Tips für Trip: Alghero-Isola Rossa-Costa Paradiso-la Maddalena-Costa Smeralda-Alghero

Linda

Mitglied
Liebe Sardinienerfahrene,

möchten im September einige Tage den oben genannten "Trip" machen. Wir haben für jede(n) Ort/Küste leider nur einen Tag Zeit :(. Habt ihr Empfehlungen für uns, was man aus eurer Sicht, an den benannten Orten, nicht verpassen sollte?

Herzliche Grüße
Linda
 

qwpoeriu

Sehr aktives Mitglied
Mein erster Tipp wäre, die Standorte anders zu wählen: Isola Rossa und Costa Paradiso trennt ein Steinwurf, die Costa Smeralda und Alghero übertrieben gesprochen die halbe Insel. In Alghero kann man locker drei Tage straff mit Programm füllen, Isola Rossa ist ein reines Tourikaff und Costa Paradiso hat halt einen Strand - und sonst nichts.

Wenn es bei den Orten bleiben soll:
- Alghero: www.yoshiham.de, Mitglied Dieter hat alles zu Alghero zusammengetragen. Ich würde auf keinen Fall die Fahrt ans Capo Caccia auslassen. Landschaft, Grotte und wohl auch der Klettersteig, den ich endlich mal testen muss, sind ein Traum
- Isola Rossa: Im Morgen- oder Abendlicht auf Insel und Turm schauen, sonst gar nichts. Der Strand in Badesi ist um Längen schöner und leerer. Wenn es IR sein muss, dann fahrt Richtung Marinedda, der Strand dort ist schöner.
- Costa Paradiso: Wie gesagt, außer einem Strand ist dort nichts. Nutzt verbleibende Zeit für einen Ausflug nach Sta. Teresa, Capo Testa, Korsika ...
- la Maddalena: Garibaldi-Haus auf Caprera ist Pflichtprogramm, wenn es finanziell drin ist auch ein Ausflug zu den nicht per Saremar erreichbaren Inseln zwischen Sardinien und Korsika
- Costa Smeralda: Billionaire, was sonst? :D Im Ernst ... wenn Ihr keine Architekt_innen seid oder in Porto Cervo teuer einkaufen wollt, werdet ihr auch dort nicht besonders viel zu tun haben, außer Buchten abzufahren. Mit dem entsprechend gefüllten Geldbeutel hingegen sind die Möglichkeiten grenzenlos, egal ob Segeltörn, Bunga-Bunga oder was weiß ich ...
 

myrthenthal

Sehr aktives Mitglied
Den Strand von Costa Paradiso halte ich für einen der schönsten.
Scenen des Classikers "Der scharze Hengst" wurden dort gedreht.
Unbedingt auf YouTube ansehen!
Auch ein Tip für Sardinien-und Pferdeliebhaber.Alle Inselaufnahmen
wurden auf Sardinien aufgenommen.Jedenfalls Teil1.
L G,
myrthenthal
 

Linda

Mitglied
@qwpoeriu: vielen Dank für die ausführlichen Tips! In Alghero verbringe ich den Resturlaub, wohlwissend das selbst nach einigen Aufenthalten dort, immer neue Dinge zu entdecken sind :) Mein persönliches Highlight ist da vor allem der Naturpark bei Porto Conte! Kannst du (oder auch jmd. anders) mir sagen was man (zu zweit) für einen Bootsausflug rechnen muss bzw. zu welchen Bedingungen und Kosten man ein Boot auf la Maddelena mieten kann?
@myrthenthal: werd gleich mal auf Youtube nachsehen! Den Film kannte ich noch nicht!
 

qwpoeriu

Sehr aktives Mitglied
@Linda: Ist zu lange her, als dass ich noch mit aktuellen Preisen dienen könnte. Frag am besten das Mitglied Beppe, der immer wieder mit Segeltipps aufwarten kann!
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top