•   

schattiger Zeltplatz (für 2P), Süden, am Meer und ohne Animation

camping_muc

Mitglied
Wir suchen für ein 2-Mann-Zelt vom 1.-17. September 2020 eher im Süden von Sardinien einen sehr ruhigen, schattigen Platz am Meer, möglichst ohne Animation (!).
An Sanitäranlagen stellen wir nicht so hohe Ansprüche. Natur, Meer, vielleicht ein kleiner Laden, Stromanschluss und die Möglichkeit zum Schnorcheln sind uns wichtiger.
In der Regel bleiben wir die ganze Zeit an einem Platz und erkunden von dort die Gegend.

Vielen Dank für jeden schönen Hinweis!
von Ulrike und Joachim
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
Hey.
Camping Tonnara auf sant antioco. Der strand ist nicht wirklich was, man kann aber über die felsen weit raus und falls das meer ruhig ist kann man mega gut schnorcheln und in andere buchten.
Gute pizza, laden, pool. Soweit ich weiss keine animation.
Der platz liegt im nirgendwo, sehr nette und tolle stadt in der nähe
Camping porto tramatzu/teulada
Einfacher platz, traumhafte zeltplätze überm meer. Direkt an der costa del sud.
Ggf momentan geschlossen wegen corona vorgaben die nicht umgesetzt sind.?
Mfg
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
der Camping Tonnara ist geöffnet.. und war letzte Woche noch sehr leer habe ich mir berichten lassen. Cala Sapone finde ich wirklich schön, war ich schon oft ;) Und das Restaurant auf dem Campingplatz ist wirklich sehr lecker.. und es gibt nen Kicker :D
 

camping_muc

Mitglied
Vielen lieben Dank für die superschnellen Antworten, steftina und Bisso!
Kurze Frage: Gibt es denn für unser Wurfzelt, eine kleine Aussicht auf Schatten?
So ein kleiner Baum erzielt halt ein kühleres Ergebnis :).

Schon mal vielen Dank!
 
Zuletzt geändert:

marai

Sehr aktives Mitglied
Hallo Ulrike,
vielleicht wäre der Cp LaPineta in Barisardo was für euch. Gut und günstig, super nette, hilfsbereite Eigentümer.
Viel Natur.
,

oder vielleicht der Cp. Marina auch in Barisardo, ruhige Gegend mit anschliessendem Kiestrand, evtl. zum Schorcheln.

oder vielleicht auch Villasimius (viele herrliche Buchten auch zum Schnorcheln)
Camping Spiaggia del Riso

Alles einfache Plätze im Süden, mit vielen Bäumen.

Der Cp. Tonnara hat weniger Bäume, mehr Mattendächer, aber dort ist es wirklich super zum Schnorcheln , im kristallklarem Wasser.

Mir perönlich gefällt aber auch der Cp. Torre Chia, mit seinen Traumstrände, auch super zum Schnorcheln.

Ja, es gibt sehr viele empfehlenswerte Campingplätze, gerade auch im Süden.
Jetzt hast du die Qual der Wahl.;):)
 

Sonnenwuppis

Sehr aktives Mitglied
Der Tonnara ist super . Es gibt Dächer aus Kunstoff die Schatten spenden .

Auch die sanitären Anlagen sind super sauber .
Am besten sind die Plätze vorne Richtung Bucht .
Am Abend schön den Sonnenuntergang schauen ist mega .
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
Auf dem tonnara gibts auch zeltplätze unter pinien. Die sind schattig und schön. Auf dem porto tramatzu sowieso.
Die camps in Bari Sardo und Villiasimis erfüllen jedoch die anforderungen des TE nicht.
Mfg
 

windsurfbaby

Mitglied
Auf dem Camping Le Saline auf der Halbinsel Sant Anticco gibt es unter Bäumen sehr viel Schatten und er ist sehr sehr leer, fast schon einsam.....
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
Bari sardo ist nicht im süden und schnorcheln is an dem strand auch net so.
Der la pineta is nicht am meer.
Villiasimius mhm, der camp is quasi an der marina, der strand is mittlerweile auch nix mehr. Dort ist es laut und voll.
Mfg
 

camping_muc

Mitglied
Hallo miteinander,

vielen herzlichen Dank für die raschen, hilfreichen Tipps.
Ja, wir suchen im Süden, ohne Animation mit Schatten :).
Momentan steuern wir den CP Tonarro an.
Wenn jemand von Euch dazu noch detaillierte Infos usw. hat, dann freuen wir uns sehr.
Einmal in der Woche machen wir meistens einen größeren Ausflug auch auf dem Festland,
gehen in die Natur oder suchen kulturell Interessantes mit einer Range von max. 2 Fahrstunden
mit dem Auto.

Z.B. haben wir vor zwei Jahren die Schmalspureisenbahn von Arbatax hinauf
in die Berge genossen oder die Häuserkarikaturen im Landesinneren. Das hat uns super gefallen.

Kochen tut mein Süßer immer und super. Da suchen wir eher feine Fischadressen usw. :).

Liebe Grüße
Ulrike
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Frischen Fisch bekommt ihr im Hafen von Sant`Antioco direkt von den Fischern und auch der Conad hat ein gutes Fischangebot.

Für euch könnten vielleicht auch die Museen in Sant`Antioco interessant sein, zB das Hypogeum-Dorf unter der Altstadt von Sant`Antioco.
 

Bisso

Sehr aktives Mitglied
Sehr gerne, Ulrike ;)

Dienstag vormittags ist Markt in Sant`Antioco, da findet sich auch so einiges an leckerem und brauchbarem.

Und Iglesias finde ich auch sehr schön zum anschauen und die weiten Strände dort. Das Sulcis hat echt einiges zum Entdecken. Viel Spaß euch! ;)
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top