• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Gast1539

Neues Mitglied
Hallo erstmal,
ich bin seit kurzen immer im März auf Sardinien und ich kann nur sagen, es ist zu dieser Jahreszeit sehr schön. Es fängt an überall zu blühen. Die Temperaturen sind tagsüber sehr angenehm, abends ist es natürlich noch frisch. Für Ausflüge und Wanderungen ist diese Jahreszeit sehr gut. Du hast dich ja bei deiner Frage sehr kurz gehalten. Wo möchtest du denn hin oder was hast du so vor.

LG Kerstin
 

Sabsi

Sehr aktives Mitglied
Sardinen ist zu jeder Jahreszeit wunderbar. Im März muss man eben Kleidung für jede Witterung einpacken. Aber toll für Ausflüge und zum Erkunden.
 
Sabsi,

ich habe es in nun 32 J. aber schon auch erlebt, dass man im März/April auch schon baden konnte. Am Strand von Budoni. Wunderschön.
 

Sardinista

Moderator
ja - ich weiß nicht, was zu mit deiner Frage bezweckst? Möchtest du den Wetterbericht - kein Problem :

- blauer Himmel, Sonnenschein
-Regen
-kalte Abende und Nächte
-blühende Vegetation
-sternklare Nächte
-stürmische Mistraltage
-Strandspaziergänge an menschenleeren Stränden

ich habe es schon frühlingshaft warm bis winterlich kalt erlebt.Wunderschön war es immer und wenn ich könnte, würde ich auf jeden Fall im März hinfahren. Es ist einizg und allein eine Frage deiner Einstellung und Kleidung.Ein heizbares Quartier würde ich dir auf jeden Fall anraten
 

Yoshiham

Sehr aktives Mitglied
Hallo Jakob,

Da gibt`s nur eins. Selber mal hinfahren und am eigenen Leib erfahren!!!!!

Bei uns stellt sich die Frage: "Wann waren wir die letzten 23 Jahre nicht im März auf der Insel?"
Antwort: "Immmmmmmmer".

LG

Dieter
 

Sabsi

Sehr aktives Mitglied
Hallo Günter,

habe ich genauso erlebt wie aber auch schon Schnee auf dem Montalbo und Tagestemperaturen von 7 C. Dennoch war immer schön.
 

eumel

Sehr aktives Mitglied
Der März ist wunderschön - für mich einer der schönsten Monate. Alles blüht, mal weiß, mal gelb, je nach dem ob Anfang od. Ende März. Zum Wandern die ideale Jahreszeit.
Das Wetter ist halt wechselhaft, Frühling eben, wie hier auch. Wir haben schon am 17. März in den Dünen gelegen wie Gott uns schuf und uns total verbrannt, eine Woche später haben wir uns bei 6°C und Dauerregen im Haus verkrochen. Wenn du eine heizbare Unterkunft findest ist alles kein Problem.
 

stammi bene

Sehr aktives Mitglied
Ich glaub so langsam wird es Zeit eine Gegenfrage zu stellen:

Schon mal jemand sardischen Wein getrunken?
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Lieber Jakob,
vor 3 Jahren haben mich schweizer Freunde besucht,weil sie mir einen Gefallen tun wollten,ein schlechtes Gewissen hatten,
daß sie 4 Jahre nach meiner Auswanderung,mich immer noch nicht besucht hatten.
Sie waren der Meinung, Sardinien nicht zu sehen müssen,da die Schweiz schon so schön ist.
Nach ihrer Ankunft am 18 März,sind wir an der Nordküste langefahen,haben in Cannigione draussen Mittaggegessen,
sind weiter zu uns in den Westen nach Hause.Wir sind von Dorgali in die CalaLuna gewandert.
Wir waren mit ihnen in Samugheo im Textilmuseeum.
Natürlich auch in Alghero und im Nuraghen Park .......................
Die Freundin batikt seit vielen Jahre professionell,macht auch Ausstellungen in Zürich,vorwiegent Blumen.
Sie hat Fotos gemacht von Mimosen,wilden Veilchen,wilden Christrosen...
Im März blüht so viel.
Ich kann dir nur sagen die beiden waren vom ersten Moment,verzaubert von der Insel und kommen immer wieder.

Der März ist nach meiner Erfahrung,beständiger als der April.Sehr schön zum Wandern,Mounainbiken,Motorradfahren.
Abends ist es noch schön ein kleines Feuer im Ofen zu machen,deshalb solltet ihr,evtl.auf eine Unterkunft mit Heizung achten.

Tanti saluti
Bea2
 

JakobS

Mitglied
Wow, danke für die Antworten.
Hab noch kein genaues Ziel, nur den Monat möcht ich gerne fixieren und deshalb wollte ich mal die Meinung einiger Experten einholen.

Wandern, wäre super, auch klettern.
 

Frank

Sehr aktives Mitglied
Wandern kann man auch herrlich hier im Süden , sowohl an den Stränden entlang (teilweise auf Abschnitten alter römischen Wege) , als auch im Sulcisgebirge mit grösstem WWF-Park Italiens , das nahe Cagliari und der beliebte Urlaubsort PULA bieten auch im März ausreichend Infrastruktur...
Gruss aus Südsardinien, Frank.
 
Anzeige

Top