Orosei/Cala Liberotto im Oktober

Orso

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich war bereits 2x mit dem Moto in Sardinien, dabei haben wir in einer 10er-Gruppe während je einer Wochen jeweils ab Olbia die Insel umrundet. Sardinien hat Spuren bei mir hinterlassen.

Nun wollen wir zu zweit die 2. Oktober-Woche in Orosei/Cala Liberotto verbringen und von dort aus etwas (oder nichts) unternehmen.
  • Liege ich richtig mit der Annahme, dass das Dorfleben in Orosei/Cala Liberotto auch nach dem Touristen-Run weiter geht? Heisst: Geschäfte, Restaurants, Coiffeur, usw. für die Deckung der Grundbedürfnisse offen, Einheimische auf der Strasse. Dorfleben halt. Auf offene Touristentempel verzichte ich freiwillig.
  • Wie sieht es mit den Wassertemperaturen aus?

Mehr Fragen habe ich momentan nicht, Tipps und Empfehlungen sind willkommen.


Danke und Gruss
O
 

steftina

Sehr aktives Mitglied
Liege ich richtig mit der Annahme, dass das Dorfleben in Orosei/Cala
Da liegst du richtig!
Wasser? Letztes jahr waren wir im oktober auch in sardinien und das Meer war super, konnten das wasser sehr geniessen.
Mfg
 
Zuletzt geändert:

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
cala liberotto im oktober ist wunderbar ruhig, aber belebt. die hotels haben ihre abendliche beschallung weitfgehend eingestellt. restaurants und geschäfte in orosei sind alle noch offen. ebenso die supermärkte (auch der in sos alinos.
für uns ist der oktober ein idealer reisemonat, um den sommer zu verlängern (natürlich muss man auch mal mit mässigerem wetter oder stärkeren winden rechnen), nur dass es abends früher dunkel wird.

viele grüße
anke
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top