Norden Sardinien aber wohin?

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: nightflyer
Datum: 06.09.11 21:58

Wir wollen Ende September Anfang Oktober nach Sadinien,
wissen aber nicht genau wohin. Wir haben schon oft gehört, dass die
Costa Smeralda sehr schön sein soll. Aber welchen Ort bzw. Hotel nimmt
man da. Wir würden gerne unseren Urlaub an einem schönen Strand mit
einem größeren Ort in der Nähe, wohin man abends gehen kann.
Mit Unterhaltungsmöglickeiten, Geschäften etc.
Gibt es so etwas auf Sardinien? Wer kann mir weiter helfen?
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: bea2
Datum: 07.09.11 08:23

Buon giorno nightflyer,
du kennst sicher Sylt?! An der CostaSmeralda ist von Oktober- Ende Juni wie in Kampen.
Ich war mit Freunden am 26 Juni dort.Die Geschäfte waren noch nicht geöffnet,auf den Wegen wurde noch gepflastert.Man bagann die Vitrinen einzuräumen.
In Cannigion haben wir am 19 März ein offenes Lokal gesucht.
1 Spaghetteria hatte geöffnet.
Ich würde mir einen nicht touristischen Ort aussuchen,da dort auch ausserhalb der Saison noch Sarden leben.
Z.B Alghero.

Tanti saluti
Bea2
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Michi
Datum: 07.09.11 11:39

Hallo

Ein grösserer Ort: An welche Dimension hast du da ungefähr gedacht?

Zur Ostküste:
San Teodoro ist bis Mitte Oktober ziemlich belebt.
Orosei oder La Caletta sind das ganze Jahr über recht belebt da keine reinen Touristenorte.
Es gäbe noch mehr, wo landet ihr denn und wie weit möchtet ihr maximal fahren?

Grüsse, Michi
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Yoshiham
Datum: 07.09.11 11:54

Hallo Nightflyer,

auch ich empfehle Dir da Alghero. Dort sind (fast) alle Lokalitäten das ganze Jahr über geöffnet.

Schaue mal auf meine HP:

www.Yoshiham.de

dort findest Du viele Infos und Videofilme von und über Alghero, z.B. Unterkunftsmöglichkeiten, Restaurants, Strände und Sehenwürdigkeiten und vieles mehr.

Wenn noch Fragen offen sind zu Alghero, so kannst Du gerne anfragen.

Viel Spaß dabei.

Dieter
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: qwpoeriu
Datum: 07.09.11 13:55

Man kann ja über die Schönheit der Hauptstadt streiten, aber: Ich würde bei diesen Kriterien und der Jahreszeit durchaus Cagliari mit in die Auswahl nehmen. Das größte kulturelle Angebot Sardiniens, Poetto vor der Tür und für alle weiteren Unternehmungen auch ohne Auto als guter Startpunkt (Wandern in den Sette Fratelli, Baden in Chia/Villasimius).

Wenn natürlich der Strand an sich im Mittelpunkt steht, dann würde ich nach Castelsardo fahren. Im Sommer von Touris heimgesucht, aber dennoch von genug Sarden bewohnt, als das alles zu hätte. Strände entweder unmittelbar oder eben von Valledoria/San Pietro bis Sta. Teresa in immer neuen Varianten. Wichtig wäre, dass Ihr im Ort wohnt und nicht in den Feriensiedlungen drumherum.

Sonst: Alghero (Stadt), Bosa (Ort), Orosei. Tortoli ist zwar recht groß und hat sehr schöne Strände in der Umgebung, ist aber als Stadt an sich (imho) eher naja. Dann lieber nach Lanusei und täglich runter zum Strand.

Unbedingt vermeiden: Touri-Gebiete rings um Stintino, Costa Rei, Pula, Palau, Arbatax und bis auf die genannten Ausnahmen eigentlich die gesamte Westküste.
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: september
Datum: 07.09.11 14:18

Hallo

Wenn Sie in Cagliari (Elmas)landen kann ich Ihnen mein TOP B&B Costa Rei

empfehlen,nur 350m zum Traumstrand,Dank des Klimas kann man im

Fruehjahr und Herbst baden.

Schauen Sie das Video auf youtube Sardinien B&B Rosi Costa Rei

Verfuegbar erst wieder ab dem 2. Oktober.

Keine extra Kosten fuer Sonnenschirme Strandstuehle Strandtuecher Foen

Bettwaesche Handtuecher Klimaanlage/Heizung.Geniessen Sie Ihr

Fruehstueck unter Palmen oder auf der Terrasse mit Meerblick.Spezialitaeten-

Restaurants-Pizzerien-Eisdielen und die Piazza Italia mit Boutiquen nur200m
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: nightflyer
Datum: 07.09.11 19:52

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Ich war heute nochmal im Reisebüro, dort hat man mir geraten
nächstes Jahr Mitte Juni zu fliegen, dann wäre man auf der sicheren
Seite. Das heißt es wäre schon was los und Wettermäßig wäre es
auch besser. Müssen nochmal überlegen....haben noch nicht
gebucht, wollen Lastminute buchen

Was meint ihr dazu? Besser im Juni als im Sep./Okt.?


Welche Größe sollte der Ort haben? Na ja es muss keine Großstadt
sein aber kein kleines Nest. Igendwas dazwischen eben....
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Lupino
Datum: 08.09.11 12:44

Hallo Nightflyer, also manchmal wundere ich mich schon über den Schwachsinn den manche Reisebüros so von sich geben. Wettermäßig dürften sich Juni und September/Oktober kaum was nehmen. Es kann (muss aber nicht) in beiden Monaten unbeständig sein. Nur tolles Wetter kann dir niemand garantieren. Persönlich würde ich den Oktober vorziehen, da das Wasser auf jedenfall wärmer ist.

** Igendwas dazwischen eben.... **
Da fällt mir spontan Villasimius ein. Kommt aber auch darauf an wo Du/ Ihr landen werdet.

Lupo
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: xandra
Datum: 10.09.11 16:44

Blödsinn, was das Reisebüro sagt.Beide Jahreszeiten nehmen sich gegenseitig nichts und wie Lupo schreibt, das Meerwasser ist im Sep.Okt. wärmer.Wir sind auch immer um diese Jahreszeiten auf Sardinien ,Schlechtwettertage kann es natürlich immer mal geben, aber eben auch keine große Hitze mehr, wobei durchaus auch mal 30°C sein können.In der Sonne ist es sowieso noch warm genug.
Costa Rei kann schon einsam werden, ebenso Costa Smeralda.
Alle schon aufgeführten Orte oder Städte sind gleich empfehlenswert, kommt vielleicht auf Ankunftsort an.

LG Alexandra
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Yoshiham
Datum: 10.09.11 16:52

Hallo Nightflyer,

wenn Du die genauen Temperaturen ( auch Meer ) von Alghero der letzten Jahre wissen möchtest, dann gehe mal auf meine HP:

www.Yoshiham.de

Unter "Wetterrückblick", dort stehen die von UNS SELBST gemessenen Daten. Das ist zwar keine Garantie, aber wenigsten ein Anhalt.

Natürlich ist das Meer im Herbst mehr "aufgewärmt" als im Frühjahr.

MfG

Dieter
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: Nicola
Datum: 11.09.11 19:53

Hallo Nightflyer,

vielleicht darf es ja auch eine hochwertig ausgestattete Ferienwohnung sein.
Gerne vermiete ich Ihnen meine Ferienwohnung auf Sardinien 6 km suedlich von Olbia, 300 m bis zum Sandstrand. Bis zur Costa Smeralda ca 20 km.

Über die grosse Terrasse mit Pergola gelangen Sie in einen mit viel Liebe angelegten mediterranen Garten.
Eigene Zufahrt, separater Eingang und Parkplatz.

2 Schlafzimmer,
Wohn-Esszimmer,
Küche: Spülmaschine, Waschmaschine, Dunstabzugshaube, Backofen, Gasherd, grosser Kühlschrank, Toaster, Mikrowelle
Badezimmer
Sat-TV, Player, Radio, Reisefön
Woerterbuch, Stadtplan, Reisefuehrer und Infomaterial liegen in der Wohnung aus.

Bei Interesse freue ich mich ueber Ihre Anfrage mit Angaben zu Personenanzahl und Reisedatum direkt an meine Mailadresse.
 

Forumarchiv

(Beitrag aus dem alten Forum übernommen)
Autor: peter
Datum: 18.09.11 09:50

Costa Smeralda ist zu der Zeit ziemlich verlassen. Dort steppt nur im Juli und August der Millionärsbär.
In finde ja Orosei sehr schön, nicht nur der Stadt wegen, die eben nicht nur vom Tourismus lebt, sondern man ist ja auch ruckzuck in den Bergen bei Oliena oder Orgosolo. Oder sonstwo.
Und als Unterkunft wartet dort eines der derzeit wohl charmantesten Hotels auf der Insel, das bezaubernde Hotel Anticos Palathos.
Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die stilvolle albergo diffuso Is Manois (www.mannois.it)
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top