Beitrag Nummer 14 wurde als beste Antwort ausgewählt.

Kulinar. div. Olivenöl 2020

wischw3

Sehr aktives Mitglied
Auf der Suche nach frischem Öl möchte ich mal nachfragen ob und wo die neue Olivenernte startet. Auf der Homepage von Olio Peddio erscheint nämlich die Nachricht : "neues Öl verfügbar".
Dies wäre doch etwas früh, oder ?
 

Beppe

Sehr aktives Mitglied
soweit mir erinnerlich, war/ist die Olivenernte (zumindest hier im Norden der Insel) immer um den 11.11. rum.
 

Corrado

Sehr aktives Mitglied
ich produziere mein eigenes Olivenöl. Hier im Norden. Ich verkaufe jetzt schon im Voraus, weil meine Kunde mein Öl ganz einfach lieben und wertschätzen. Die fragen nicht nach dem Geschmack. Denn mein Öl ist Geschmack. Und die Ernte ist hier frühestens Ende Oktober bis in den November rein. Wenn jemand jetzt schon Öl anbietet, kann es nicht aus der jetzigen Ernte sein, weil ja auch die Olivenmühlen erst Ende Oktober mit der Arbeit beginnen. Dann ist es Öl vom letzten Jahr.
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
si si, seh ich auch so,
vor November gibts an sich kein neues Öl,
und das sollte dann eh noch ein paar Monate ablagern................................................................................................................
ich tät, wenn ich Öl kaufen tät, nicht vor März oder so kaufen, alles andere ist bullshit und Touri-Abzocke
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Hallo @wischw3
Ja, das wäre zu früh. Ich finde es denkbar, dass der Hinweis schon seit Monaten auf der doch recht einfachen Webseite steht bzw. dass man vergessen hat, ihn zu löschen.
 

wischw3

Sehr aktives Mitglied
Ist mir schon klar, meistens kaufe ich Ende Dezember, Anfang Januar. (Jeder/Jede sollte sofort merken, ob das Öl frisch gepresst oder schon ein Jahr alt ist. Klar immer noch gut, aber nicht so "pizzicante" wie frisch gepresstes, was meinem Geschmack entspricht.
Bei unserer Klimaerwärmung weiß man ja aber nie...;)
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
weiss net obs die Klimaerwärmung gibt oder ob die auch Volksverarschung ist....
in Tirol wars früher wärmer, da wurde Getreide angebaut, das geht heut nicht mehr, weils zu kalt is, komisch, oder?

pizzicante is gut wenns vier Monate durchgezogen is etwa, Dezember is besser als nix aber net optimal.....
 

eumel

Sehr aktives Mitglied
Die Firma Chiedda in Siniscola macht jetzt nächste Woche für 3 Wochen Betriebsferien, bevor es danach mit den neuen Oliven rund geht. Und ab Ende November gibt es frisches Öl
 

Beppe

Sehr aktives Mitglied
@wischw3

das war kein Rüffel - sondern mir schien, daß Du die unglaubliche Tag-Bandbreite
dieses Threads nicht dulden wolltest.

Ist doch ein phantastisches Forum.
Nur über den Thread "Olivenernte" ergeben sich u.a. noch folgende Tags:

Bullshit, Touri-Abzocke, Klimaerwärmung, Volksverarschung, Tirol, Getreide, Halbwissen,
Ski- und Sessellifte, Schneekanonen, Kühlschranktüren, Betriebsferien u.v.w.m. ;)
 

wischw3

Sehr aktives Mitglied
Es schmeckt erwartungsgemäß noch sehr "fruttato", aber sehr sehr lecker und für mich zeigt es die richtige Qualität.
Wer den gleichen Geschmack wie C.N. hat, muss eben noch paar Monate warten....
 

bootsmax

Sehr aktives Mitglied
weiss net obs die Klimaerwärmung gibt oder ob die auch Volksverarschung ist....
in Tirol wars früher wärmer, da wurde Getreide angebaut, das geht heut nicht mehr, weils zu kalt is, komisch, oder?
Das ist eine Falschinformation. In Tirol (Österr.) wird sehr wohl Getreide angebaut.
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
ja, hast recht, ich redete von diesem Tal hier wo inzwischen seit langem kein Getreide mehr angebaut wird....

im Innsbrucker Raum wird sogar Futtermais angebaut, da isses definitiv wärmer

aber gut, zurück zum Olivenöl..... hab noch 10 Liter aus der Ernte 2019, exzellent immer noch, megabio sowiso, eigente Ernte ;-)
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top