Westen Norden & Osten Tipps mit 2 Kindern gesucht

Just JoDa

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,

die Entscheidung wieder nach Sardinien zu reisen fiel uns sehr leicht. Das letzte Mal besuchten wir die Insel im September 14 und haben uns verliebt.
Bei unserer ersten Reise flogen wir von Memmingen nach Alghero und verbrachten dort ein paar Tage in einem Agriturismo in der Nähe von Alghero und machten tagsüber die Umgebung unsicher. Das zweite Agriturismo lag bei Azachena und zum Schluss waren wir bei Dorgali.
Damals waren wir mit unserem 1,5 Jahre alten Sohn unterwegs und genossen die schönen Unterkünfte mit dem hervorragendem Essen und natürlich die schönen Strände, aber auch die vielen Ausflüge.

Nun soll es vom 29.6.-13.7. wieder nach Sardinien gehen, dieses Mal mit 2 Kindern: 3 und 1 Jahr.

Dieses Mal soll es aufjedenfall der Nordwesten sein.
Ich habe ein bezauberndes Agriturismo in Santa Caterina di Pittinuri empfohlen bekommen, doch es sind seit Winter Flüchtlinge untergebracht, diese sollten eigentlich zum Saisonbeginn umgesiedelt werden, doch leider ist dies nicht geschehen und nun können sie für Touristen nicht öffnen.

Nun sitze ich seit Tagen vor dem PC und recherchiere, aber so richtig 100% was vergleichbares hab ich nicht gefunden. Wir sind eigentlich recht unkompliert - Frühstück wäre super, Pool/Spielplatz nett, aber kein Muss, Möglichkeit zum Abendessen wäre prima! Agriturismo mit Tieren wäre schön.
Gerne auch ein B&B, auch Campingplatz wäre möglich - aber wir können im Flieger nichts mitnehmen, da wir nur mit Handgepäck reisen.

Preislich stellen wir uns 130€/4Pers incl. Frühstück&Abendessen
Wir freuen uns über Eure Vorschläge :D

Die Frage ist noch... wohin danach?

Unsere Idee war:
Ankunft in Alghero 23 Uhr
1. Stopp: zwischen Bosa und Sinis-Halbinseln
2. Stopp: ???? ab 7.7.16
Idee Osten bei San Giovanni?
oder weiter in den Süden bei Carbonia und dann auf die Insel San Pietro für eine Nacht
evtl 3. Stopp:
eine Nacht Alghero (weil wir die Stadt so schön fanden :D

Ihr seht, die Ideen sind da, nur leider ist die Inseln sooo schön, dass wir uns einfach nicht wirklich entscheiden können.

Vielen lieben Dank im Vorraus,
herzliche Grüße
Judith, Stefan, Jonas & David
 
Zuletzt geändert:
Sorry, aber eure Preisvorstellung ist völlig unrealistisch. Nur für ein Mittag- oder Abendessen im Agriturismo sind pro Erwachsener im Schnitt 30 € fällig. Aber das müsstet ihr doch von eurem ersten Sardinien-Urlaub wissen.
 

Just JoDa

Neues Mitglied
Hallo Su Corvu,
vielen Dank für Deine schnelle Rückmeldung!
Eigentlich habe ich in den letzten Tage immer ca die gleichen Preise erhalten 35€/p.P mit Frühstück und dann 20€ mehr, wenn man Abendessen dazu nimmt. Bei den meisten A. waren die Kinder frei, bzw. mal 5€ für den Großen. (dh. Durchschnittlich 110€ mit Abendessen)
Auch bei unserem letzten Urlaub war das teuerste 100€ incl. Abendessen - daher bin ich jetzt etwas erstaunt, aber bin natürlich froh über solche Rückmeldungen. Abendessen hier war zwischen 15-20€
Wir wären natürlich bereit auch mehr zu zahlen, wenn es nötig ist.

Schönen Abend
 

sardegnaorange

Sehr aktives Mitglied
Sorry, aber eure Preisvorstellung ist völlig unrealistisch. Nur für ein Mittag- oder Abendessen im Agriturismo sind pro Erwachsener im Schnitt 30 € fällig. Aber das müsstet ihr doch von eurem ersten Sardinien-Urlaub wissen.

Günther - stimmt, wenn man nur zum essen kommt. wenn man dort übernachtet, ist die rechnung nicht mehr richtig, da hat die Judith recht (und auch, dass kinder bis zu einem bestimmten alter manchmal "frei" sind). insofern sind die 130 euro pro tag schon einigermaßen realistisch, in der genannten reisezeit aber schwer zu finden, fürchte ich.

ich drücke trotzdem die daumen!
lg anke
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Ich habe euch in Unterhaltung geschrieben.

Bea2 aus dem Nordwesten oberhalb von Bosa
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top