• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Orosei - wie komm ich hin & wo gibt es was zum ausleihen?

Pipile

Neues Mitglied
Liebe Freunde,

Mein Freund und ich haben ganz spontan einen billigen Flug nach Olbia ergattert und haben ein B&B in Orosei gebucht. Ich hab ein paar Fragen:

1. Wo kann man am günstigsten Räder ausborgen?
Hab schon einiges recherchiert und oft kam der Campingplatz Cala Ginepro zur Sprache, allerdings weiß ich nicht, was dort ein Radl kostet.

2. Ist es möglich von Orosei zu Fuß an den Strand zu gelangen wenn man 'zentral' wohnt oder sind es recht holprige Straßen bzw Hügel, sodass man nen fahrbaren Untersatz haben sollte?

3. Habt ihr Geheimtipps für Bars und Restaurants? Muss garnicht unbedingt günstig sein - gibt es vllt coole Strandbars?

4. Habt ihr Ausflugsziele für mich? Wir überlegen uns, ob wir ein Auto mieten oder nicht - welche Ziele gibt es in Orosei oder drum herum wo man mitn Radl hinkommt und für was braucht man ein Auto?

5. Wie schaut die Bus-Bahn Verbindung von Orosei aus?

6. Für jegliche sonstige Tipps bin ich offen!

Ich danke euch im Voraus!! :)
 
M

Magic71

Gast
War ja eine Woche in Cala Liberotto. Ich werd mal versuchen Deine Fragen zu beantworten.

1. Hier hab ich mal gegoogelt: https://www.oroseinbike.it/home/, https://letsbikesardinia.com/fahrrader/?lang=de#
2. Vom Zentrum sind es 3km bis zum Spiaggia di Marina di Orosei. Mir wäre es zum laufen zu weit. Die Straßen sind befestigt. Es gibt auch Parkplätze am Strand.
3. Die Bar Gasoline am Strand. Ist zumindest von innen cool eingerichtet. Davor auf dem Platz stehen auch einige Häuschen, welche Vemietungen, Bootsfahrten usw. anbieten
4. Da würe ich mal mit dem Boot den Golfo Orrosei erkunden http://www.oltremareorosei.it/ . Wandern Gola di Goropu, Tiscali, Grotta di Ispinigoli, Naturpark Biderosa. Ist nicht vollständig aber alles um die Ecke. Oder hier eben: https://www.tripadvisor.de/Attractions-g670562-Activities-Orosei_Province_of_Nuoro_Sardinia.html
5. Busverbindungen gibt es. Guggst Du hier: http://www.deplanobus.it/linien/?lang=de
6. hier mal lesen, steht alles drin. http://www.sardinienshop.de/sardinien-reisefuehrer-sardinien-beste-reisetipps.html


Gruß Mike
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
restaurant: bela horizonte - reservieren!
eis essen: direkt an der kreuzung bei der schule - in orosei unschlagbar.
ein paar meter weiter die straße hoch gibts eine nette bier-music-bar, schöner kleiner innenhof, entspannte leute.
bahnanbindung gibt es nicht, bus müsst ihr gucken, sollte unproblematisch sein.
zentral orosei bis an den strand - das sind ein paar schritte. daher ist fahrrad sicherlich sinnvoll, weiß aber keine ausleihmöglichkeiten.
auto ist sinnvoll, es gibt um orosei herum sehr viel zu entdecken. hier empfehle ich euch die suchfunktion (oben rechts). viele (und auch ich) haben schon ganz viele tipps beschrieben.

lg und viel spaß bei der urlaubsplanung
anke
 

Micha_KS

Mitglied
Zu 4.: Oasi Biderosa

https://www.tripadvisor.de/Attracti...derosa-Orosei_Province_of_Nuoro_Sardinia.html

Toller Naturpark mit 5 Strandabschnitten, täglich dürfen nur 140 Autos auf das Gelände. Ob und wie man von Orosei ohne Auto da hinkommt, kann ich leider nicht sagen, sind ca 10-15 Kilometer bis dort hin.

Solltet ihr da wirklich mit dem Auto hinfahren, auf dem Rückweg zum Abendessen: Agriturismo Sos Ozzastros. Da hatten wir letztes Jahr bombastisches Essen (Reservierung ratsam!).

Ansosnsten, die Strandabschnitte Su Barone und Osalla, da zieht es sich schon ein bisschen vom Zentrum. Laufen wäre mir bei der Hitze zu weit, Fahrrad wiederum sollte kein Problem sein. Im Zentrum gibt es so eine Art Fußgängerzone (?), da gab es auch einige Lokale wo man abends gemütlich in netter Atmosphäre sein Weinchen schlürfen kann. Essengehen ist auf Sardinien meistens sowieso gut (Ausnahmen bestätigen die Regel...), zumindest als Orientierung ist TripAdvisor da ganz hilfreich.
 

Wien_Michl

Aktives Mitglied
wir hatten immer in der Pizzeria La Veranda sehr gut gegessen: zuerst bekommt man warmes, knuspriges Pane Carasau als Snack. Als Hauptspeise kann ich sowohl die Pizza empfehelen als auch alle Meeresfrüchte in den verschiedenen Zubereitungsarten.
Sonst sind auch Agritourismo Betriebe für gutes, traditionelles und reichlich (!) Essen sehr zu empfehlen. Ihr findet diese angschrieben an der Strasse, im Reiseführer oder in den Suchmaschinen - manchmal ist Vorreservierung notwendig bzw. zu empfehlen.
Die Umgebung von Orosei bietet generell sehr viel sehenswertes!! Was genau, wurde oben bereits erwähnt oder ihr besorgt euch noch schnell den Reiseführer hier im Online-Shop und schaut mal unter Supramonte (Berge, Höhlen, Quellen und generell "Wandern") oder Golf von Orosei (Meer, Buchten, schöne Ausblicke, Baden) nach! Ein Mietauto würde ich euch auf jedem Fall sehr empfehlen.
Schönen Aufenthalt!
 

begaru

Neues Mitglied
Ein Mietauto ist unbedingt zu empfehlen, da die Straße zum Strand sehr befahren und bei den heißen Temperaturen zu Fuß sehr anstrengend ist (mind. 3 km vom Orstszentrum). Außerdem ist man flexibel beim Einkauf von Lebensmitteln (z. B. Eurospin an der Hauptstraße nach Cala Gonone) sowie in der Auswahl benachbarter sehr schöner Strände (Ginepro, Su Barone, Biderosa oder Cala Catoe). Die Grotta di Ispinigola ist ebenfalls empfehlenswert zu besichtigen.
Das Zentrum von Orosei wird abends zur Fußgängerzone mit verschiedenen Verkaufsständen und lokalen Darbietungen. Sehr empfehlenswert ist die gutbesuchte "La Taverna". Das Essen ist vorzüglich, wenn auch nicht gerade billig.
Schönen Urlaub.
 

joggele

Sehr aktives Mitglied
Hallo Anke,

eis essen: direkt an der kreuzung bei der schule - in orosei unschlagbar.
Wenn du die gleiche Eisdiele meinst wie ich (in der S-Kurve), dann ist das eine ehemalige Pferdemetzgerei :). Und ja: das Eis dort ist wirklich lecker!

Grüssle
Jürgen
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
nö, ich glaub, ich meine eine andere - und überhaupt, woher kommst du denn jetzt aus der versenkung? ;) lg
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top