e.t.c.) kostet immer (annähernd) das gleiche, ob ich jetzt mt eiinem oder mit 9 Personen fahre...

Bei nem Linienbus kann ich das noch nachvollziehen, bei einem Transfer nicht.
Schönes Beispiel, wir haben hier (in La Caletta) einen "Taxiunternehmer". Der nimmt für die Strecke La Caletta - St Lucia 10€.
Das ist ok.
Aber er will sie PRO PERSON!
Hab cih also 8 Gäste in seinem Auto so zahlen sie 80€ für etwa 7 Kilometer!

Ciao,
Thorsten
 

bootsmax

Sehr aktives Mitglied
...was ich niemals verstehen werde - warum immer "pro Person"?

Schönes Beispiel, wir haben hier (in La Caletta) einen "Taxiunternehmer". Der nimmt für die Strecke La Caletta - St Lucia 10€.
Das ist ok.
Aber er will sie PRO PERSON!
Hab cih also 8 Gäste in seinem Auto so zahlen sie 80€ für etwa 7 Kilometer!
Na, Mischkalkulation vielleicht ? Wenn er keinen Rückpassagier hat, kriegt er für 14 km 10 Euro. Das ist nicht kostendeckend.
Und wie oft hat er 8 Passagiere ? (Falls er überhaupt das passende Fahrzeug hat).
Hauptsache, die Fahrgäste wissen das vorher. Wenn sie ihm das nicht gönnen, sollen sie sich halt in 2 Vierer-Gruppen aufteilen.
Abgesehen davon kann ich mir nicht vorstellen, daß der Fahrpreis nicht verhandelbar ist.
 

Orientale Sarda

Sehr aktives Mitglied
@Bootsmax:
Ich bin selber Kaufmann, Kalkulation ist quasi mein Leben - na ja, ein Teil davon.

Eine beliebte sardische Kalkulation ist "ich habe dieses Jahr 30% weniger Gäste, also muß ich meine Preise um 30% anheben"
Das klingt genauso logisch wie "10€ pro Person, ich weiß ja nicht ob ich jemanden für die Rückfahrt habe"

BEI 10€/Person habe ich niemenden für die Rückfahrt - hoffendlcih aber auch niemanden für die Hinfahrt...
Ein Taxifahrer berechnet die Strecke, nciht die Personen. Hab ich noch nie anderes erlebt.

Mischkalkulation in dem Sinne wäre auch: ich nehme für die Fahrt zum Flughafen 2500.-€, ich weiß ja nicht ob ich diesen Monat noch jemanden fahren kann...

Rechnen - kalkulieren - ja.
Logik vergessen - beser nicht.

Ciao,
Thorsten
 

Orientale Sarda

Sehr aktives Mitglied
Ach so, vergessen: Die Preise sind nicht verhandelbar, buchst (und bezahlst) du aber auch gleich den Rücktransfer, so bekommts tdu 10% Rabatt (auf den Rücktransfer!)
 

Andiha

Sehr aktives Mitglied
@ quickfast
transfer über frank kann ich absolut empfehlen !

butterfly service ist ein seriöses unternehmen, nur etwas schwierig im kontakt vorab per email.
vor ort dann allerdings, z.b. für ausflüge buchen oder fahrräder, mietwagen usw. , sehr freundlich und zuverlässig.
 

Lindy

Mitglied
Hallo Foren Leute,
Ich brauche Unterstützung für einen Mietwagen den ich am Flugha.Cag nehme aber an der Costa Rei abgeben möchte das scheint irgend wie schwierig zu sein den bei der Eingabe im Intern. anderen Abgabe Standort kommt keine Costa Rei.
vielleicht weis einer von Euch wie das funktioniert.
vor allem zu einem vernünftigen Preis.
Danke schon mal Lindy
 

RobbiNRW

Aktives Mitglied
Hallo,

soviel ich weiß kann man den den Wagen an der Costa Rei nicht abgeben. Dort ist kein vor Ort Service der Mietwagenanbieter. Wenn Du den Wagen in Cagliari holst musst Du den da auch abgegben.
 
Anzeige

Top