• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.
Sardinien in der Hochsaison August - nur wohin? Wo ist es vielleicht nicht so voll?

sardinien1234567

Neues Mitglied
Hallo liebe Sardinienkenner und Experten!

Wir planen für den August eine Reise auf Sardinien. Wir würden gerne eine Ferienwohnung für 9 Tage nehmen und auch mit einem Mietwagen rumfahren.

Nur was empfiehlt sich im August? Total überlaufende Strände würden wir uns gerne sparen, wenn es denn geht. Wir sind außerdem zu dritt und wandern gerne und fahren auch gerne Fahrrad.
In erster Linie geht es uns aber ums Baden an schönen Stränden. Vielleicht ja auch was zum angucken, aber das wäre nebensächlich.

Ich habe mich mal so ein bisschen durchs Internet geklickt und herausgefunden, dass der Westen nicht so überlaufen ist, oder?
Wie sind die Orte rund um Chia im August? Auch alle überlaufen? Habt ihr andere Tipps? :/
Erst hatte ich Villasimius anvisiert, soll aber auch hoffnungslos überlaufen und zudem von der Stadt her nicht so schön sein, oder?

Viele Grüße!
 

Sabina

Sehr aktives Mitglied
Es gibt hier im Forum einige Anbieter, die auch Ferienwohnungen vermieten - unter der Suchfunktion und dem entsprechenden Stichwort zu finden! Einen Mietwagen solltet ihr auf jeden Fall vorbestellen - hier bei Fabrizio über Bea versuchen (geht allerdings nur für den Flughafen Olbia); und ja, im August ist es generell eher voll!! Alghero und Umgebung wäre sicher eine Möglichkeit, wenn ihr euch für den Westen entscheidet.... zu Chia können Euch andere Forenmitglieder besser Auskunft geben als ich. Viel Glück ;)

salve
Sabine
 

sardinien1234567

Neues Mitglied
@Sabina vielen Dank! Costa Rei, Cala Pira etc. und Villasimius sind sehr überfüllt, oder? Das sieht da auch so schön aus, vorallem die Strände.

Bin auch über andere Tipps dankbar! Auch Bezüglich Süden!
 

LA -Lorenz

Sehr aktives Mitglied
Hallo S1234567,

Ja es stimmt, der Westen ist etwas ruhiger aber nicht weniger reizvoll.
Tipp: Unterkunft etwas im Landesinnere suchen zb. Olmedo.
Strände sind genügend vorhanden im Umkreis von 20 Minuten
Fahrzeit. Porto Ferro, Mugoni usw.
Sehenswürdigkeiten gibt es in dem Bereich auch genug Alghero,
Bosa,aber auch kleinere alte Ortschaften.
Schau mal in diesem Bereich, wenn du Fragen dazu hast einfach nochmal melden.

Gruß
Lorenz
 
Ich würde mich jetzt nicht mehr "Ost- oder Westküste" fragen, sondern zusehen, überhaupt noch eine Unterkunft zu finden. Der 15. August (Ferragosto/Mariä Himmelfahrt) ist die absolute Spitze der Hochsaison, da kommen vor allem massenhaft Italiener vom Festland auf die Insel, u. machen ihren Jahresurlaub. Entsprechend sind dann oft auch die Mietpreise. Und viele Einheimische vermieten dann i.d.R. auch nicht nur für 1 Woche.
Ich würde, wie Lorenz schon empfohlen hat, etwas ins Landesinnere ausweichen.
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Die Gegend um Bari Sardo ist auch nicht so überlaufen und sehr gut zum Wandern, wobei Wandern im August.....?!? Faustregel ist: Je näher am Flug- und Fährhafen, desto voller ist es.
 
C

CiaoCiaoSardegna

Gast
Habt ihr überhaupt schon Flüge oder Fährüberfahrt gebucht?

Falls nein, würde ich das an eurer Stelle zuallererst mal checken.

Villasimius als eines der prädestinierten Ziele italienischer Familien dürfte ziemlich voll sein. Ruhige Ecken dürften dort im August komplette Fehlanzeige sein. Ich würde es auch eher an der Westküste (Kontakt über @Bea2 oder sonstige Anbieter) oder im Landesinnern versuchen.

Auch der Mietwagen empfiehlt sich baldigst zu buchen. Und Schnäppchenpreise gibt's für die absolute Hochsaison auch leider nicht, dessen solltet ihr euch bewusst sein.

Halte euch die Daumen, dass ihr noch rechtzeitig etwas Passendes findet!

LG - Barbara
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

Zum Süden: Es gibt schon teils noch Unterkünfte, die haben aber im August in Küstennähe in Chia und an der Costa Rei ihren Preis.
In Küstennähe gibt es auch vielerorts abendliche Unterhaltung mit entsprechender Geräuschkulisse. Im Landesinneren ist es günstiger und auch ruhiger. Insofern stellt sich, wie schon oben gesagt, wirklich die Frage, wo du noch etwas für euch Passendes findest, vor allem preislich und viele vermieten im August nicht tageweise. Schau doch wirklich erst mal um einen Überblick zu bekommen z.B. auf einem Portal, wo man direkt die Verfügbarkeiten und Preise angezeigt bekommt, am besten mit einer Kartensuche, z.B. bei fewo direkt.

Am vollsten ist es in den kleinen Buchten, an fußläufig erreichbaren Stränden oder am direkten Strandzugang, in der Umgebung der Bar, des Strandservices etc. Wenn man etwas weiter läuft wird es leerer oder an etwas abseits gelegenen Stränden . "Hoffnungslos überlaufen" ist sehr relativ und kommt darauf an, mit was man es vergleicht, denn leer ist es in der Ferienzeit auch an anderen Zielen nicht, und wo man sich genau befindet.

So findet man auch an der Costa Rei und in Chia weniger besuchte Abschnitte an Stränden, zu denen man etwas fahren muss an den sehr langen Stränden, z.B. nördlich von Monte Nai Richtung Capo Ferrato oder noch weiter Richtung Muravera etc… genauso bei Chia oder an der Costa del Sud gibt es auch einige Strände, zu denen man erst ein Stück hinablaufen muss. Einfach googl. maps studieren und ausprobieren. Für anstrengendere Wanderungen oder größere Radtouren ist es im August tagsüber sowieso zu heiss. Von den Ferienhaussiedlungen oder Orten kannst du im Streteview einen recht guten Eindruck bekommen. An welchem Flughafen kommt ihr an? Mietwagen können im August auch mal ausgebucht sein und Bea schrieb neulich Fabrizio hätte keine Mietwagen bis Ende September mehr. Und wann genau im August reist ihr denn?

Viel Spaß beim Planen
Petra
 
Zuletzt geändert:

stammi bene

Sehr aktives Mitglied

sardinien1234567

Neues Mitglied
Hallo nochmal, danke für die vielen Antworten!

Also wegen Flügen und Ferienwohnungen habe ich geguckt, da kriegt man schon was... (Man sollte natürlich nicht mehr zu lange warten.)
Hauptproblem ist eben, dass wir nicht wissen, wo wir genau gucken sollen. Der Westen ist zwar auch schön, reizt uns aber nicht so stark wie z.B Norden oder Süden/Südosten.
Mir geht es mit dem Post weniger um die Wohnungssuche sondern viel mehr darum, zu wissen, wo es schön und vielleicht in der Hauptsaison noch ein wenig leerer ist. :)

Die Ecke bei Villasimius schaut gut aus, vor allem mit der Costa Rei. Dazu reizt mich Chia und Umgebung sehr..
Zu welcher der beiden Ecken würdet ihr eher hintendieren, gerade im Bezug auf die Hauptsaison?

wenn ich sowas sehe: http://imgc.allpostersimages.com/im...piaggia-di-pelosa-stintino-sardinia-italy.jpg

Vergeht mir leicht die Freude.. :-/ Wir hatten mit Stränden überall relativ glück gehabt.. (Fuerteventura, Sizilien), sodass wir auch hier gerne einen etwas leereren Strand hätten.

Sehe aber gerade, dass Alghero vom Strand auch gut ausschaut.. Hilfe! :-D

Achso wir planen die Reise ca. ab 3 August - 14 August, 9 Tage. :)
 
Zuletzt von einem Moderator geändert:
Ja, u. leer ist es wohl am Bruncu Spina. Historische Informationen zu zwei Orten dort findest Du in einer Buchbesprechung ("Die sardische Hirtin") hier unter "Kultur".
 

futurestyling

Sehr aktives Mitglied
hallo,
schau doch mal unter Unterkunft bieten,wurden heute zwei neu eingestellt!Eine im Süden,eine im Nord-Osten,halbe Stunde bis Orsei,lange Strände,nicht so voll,schönes Hinterland zum Wandern und Radfahren.........
Sonst r.o. Orte eingeben und suchen,Unterkunftanfrage aufgeben,mfG,Helmut
 

stammi bene

Sehr aktives Mitglied
Mir geht es mit dem Post weniger um die Wohnungssuche sondern viel mehr darum, zu wissen, wo es schön und vielleicht in der Hauptsaison noch ein wenig leerer ist.
Westen

...aber der ist jaaa net sooo schick.....

wie immer istdes Unwissenden Glauben des Wissendens Glück.
Bleibt´s doch im Oosten bei eures Männer. P
 

futurestyling

Sehr aktives Mitglied
Hallo,
du mußt halt das Forum durchsuchen,hier findest du genug Hinweise und Tipp`s,sowie Erklärungen.
So richtig schön ist es auf Sardinien überall!Ruhige Strandabschnitte findest du auch!

mfG,Helmut

P.s.:
Zum Beispiel:Wohin?das 1.mal Sardinien!!!!Seite 1,2,3,4,5,6,7,8,9.................................!!!!!!!!!!!!
Wen du dann weißt wohin kann man weiterhelfen!
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top