Flug Rückreise: Welches Dokument für Genesene?

Susele01

Neues Mitglied
Hallo,

wir fliegen endlich am 16.06.2021 nach Olbia. Letztes Jahr hatten wir unseren gesamten Urlaub gekippt und sind in Dtl. geblieben. Um so mehr freuen wir uns auf dieses Jahr.
Ich verfolge schon seit ein paar Tagen alles zu den täglich wechselnden Einreisebestimmungen und mittlerweile denke ich, dass ich es verstanden habe (zumindest bis heute....es ändert sich ja immer täglich).

Wir sind genesen und für die Einreise nach Italien und Sardinien ist alles soweit klar. ABER doch bleibt uns eine Frage wegen der Rückreise: Welches Schreiben genau wird für Genesene benötigt?
- Variante 1: positives Testergebnis auf Deutsch
- Variante 2: Schreiben vom Gesundheitsamt inkl. Frist bis wann wir genesen sind (auf Deutsch)
- Variante 3: eins der beiden auf Englisch

Alles unabhängig davon, was am Ende die Mitarbeiter am Flughafen schon wissen oder nicht oder noch kontrollieren... Da kann man wahrscheinlich nicht drin stecken. Und wir übergenauen Deutschen sehen doch nun auch nicht mehr durch, wie sollen es dann unsere Freunde die entspannten Sarden wissen?!

Vielen Dank schon vorab für eure Antworten und sonnige Grüße
 

mare

Sehr aktives Mitglied
rocky: " Italien gilt nicht mehr als Risikogebiet."
Aus obiger Verlinkung zur deutschen Einreiseverordnung:

"Für wen gilt die Nachweispflicht?
Alle Personen, die per Flugzeug in die Bundesrepublik einreisen, müssen vor dem Abflug dem Beförderer ein negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorlegen. Diese Nachweispflicht gilt unabhängig davon, ob Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben"

Weiter unten steht dann:
" Was gilt als Genesenennachweis?
Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in verkörperter oder digitaler Form, wenn die zugrunde liegende Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) erfolgt ist und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt. "

@Susele01 Mit welcher airline fliegt du denn?
Müsste entsprechned eigentlich auch auf deren Homepage zu finden sein.
 
Zuletzt geändert:

Susele01

Neues Mitglied
Hallo, wir fliegen mit der Lufthansa.
Vielen Dank für deinen Auszug, den hatte ich auch gefunden.

Notfalls nehme ich beides mit. Auf dem Befund steht wie und was getestet wurde und das Ergebnis. Auf dem Schreiben vom Gesundheitsamt steht als Überschrift "Genesungsnachweis" und die Angabe wie lang es gültig ist aber kein Zusammenhang zum welchen Test :)

Ich finde die italienische Lösung mit dem grünen Pass sehr gut. Schade, dass wir im heutigen Zeitalter der Technik sowas nicht Europaweit hinbekommen. Aber vielleicht lernen wir mal aus der Pandemie.
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Ich finde die italienische Lösung mit dem grünen Pass sehr gut. Schade, dass wir im heutigen Zeitalter der Technik sowas nicht Europaweit hinbekommen.
Na ja, der "grüne Pass" in Italien ist ja erst geplant (wie auch eine europäische Variante). Und die Kriterien, die mit diesem dann irgendwann gelten sollen, sind für internationale Einreisen aktuelll noch nicht gültig.

Wir sind genesen und für die Einreise nach Italien und Sardinien ist alles soweit klar
Falls das doch noch irgendwie unklar sein sollte: Mit einem "Genesenen-Nachweis" könnt ihr nicht nach Italien (und somit auch nicht nach Sardinien) einreisen, ein negativer Test ist obligatorisch. Relevant für Reisen aus dem Ausland sind immer die Bestimmungen des Landes, in das man einreist (hier Italien). Die Bestimmungen einer Region in diesem Land kommen höchstens ergänzend dazu (für euch kommt nichts ergänzend dazu, ihr fliegt nach Sardinien und habt damit einen negativen Testbescheid dabei - nur registrieren müsst ihr euch eben für Italien und für Sardinien). Aber wahrscheinlich wisst ihr das ja alles schon, ich hat bloss das "wir sind genesen" in dem Zusammenhang etwas irritiert ;). Gute Reise!

LG, Maren
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top