Sardischer Gruß

Sue Benetutti

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,
Ich bin neu hier, freue mich hier dabei zu sein.
Ich habe ein Wohnmobil und war schon oft auf Sardinien unterwegs. Mit Kindern und Hund. Letztes Jahr waren wir vier Wochen dort.
Jetzt zu meiner Frage:
Ich schreibe eine Geschichte die auf Sardinien statt findet, und es gibt einen ursprünglichen Gruß, der heißt "oi" wird der so geschrieben?
Weiß das einer von euch?
Grüßle Sue
 

peko

Sehr aktives Mitglied
Ich verstehe nur wenig vom "Sardischen" - welchem eigentlich? Nuorese (dem "offiziellen" Sardisch), Sassarese, Logudorese, Campidanese, Gallurese, um nur ein paar zu nennen.
Mir fällt aber bei diesem Gruß wieder einmal die Ähnlichkeit zum Spanischen auf, wo "oye!" in etwa heißt "hört mal!"
Kann sein, dass es da von der gemeinsamen Wurzel Latein ausgehend eine ähnliche Wortentwicklung gibt, in vielen Fällen ist das Sardische ja dem Spanischen näher als dem Italienischen (abgesehen vom algherischen Catalan).
 

Frank

Sehr aktives Mitglied
Hi Sue ,
“oi” habe ich hier ( Raum Südsardinien) eigentlich noch nie gehört! Hört sich für mich auch irgendwie nach Schweine grunzen an ... :D

Kenne und benutze auch selbst mal eher “ ehilà” oder “ uelà , statt “ ciao”... , aber ob das sardisch original ist , bezweifle ich ....;)
 

helga

Sehr aktives Mitglied
Ein Liedtitel von Ambra Pintore heisst Oi Mamaj und wurde mit oh madre übersetzt.
Im Wörterbuch (M.Pittau) finde ich oi!? Als Ausruf, oder oi als oggi, in dies di oi, al giorno d'oggi.
Irgendwie kein Hinweis auf einen Gruss.
Saludos Helga
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
;) oben im Nordosten ist es auch meistens 'salve' - was ich bei meinem ersten Besuch 'strange' und aber auch witzig fand - so sehr erinnerte es mich an mein altes Lateinbuch!!!
 

nonna

Sehr aktives Mitglied
"salve" dünkt mich ist erst in den letzten Jahren Mode geworden in der nördlichen Gegenden von Sardinien.

Kann man den Titel nicht ändern?
 

Sue Benetutti

Neues Mitglied
Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten, dass das "d" bei Sardisch fehlte habe ich auch gerade gesehen. Also mein Vater kommt aus Sardinien und er hat immer gesagt, dass die "Alten" sich so gegrüßt haben. Er kommt aus Anela, das liegt zwischen Bono und Bultei. Es ist auf einigen Karten drauf. (-: es gehört zu Sassarie.
Ich habe in keinem Wörterbuch etwas über diesen Gruß gefunden.
 
Zuletzt geändert:
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top