Auto TÜV auf Sardinien

SkipperChris

Aktives Mitglied
Gibt es ein generelles Interesse, eure Fahrzeuge die auf Sardinien verbleiben, einer neue Hauptuntersuchung zuzuführen?
Auch wenn es anscheinend nicht zwingend erforderlich ist, so ist doch die Fahrsicherheit beurkundet und auch einer Rückführungen nach Deutschland steht nichts im Wege.
Ich selber habe das Problem immer wieder mit einem PKW und zwei Moppeds.
Sollte also ein mir bekannter deutscher Prüfer im Rahmen eines Segeltörns, meine Fahrzeuge in einer Werkstatt Nähe Olbia checken, ist die Frage nach einem Aufruf für ein “Sammeltermin“ nicht weit.
Wann steht noch nicht fest. Es geht erstmal um ein generelles Interesse.
So und morgen fahre ich mit abgelaufenem Tüv wieder Richtung Tempio...
 

Beádu

Neues Mitglied
Interesse für unseren Fiat 500 hätte ich schon. Super Angebot! Aber wann sollte das denn stattfinden? Ab November sind wir leider nicht mehr auf der Insel. :(
 

hoffi

Mitglied
Wollte morgen auf die Insel fliegen u.a. um meinen Terrano zurückzubringen wegen TÜV. Habe die Reise wegen der Coronalage abgesagt, d.h. hätte auch grosses Interesse an einem Prüftermin in Olbia. Sollte es klappen bitte informiere mich.
Klaus
 

Beppe

Sehr aktives Mitglied
@Feuerpferd

unabhängig von der fiskalischen Betrachtungsweise, kommen weitere
Kriterien zum Zuge, wie z.B.:
Bremstest, Beleuchtung , Abgas u.v.w.m.
Auch die zum Einsatz kommenden Testabnahmegeräte unterliegen einer
dauernden Qualitäts- und Abnahmekontrolle., die m.E. aufgrund der territorialen
Nichtüberprüfbarkeit nicht gewährleistet ist.

Die Spannung wird in meinen Augen schnell zur Seifenblase.
 

KSL

Sehr aktives Mitglied
Guten Morgen!
Wenn ich es richtig sehe, kann es dabei wohl eher um eine "der HU entsprechende technische Überprüfung des Fahrzeugs" gehen und nicht wirklich der Erteilung einer neuen HU-Plakette, oder?
 

casa sardegna

Sehr aktives Mitglied
Es kann hier nur um die magische amtliche Plakette gehen, alles andere ist pillepalle.

Der Prüfer reist mit seinem Stempelkissen und Plakettenetui zum paradiesischen Gratis-Segeltörn an der Costa Smeralda an, wird von Skipper Chris entweder seeekrank gesegelt oder unter den Tisch getrunken, bis er um Landgang winselt und freiwillig auf alle dort stehenden Fahrzeuge seine Plaketten klebt und die KFZ-Scheine stempelt. O_OO_OO_O

Mein Motorrad lasse ich auf Sardinien regelmäßig technisch checken und warten, das kann der Ducati-Händler in Nuoro besser als ein Universalprüfer, das einzige, was seit einiger Zeit fehlt, ist eine gültige HU-Plakette :).
 
Zuletzt geändert:

SkipperChris

Aktives Mitglied
1. Fragen kostet nix. 2. Interesse scheint vorhanden zu sein. 3. das war Step 1. Step 2, Prüfer klarmachen.
Und wenn, dann natürlich in 2021.
Amtshandlungen deutscher im Ausland gibt es ( neben den politischen Aktivitäten) z.B. bei der Abnahme des SKS Scheins oder industriellen Anlagen. Also sehe ich da Chancen. Wird doch geklärt.
Die technischen Vorraussetzungen in einer italienischen Werkstatt, sind nicht das Problem.
Ich bleib dran, hier auf diesem Sender.
 
Anzeige

Top