Georgie

Sehr aktives Mitglied
Nein, die kleine Verbindungsstraße Via Strada Provinciale 25 von Onifai auf die Via Strada Provinciale 72 nach Capo Comino, Ostküste
 

AndreS.

Sehr aktives Mitglied
Lasst euch von solchen Straßensperrungen nicht abschrecken "auf machen und wieder schließen - Danke" :D
Ich empfehle aber danach mit leicht erhöhter Aufmerksamkeit die Fahrt fortzusetzen. Ich sah mich nach solcher Aktion schonmal einem relativ dicken Brocken Fels gegenüber, der es sich auf der Straße mit seinen Freunden bequem gemacht hatte... also Obacht...
 

eumel

Sehr aktives Mitglied
Und bei uns war nach einem Unwetter die Brücke halbseitig abgerissen... nachdem zu viele Leute die Sperrung ignoriert haben und Womos halb über dem Abgrund hingen, wurden dann Sandberge angehäuft, damit nicht mehr weiter gefahren werden konnte. Hat aber auch ca. 8 Jahre gedauert, bis die Brücke repariert wurde
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Ich empfehle aber danach mit leicht erhöhter Aufmerksamkeit die Fahrt fortzusetzen. Ich sah mich nach solcher Aktion schonmal einem relativ dicken Brocken Fels gegenüber, der es sich auf der Straße mit seinen Freunden bequem gemacht hatte... also Obacht...

das war in Modolo? Richtig?

Bea2
 

casa sardegna

Sehr aktives Mitglied
War auf der alten Straße SP 46 zwischen dem Lago di Cedrino und Oliena längere Zeit ebenso der Fall, da wurde die Straße zwar mit einem Schild gesperrt, aber die Locals und Biker fuhren trotzdem bei Trockenheit durch das Flußbett, statt über die Umleitung über die SS129. Dann kamen Betonpoller auf die Straße, da fuhren die Biker immer noch durch. Danach wurde auch dies baulich unterbunden.

Mittlerweile ist die neue Brücke fertig und die SP 46 wieder geöffnet. Jetzt gibt es beidseitige Schranken mit Warnblinkleuchten, die bei Hochwasser geschlossen werden, um die Straße zu sperrren. Anscheinend hat man kein Vertrauen in die neue Brückenkonstruktion ;)
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top