Sardienien Ende August oder Anfang Oktober?

flaps

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin ganz neu hier. Unsere kleine Familie ( Mann, 3-jährige Tochter und ich) möchten unbedingt Sardinien bereisen.
Leider können wir nur von Mitte August bis Anfang September( nur wenige Tage im September) oder dann wieder Anfang Oktober.
Es soll ein Badeurlaub werden in Verbindung mit ein wenig Erkundung der Insel.
Ich dachte für eine Reise mit Kleinkind ist eventuell die Cost de Rei eine gute Wahl oder welchen Ort würdet ihr mir empfehlen?
Welchen Zeitpunkt findet ihr denn geeigneter für solch eine Reise?
meint ihr es ist überhaupt noch möglich etwas für Ende August/ Anfang September zu finden?

Freue mich auf eure Erfahrungen

Marie
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Hallo Marie,

Sicher habt ihr schon von Ferragosto = Marie Himmelfahrt, am 15.08 gehört!?
ALLE Italiener sind gezwungen ihren Urlaub um diesen Tag zu legen, da alle Firmen schließen.
Dadurch, ist das die aller teuerste Reisezeit für Italien.

Das dauert bis zum 14.09, bis die Italiener,Bayern und Baden Würthenberger, wieder abgereist sind.

Ich würde euch zu Anfang Oktober raten, dann aber auf eine Unterkunft achten, die man beheizen kann.
Auch wenn die Tage noch sonnig und warm sind, ist es abends schön den Kamin oder Ofen anzumachen.
Grade mit kleinem Kind.

Dann solltet ihr eine Region wählen, die nicht nur aus Feriensiedlungen besteht, dass Restaurant,Bars und Geschäfte noch geöffnet haben.

Liebe Grüße
Bea2
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Wenn das möglich ist würde ich ab dem 20.8. anreisen, vorher ist es seeehr voll. Der ganz grosse Trubel ist dann vorbei, das Wetter ist aber noch hochsommerlich. Ich liebe diese Zeit auf Sardinien.

Oktober ist auch schön, allerdings ist dann eben nicht mehr dieses Hochsommer-Feeling vorhanden da es natürlich schon deutlich früher dunkel wird als Ende August. Obwohl ich anfang Oktober noch nie einen Kamin angemacht habe auf Sardinien...

Wo werdet ihr denn ankommen?

LG, Maren
 

KSL

Sehr aktives Mitglied
Gerade unter dem Stichwort "Badeurlaub" würde ich auch eher den Zeitraum Ende September wählen, wenn es lange genug nach dem 15.8. ist. Dann könnt Ihr an der Küste fast überall hin und solltet Euch hier im Forum genau informieren, welche Ecke die schönste für Eure Bedürfnisse ist.
Es wird aber schwierig eine schöne Unterkunft zu finden, wenn es wirklich nur "ein paar Tage" sind, ab einer Woche wird das erheblich leichter...

Liebe Grüße
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Sie schreiben doch, dass sie nur wenige Tage in den September hinein können.
Ab dem 15.9 wäre grade zu ideal
Natürlich kann man auch im August nach Sardinien fahren

Bea2
 

flaps

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank für eure Antworten. Also wir wollen 10-14 Tage bleiben. Am allerliebsten wäre uns 20. August bis zum 03. September.
Wir machen normalerweise Urlaub am Gardasee und dort wird es um diese Zeit schon deutlich leerer. Da wir eben noch nie auf Sardinien waren, dachte ich frage hier mal nach, wie es dort um diese Zeit aussieht.
Welche Regionen/ Orte könntet Ihr mir denn empfehlen, wenn wir Ende August avisieren würden?
Wir dachten bei der Unterkunft an eine Ferienwohnung, Agriculturismo oder B&B.
Es geht uns nicht darum, an irgendeinem bekannten supertollen Ort zu sein, sondern wir wollen einfach das schöne Wetter genießen, die Insel ein wenig erkunden und es sollten schöne Strände( kinderfreundlich) in der Umgebung sein. Wir sind auch für abgeschiedene, ruhigere Orte offen, falls es sowas auf Sardinien in Strandnähe gibt ;-)
Liebe Grüße
Marie
 

Urlauber2016

Aktives Mitglied
Hallo!
Wir waren letztes Jahr das erste mal auf Sardinien, die letzen 3 bayrischen Schulferien Wochen. Also ab 20.8.
Zuerst hatten wir eine Unterkunft im Hinterland der Costa Rei so Richtung Villasimius und es war nicht voll am Strand. Ok, am Wochenende in der Cala Sinzias schon, aber an den langen Sandstränden der Costa rei war es angenehm leer. Sogar die kleinen Buchten rund ums capo carbonara waren ok.
Natürlich ist es zu anderen Reisezeiten leerer, auf Sardinien findet man aber wirklich fast überall ein schönes Plätzchen am Strand. Da gibt es deutlich überlaufener Ziele.
Uns hat es nicht gestört.
Es wurde aber von Woche zu Woche leerer und auch deutlich günstiger.
Wir werden auch dieses Jahr wieder die letzen 3 Ferienwochen fahren und man merkt preislich jede Woche, die man später fährt.
Oktober muss aber auch sehr schön sein. Da gibt's bei uns aber keine Ferien und ich mag es gerne sehr warm.
 

amichetto

Sehr aktives Mitglied
Hallo flaps,
ich würde Euch Anfang Oktober in Pula empfehlen. Da hat das Wasser hier im Süden in den Sandbuchten noch bis zu 25°, aber die Sonnenstrahlung ist nicht mehr so stark, dass Ihr eure Kleine ständig mit 50 er Sonnenschutz eincremen müsst. Pula ist um diese Jahreszeit auch nicht so "tot " wie die Costa Rei und es gibt viele schöne B&B und Ferienhäuser.
Ciao, Jürgen
 

Hopie

Mitglied
Salut Marie,
kenne Sardinien bislang nur im September, bestes Badewetter, Kind hat sich nie beschwert (ist aber auch ein hartes Kind;)
Tipp:
Alghero und Westküste
Unterkunft bei Bea2
Un cordialo saluto
Nicole
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top