Suche Tipps und Infos zu Reisezielen fern der Insel

Sardinista

Moderator
Immer wieder tauchen hier Fragen auf zu anderen Reisezielen fern der Insel. Auch wenn dieses Forum ein Themenforum zu Sardinien ist, wird in der Plauderecke dasThema zu Reisezielen fern der Insel in diesem thread - VERSUCHSWEISE - zugelassen und erprobt. Es gibt hier im Forum eine breites Fachwissen von Forumsmitgliedern auch zu anderen Ländern und viele haben aus eigener Erfahrung fundierte Kenntnisse, die für andere User hier sehr nützlich sein können.

Lasst uns daran teilhaben - öffentlich oder auch über direkte Rückmeldung an Fragende per Unterhaltung.
 
Zuletzt geändert:

qwpoeriu

Sehr aktives Mitglied
Dann versuche ich es noch einmal: Im September zieht es mich nach Madagaskar. Ich habe drei Wochen, lande aus Réunion kommend an der Ostküste (Tamatave/Toamasina) und fliege aus Antananarivo via Mauritius zurück. Dazwischen habe ich ein paar Ideen, allerdings keine Vorstellung vom madagssischen Chaos und spiele sogar erstmalig mit dem Gedanken, mich einer organisierten Reise anzuschließen. Ist jemand dort gewesen oder kennt jemand, der jemanden kennt? Die wenigen Internetforen sind leider allesamt miserabel bis tot, deshalb mein Versuch hier.

Als Gegenleistung biete ich gerne Tipps und Informationen zu:
  • Westkanada
  • Der US-Westküste von der kanadischen Grenze bis San Francisco
  • Kuba
  • Ecuador
  • Kolumbien
  • Australien
  • Neuseeland
  • Kenia
  • Südafrika
  • etwas verstaubt: Tunesien
  • Und zu den meisten europäischen Ländern inkl. der Westukraine
 

Ponti

Sehr aktives Mitglied
Zu Madagaskar kann ich dir nur mit einem alten Seemannslied weiter helfen ;) Aber es ist ja noch ein bisschen Zeit bis September.
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Im alten Forum gab es "Wo macht Ihr Urlaub, wenn Ihr nicht nach Sardinien fahrt" oder so ähnlich. Vielleicht hat @AdminTech das noch im Archiv.

Ansonsten bin ich total langweilig und fahre für Kurzurlaube gerne auf eine andere Insel: nach Texel. Auch hier empfinde ich die Insel irgendwie anders, als den Rest des Landes. Man kann sehr gut essen, es wird Wert auf Produkte aus der Region gelegt und auch auf Texel lässt es sich wunderbar entschleunigen.
 

Sardinista

Moderator
Im alten Forum gab es "Wo macht Ihr Urlaub, wenn Ihr nicht nach Sardinien fahrt" oder so ähnlich. Vielleicht hat @AdminTech das noch im Archiv.
@ Feuerpferd
die Daten des alten Forums sind nicht mehr nutzbar und das Thema / die Intention dieses threads sind auch nicht vergleichbar

es geht hier um konkrete Anfragen zu Reisezielen. Super ist es , wenn mit der Frage das Angebot verbunden ist, eigenes know-how einzubringen
( danke@qwpoeriu - du hast da ja eine super Steilvorlage gegeben ) , das ist aber nicht Bedingung. Ein DANKE ist auch willkommen.

Auf jeden Fall bist du jetzt als potentielle Ratgeberin für Texel schon mal abgespeichert:) und wenn du möchtest, kannst du gerne einen thread mit der Frage nach Urlaubszielen der Forianer fern der Insel einstellen. Auch das gehört zum Erfahrungsaustausch und ist in der Plauderecke zugelassen

Jetzt bin ich sehr gespannt, ob es gelingt in unserem Forum hier jemanden mit Madagaskar Erfahrung zu finden
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
..Also mit Madagaskar-Erfahrungen kann ich nicht dienen, aber Toscana und London sind zwei meiner 'Spezialgebiete' ;)
 

charlyp

Mitglied
Auch als sehr intensiver Sardinienbesucher (40-50 mal), habe ich nie andere Länder aus den Augen verloren.
Etwas länger schon her:
Marokko
Tunesien (12 Tage Karawane Sahara)
Portugal
Spanien (Costa Blanca, Mallorca, Ibiza, Madrid)
USA (Kalifornien, New Mexiko, Colorado, Utah)
Türkei (für mich nun ein no go, wobei die Menschen dort, außer Touri-Orte, sehr sehr lieb sind, besonders zu Deutschen, war bis vor einem Jahr zumindest so)
noch frischer:
Festland Italien rauf und runter von Bozen bis Apulien; Städte wie Venedig, Verona, Bologna, Roma, eine Burg mit Schweizer Besitzer im Trentino, Gardasee hauptsächlich der Süden
Griechenland (Lefkas, Santorin, Skiathos, Kreta, Lesbos (2016))

Nein, ich fahre nicht nur in Urlaub, sondern habe seit 2015 50 Jahre arbeiten hinter mir.

Nachdem ich ja in Tunesien auf dem Kamel geritten bin und nach einigen Tagen auch eine Kamel Gruppe führen durfte, fehlte mir noch mein Lieblingstier seit Kindheit (Kindertierbuch vom Zirkus Hagenbeck), der Elefant.
Daher habe ich mich als bisher nie Asien Reisender, 2013 für ein Elefantentrecking in Thailand entschieden.
Und so wie mich 1968 der Sardinienvirus infiziert hatte, war es nach 10 Tagen der Thailandvirus. Kann man nicht beschreiben, muss man erleben.
Von März 2013 bis März 2015, bin ich 10 mal nach Thailand gereist. Seit Herbst 2015 lebe ich nun hier in Thailand.

Was mach ich nun als Wiedermitglied im Sardinienforum.
Es könnte sein, dass mich einige Umstände dazu zwingen, Thailand evtl. wieder verlassen zu müssen oder nur noch Monatsweise zu besuchen.
Ist aber alles noch offen.
Nach München zurück, geht nicht. Ja, ich könnte es mir nicht leisten.
Da habe ich mich wieder an meine alte Liebe Sardinien erinnert, ja auch nicht ganz so günstig, aber ...........
Alles weitere ist noch offen.
Damit ich dem Threadtitel auch treu bleibe. Über Thailand könnt ihr mich gerne fragen, kenne nicht jeden Ort und Insel, aber wenn es um Hintergrundwissen geht, kann ich einiges weiter geben.
Ich benutze hier ein VPN, da politische Äußerungen im Internet, je nach politischer Richtung, nicht gewünscht wird.

Nun dürft ihr gerne fragen.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top