Reisebuch aus Sardinien für das ganze Jahr

pecora nera

Aktives Mitglied
(Beitrag gekürzt, alle Fragen zu Bestellung etc. bitte per PN, Danke!)

Hallo!

Nach über zehn Jahren Leben, Reisen und Bloggen auf Sardinien wollte ich (bzw. mein Alter Ego, das schwarze Schaf / pecora nera) ein Buch über Sardinien herausbringen. Und jetzt ist es tatsächlich fertig - hier ist das Schwarzschaf-Debüt :)

»Sa Sardigna – Das Reisebuch aus Sardinien«
für das ganze Jahr auf den Spuren eines schwarzen Schafs
Neben unzähligen Touren in jede Ecke der Insel stecken ein gutes Jahr Recherche, Konzept, Schreiben, Grübeln, Schreiben, Verwerfen, Grübeln, Nochmalschreiben, Fotografieren und Gestaltung darin. Jetzt hat eine Druckerei in Nuoro es auf Papier gebracht und was soll ich sagen: Es ist wirklich schön geworden :)

Das Buch ist sozusagen ein Reise-Beeehricht der letzten Jahre, quasi jeder Buchstabe ist selbst erlebt.

Määähr erfahrt ihr auf meinem Blog: http://pecora-nera.eu/sa-sardigna-das-reisebuch-aus-sardinien/

Ich reise häufig allein, manchmal in Begleitung durch die Insel, egal zu welcher Jahreszeit und blogge darüber auf www.pecora-nera.eu. Bei meinen Reisen nutze ich keine Pauschalangebote, sondern lebe bei sardischen Gastgebern, bin ein ganz normaler Gast und schließe mich einheimischen Guides an und versuche, die Vielfalt der Insel zu verstehen. So sind viele praktische Tipps und Empfehlungen für alle Monate des Jahres zusammengekommen.

Im Buch geht es um das neugierige und individuelle Reisen auf Sardinien. Darum, sich auf die Insel einzulassen, Land und Leute kennenzulernen und die touristischen Rennstrecken und die Hotspots zu verlassen. Mir geht es um das Reisen in respektvollem und nachhaltigem Umgang mit der Natur, der Landeskultur und den Menschen, die hier leben.

Denn Sardinien fängt ja hinter den Stränden und der Küste erst an :)


Mit schwarzschafigen Grüßen,
Nicole Raukamp, das schwarze Schaf.
 

Anhänge

xandra

Sehr aktives Mitglied
Hallo Nicole,

habe mir das Buch am letzten Mittwoch bei deinem Verlag bestellt und warte sehnsüchtig und sehr gespannt darauf.

Gerade deine Berichte abseits der Hauptsaison und der Hauptpisten interessiert mich besonders.
Ich wünsche dir viel Glück und ein großes Leseinteresse an deinem Buch, das sicher mit viel Liebe und Motivation geschrieben wurde.

LG Alexandra
 

Afon Ogwen

Aktives Mitglied
Hallo in die Runde

Auch ich werde das Buch kaufen, aber über den örtlichen Buchhandel, um ihn aufmerksam zu machen für etwaige Nachfragen zur Reiseliteratur über Sardinien.
Auf der "Pecora"- Seite hatte ich längst schon gestöbert, und dieses Buch könnte die richtige Reiselektüre für meine Begleiterin bei unserem Erstaufenthalt im Mai sein, für einen Überblick, was die Insel so bieten könnte, da wir in den 11 Tagen ja nur einen geringen Bruchteil der Möglichkeiten ausloten können.

Gruss aus dem Sauerland

Afon Ogwen
 

pecora nera

Aktives Mitglied
Vielen Dank für das nette Feedback, das Schaf freut sich sehr :)

Bezüglich des Buchhandels sei ein kleiner Hinweis erlaubt: Wir sind ja gerade erst vor einigen Tagen gestartet und das Buch flächendeckend in den Handel zu bringen, ist ein ziemlicher Act (der uns auch ziemlich viel kostet). Aber das Buch ist im Verzeichnis lieferbarer Bücher gelistet, dem alle Buchhändler angeschlossen sind und ist damit definitiv bestellbar. Trotzdem kann es sein, dass speziell große Händler es nicht liefern, weil sie nicht direkt mit Verlagen zusammen arbeiten sondern nur über große Verteilzentren gehen. In dem Fall sind wir ja da :)

Ich hätte aber große Lust, direkt mit kleinen, feinen Buchhändlern zu arbeiten, die das Themenspektrum Reisen / Sardinien / Italien / Aktivurlaub / Outdoor auf dem Zettel haben. Wer jemanden kennt, der jemanden kennt - ich freue mich über jeden Hinweis!
 
M

Monika12

Gast
Auch gekauft !

Als Sardinien - Anfänger sicherlich auch sehr interessant für uns .
Wir freuen uns schon sehr auf Dein Buch !
Viel Erfolg !!
Schwäbische Grüße

Monika und Martin
 
C

CiaoCiaoSardegna

Gast
Glückwunsch an @pecora nera / Nicole! Das Buch sieht schon mal ziemlich gut aus. Habe es soeben auch bestellt.

Da haste aber ab morgen einiges zu tun, die ganzen Büchersendungen auf den Weg durch die Republik zu bringen. Von deinem Blog her erwarte ich die herrlich lockere Sprache gepaart mit ein paar netten Infos, die man vielleicht auch nach 27 Jahren Sardinienurlauben noch nicht kennt ...

LG - Barbara ;)
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
Ich hätte aber große Lust, direkt mit kleinen, feinen Buchhändlern zu arbeiten, die das Themenspektrum Reisen / Sardinien / Italien / Aktivurlaub / Outdoor auf dem Zettel haben. Wer jemanden kennt, der jemanden kennt - ich freue mich über jeden Hinweis!
Hier (http://www.landkartenhaus-orgs.de/) dreht sich alles um die Reise und wenn man früher was Spezielles gesucht hat, dann fand man es hier. In Zeiten des Internet kann man sich natürlich auch anders behelfen, aber ich gehe immer noch gerne hin. Vielleicht haben die Interesse.
 

stammi bene

Sehr aktives Mitglied
Was die Verwanten so alles schaafen, da hat das Schwarze einfach mal nen Verlag gegründet und ein Buch rausgebracht. Respääähhkt.
Viel Erfolg und möööööhhhge die erste Auflage schnell vergriffen sein.
 
C

CiaoCiaoSardegna

Gast
Mäh @pecora nera / Nicole,

ist schon was unterwegs aus Berlin ins ferne Saarland?

Ich bräuchte dringend einen Buch-Tapetenwechsel ... ;)

P.S.: Das Geld ist heute schon abgebucht ...
 

pecora nera

Aktives Mitglied
Määährci an euch alle!
War gestern und vorgestern zu einer Tour an der Westküste unterwegs - damit der Schafstoff nicht ausgeht, war hübsch stürmisch ;)
Aber mein Versender in D hat natürlich gearbeitet ;) - die meisten Bücher sind schon unterwegs, heute noch einige Nachzügler.
 

xandra

Sehr aktives Mitglied
So, heute das Buch bekommen und gleich zum Schmökern hingesetzt.
Ich muss sagen, ich bin beeeeehgeistert ( der musste so raus;)).
Es ist genau das, was ich als eingefleischter Saisonabstinenzler lesen und anschauen möchte, mit so viel Liebe und Detailwissen ausgestattet.Und sprachlicher Witz kommt auch nicht zu kurz.

Ein bisschen Wissen über Sardinien wäre aber sicher kein Fehler, ansonsten könnte man sich vielleicht als Sardinienersttäter etwas schwer tun.
Das Buch ist es absolut wert gekauft zu werden und vielleicht findet es doch auch noch den Weg in den Shop hier.

LG Alexandra
 
C

CiaoCiaoSardegna

Gast
Buongiorno @xandra / Alexandra,

vielen Dank für deine erste Lesereinschätzung. Jetzt freu' ich mich auch umso mehr, das Werk des schwarzen Schafes endlich in die Hände zu bekommen. Vielleicht kommt mein Exemplar ja heute oder morgen an. Ich werde dann auch berichten.

LG an alle bäääähgeisterten Pecora Nera - Fanclubmitglieder!

Bäääähbääähra (auch ein schwarzes Schaf ...) :)

P.S.: Wenn du willst @pecora nera / Nicole (und mich dann auch die Tatsachen überzeugt haben), könnte ich das Buch mal meinem Buchhändler des Vertrauens hier um die Ohren hauen ...
 

pecora nera

Aktives Mitglied
Guten Morgen allerseits!

So, heute das Buch bekommen und gleich zum Schmökern hingesetzt.
Ich muss sagen, ich bin beeeeehgeistert ( der musste so raus;)).
*hüpfaufderstelleundimkreis* ... Beeehdankt!!! Ich mag es selbst ja auch sehr, aber das zählt ja nicht ;)

Was das erforderliche Fachwissen für "Ersttäter" betrifft, darüber haben wir lange gehirnt. Letztlich ist auch das ein Unterschied zu anderen Sardinien-Büchern. Der Reisende soll erkennen, dass Sardinien irre vielseitig ist, quasi wie ein ganz eigenes Land. Er soll sich mit der Insel und mit seiner Reise beeehschäftigen. Ich glaube, das gelingt ... auch wenn es den ein oder anderen überfordern mag.

So, wie man es früher mit dem Baedeker gemacht hat, bevor man sich ins Postschiff gesetzt hat. Du hast dich mit dem Land auseinander gesetzt. D. H. Lawrence hatte sogar ein paar Brocken Sardisch drauf, bevor er 1920 mit Zug und Bus quer durch die Insel reiste ... Heute wissen selbst viele, die schon ein paar Jahre am immer gleichen Strand liegen, nicht, dass Sardisch überhaupt eine Sprache ist. Das ist nicht schlimm, aber das schwarze Schaf mag eben an diese "alte" Sichtweise anknüpfen und wollte nichts "vorgekautes". Der Leser darf also selbst beißen und wer das nicht mag, für den ist es möglicherweise tatsächlich das falsche Buch. Macht ja aber auch nichts, die anderen Bücher sollen ja auch ihre Käufer haben ;)

Bäääähbääähra (auch ein schwarzes Schaf ...) :)
P.S.: Wenn du willst @pecora nera / Nicole (und mich dann auch die Tatsachen überzeugt haben), könnte ich das Buch mal meinem Buchhändler des Vertrauens hier um die Ohren hauen ...
Das schadet sicher nicht :) ... Allerdings ist die Belieferung des Buchhandels noch eine unserer großen Baustellen. Wie weiter oben schon geschrieben, ist das eine teure und mühsame Angelegenheit. Ich sag euch, kleine schwarzschafige Verlage haben es echt nicht leicht ...

Aber ich will nicht jammern, wir kümmern uns drum, typisch sardisch: tranquillooooo ... passo per passo andiamo avanti!

Also, dann bin ich schon sehr gespannt auf weitere Bemäääährkungen zum Buch :)

Beeeehste Grüße aus dem Inselregen!
 

pecora nera

Aktives Mitglied
Ciao pecora nera, für die Zusammenarbeit mit dem Sortimentsbuchhandel wäre es sicher hilfreich im Zwischenbuchhandel (z.B. KNV in Stuttgart) gelistet zu werden oder sich eine Verlagsauslieferung zu suchen. Das knabbert am Ertrag, entlastet aber von der kleinteiligen Vertriebsarbeit. So bleibt mehr Zeit für sardische Abenteuer…. ;) und/oder weitere Bücher. Jedenfalls viel Erfolg dabei. Ich werde mal testweise im örtlichen Buchhandel bestellen. Mal sehen was passiert….
Da kennt sich jemand aus ;) ... KNV sind wir angeschlossen, Auslieferung an die Händler klappt auch - dauert nur einen Tick länger und ist noch etwas spaßbefreit. Insgesamt gehen mir diese Strukturen gehörig auf den Senkel. Das ist alles so UN-SCHAFIG ;)

Aber, alles wird gut ... ;)
 

Feuerpferd

Sehr aktives Mitglied
KNV hat es angeblich nicht gelistet. Das war die Auskunft, die ich bekommen habe, als ich am Montag 2 Stück bestellen wollte.
 

supetrosu

Sehr aktives Mitglied
warum kann ich nur ein Exemplar bestellen? Kann irgendwie nicht auf 2 erhöhen....:confused: wollte eines für mich und eines als Geschenk...
 

pecora nera

Aktives Mitglied
Guten Morgen ihr Lieben,

darf ich euch alle bitten, sämtliche Fragen zu Bestellung, Abwicklung usw. nicht hier im Forum, sondern an die auf der Webseite angegebene Adresse zu stellen? @Feuerpferd und @supetrosu - ich antworte euch gleich per PN.

Ich habe die Werberichtlinien des Forums leider eh etwas überstrapaziert, ist mir voll unangenehm ... Zudem kann euch auf "herkömmlichem" Wege auch mal jemand anders Auskunft geben, wenn ich nicht zu fassen bin ...

Also, hier sollte es nur um das Buch / Fragen inhaltlicher Natur an das schwarze Schaf zu dem, was es da verzapft hat, gehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top