Reisebericht Tirreno Resort Cala Liberotto

mano2407

Mitglied
Liebe Forums-Mitglieder!
Nachdem mir viele von euch im Vorfeld so toll Rede und Antwort gestanden sind, möchte ich hun auch kurz über unseren ersten Sardinienurlaub von 29.8. bis 5.9. berichten:

Wir (2 Erw. und 3 Kinder mit 13,11,4) sind mit dem Flugzeug ab Szbg angereist und hatten ab Olbia ein Mietauto, gebuch über Car del Mar, hat super geklappt!

Unsere Unterkunft war das Tirreno Resort in Cala Liberotto, eine gar nicht mal so kleine, aber trotzdem sehr gut überschaubare Anlage.
Im Stichworten kurz berichtet:
- perfekt für familien
- extrem freundliches und hilfsbereites Person (hab ich selten so durchgängig freundlich erlebt)
- unkompliziert
-gut organisiert

Wir hatten zwei schöne Studios im EG mit Verbindungstür, beide mit kleiner Kitchenette und schöner Terasse.

Wir hatten im Hotel HP und es war sooooo lecker. Von den vieln vorspeisen und salaten über hauptspeisen mit täglich frisch und vor den augen der gästen gebratenem fleisch, fisch, lamm .... bis hin zu einem nachspeisenbuffett aus der hauseigenen patisserie.

Die Anlage hat einen Riesenpool mit Rutsche, Strömungskanal ... usw., zum traumhaften Strand ist es nur über die kleine Straße. Meer glasklar und türkis, aber das muss ich euch Sardinien-ExpertInnen ja gar nicht extra erzählen :)
Sowohl am Strand als auch am Pool immer ausreichend liegen und Schirme, keine Ahnung, wie das in der Hauptsaison ist.

Ein paar Verbesserungsvorschläge gibts zwar schon beim Hotel, aber in summe ein für familien wirklich empfehlenswertes Hotel.
Ausflüge hätte ich persönlich zwar gerne mehr gemacht (wir waren nur in Orosei und im Naturpark Bidderosa), aber die Kinder waren von Pool und Strand nur seeeeeehr schwer wegzubringen :)

Wer mehr über das hotel wissen möchte, bitte einfach per pn nachfragen.

Sardinien sieht uns sicher wieder, leider hab ich gerüchteweise gehört, dass es ab szbg nicht mehr angeflogen wird, aber mal schauen!

Ganz liebe Grüße
martina
 

Konstantin 1979

Aktives Mitglied
Hi Martina!

Vielen Dank für deinen Reisebericht zum Tirreno; vor 2 Jahren standen wir kurz davor dort zu buchen, haben uns aber letztlich der vielen deutschen und deutschsprachigen Urlauber wegen die dort überwiegend Urlaub machen sollen für das Spa & Resort Le Dune in Badesi entschieden; übrigens eine Top Adresse für die ganze Familie! Die Bilder vom Tirreno jedoch waren sehr ansprechend ; haben die nicht dieses Piratenschiff im Pool? Schweizer Leitung wenn ich mich nicht täusche?

Mittlerweile haben wir jedoch das Urlauben auf dem Campingplatz mit Mobilheim oder Lodgezelt für uns entdeckt; man ist nicht an diverse Zeiten gebunden, braucht kaum Kleidung und das Flair ist irgendwie anders!

Viele Grüße

Konstantin
 
Zuletzt geändert:

mano2407

Mitglied
hallo konstantin,
ja, das tirreno ist unter schweizer leitung, dementsprechend viele schweizer und sonst. deutschsprachige gäste, da jast du recht ... hat uns aber nicht weiter gestört ;)
das "le dune" muss ich mir gleich mal anschauen, danke für den tipp!!
glg, martina
 
Liebe Tirreno-Fans,

für Juli und August 2015 sind jetzt schon die besten Zimmer knapp! Deshalb empfehlen wir euch, jetzt schon zu reservieren - wir haben im Moment ein tolles Preisangebot für das Tirreno. Außerdem kennen wir die Zimmer und können euch die beste Lösung für euch und eure Familie vorschlagen. Einfach mal reinschauen, anrufen, oder eine unverbindliche Email an uns:

http://ferien-in-sardinien.com/page.cfm?pageid=261

Unser Ferien-in-Sardinien.com-Team ist von
Montag bis Freitag
von 9.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 18.00 Uhr für euch erreichbar unter
Telefon
+49 6181 294 7565 (Deutschland), +39 070 40 2299 (Italien) ,
Fax +49 6950 952 81093 oder E-Mail info@ferien-in-sardinien.com

Euer Ferien-in-Sardinien.com-Team der MMV Reisen Italia srl

clubhotel_tirren_N_637_27233.jpg
 

sister1

Mitglied
Hallo zusammen, wir haben gerade diese Anlage über MMV Reisen für August 2015 gebucht und ich kann die Abwicklung über diese Agentur nur weiterempfehlen. Unser Ansprechpartner Cristian war sehr kompetent und hat uns bei unseren Fragen immer freundlich weitergeholfen. Vielen Dank!
 
Anzeige

Top