• Lieber Sardinienneuling,
    herzlich willkommen im Forum!
    Hier kannst Du gucken, ob Deine Frage zum Wohin (Norden, Süden, Osten, Westen?) vielleicht schon mal beantwortet wurde.
    Wenn nicht, nur zu, frage! Und wenn Du Feedback gibst, freuen sich alle über den Austausch. Auch über ein Dankeschön.
    - Wenn Du Fragen zu konkreten Orten, Zielen hast, bist Du im Hauptforum "Die Insel" richtig.
    - FeWo-Anfragen bitte nur unter "Unterkünfte" einstellen
    - Hier findest Du Fragen + Antworten zum Thema Reisezeit.

Neulinge mit PKW Anreise

Heiko Neu

Neues Mitglied
Hallo !

Wir sind eine Familie mit 2 Kinder (7 und 12 Jahre) wollen vom 3.6. bis 17.6.17 mit dem PKW nach Sardinen und haben hierzu ein paar Fragen. Über kurze Berichte / Meinungen / Empfehlungen wären wir sehr dankbar.

Welche Tips habt Ihr zum Thema Fähre (Buchungsabwicklung...Tag-/Nachtfahrt, mit o. ohne Kabine, Schiffsgesellschaft....), wir starten vom Großraum Stuttgart.

Flug für 4 Personen ab Stuttgart und 14 Tage Mietwagen fanden wir zu teuer, oder ?

Mieten wollen wir eine Wohnung / Apartment / kleines Häuschen, möglichst Strandnähe.

Wir haben als Region den Norden gewählt +- 50 km um Olbia.

Wie ist das Badewetter Klima in dieser Zeit.

Was wäre sonst noch zu beachten! Gibt´s besondere Highlight´s in diesem Zeitraum?

Herzlichen Dank und einen guten Start in 2017
 

corona niedda

Sehr aktives Mitglied
Grüsse in den Grossraum Stuttgart :) Da komm auch ich her....:):)

Boah, hast ne Menge Fragen formuliert whistling

einiges davon findescht hier im Forum, wennde die Suchfunktion oben rechts bemühscht.:)

Stuttgart-Olbia-Flüge habt ihr getestet und für zu teuer befunden. Wenn in eurem Reisezeitraum Ferienzeit ist, dann ist es nicht so billig wie es andersmal ist, logo. Alternativ könnt ihr nach Memmingen anreisen, parken ist dort auch sehr günstig am Flughafen, oder ihr fahrt knappe zwei Stündchen Zug dahin von Stuttgart mit Baden-Württemberg-Ticket für 23 Euro, Flüge mit Ryanair nach Alghero, dann müsstet ihr nach Olbia rüberfahren, aber das ischt vielleicht auch nicht so dramatisch, Ryanair ist wahrscheinlich doch um einiges günstiger als anderes von Stuttgart....

guggscht du mal auf ryanair.de
wenn du Bock hascht :D

für alle anderen Fragen finden sich vielleicht andere Experten, die Bock haben zu antworten.

wünsch euch einen tollen Urlaub.

Grüssle ins Ländle
 

Bea2

Sehr aktives Mitglied
Hallo Heiko,
ihr Badenser und Bayern, habt das große Glück, in der schönsten Jahreszeit Juni zu Pfingsten Schulferien zu haben
und macht auch noch zu Vorsaisonpreisen Urlaub;)

Darum beneiden euch alle anderen deutschen Bundesländer.

Ihr könnt ab Frankfurt/Hahn mit Ryanair nach Alghero fliegen oder Stuttgart-Olbia.

Nun ist es an euch;

Fährpreise,Vignette,Maut,Benzin

gegen

Flug und Mietwagen zu vergleichen

Ab Olbia kann ich euch einen Punto vermitteln der Kostet 490€
Einen Preis habt ihr dann schon mal.

Solltet ihr noch Fragen haben, gerne

Bea2
kraus.italia@googlemail.com
 

Maren

Sehr aktives Mitglied
Um wieder aufs Thema zurückzukommen:


Reisekosten:
Fährbuchung: am besten via Turisarda, da mal fragen, was die Überfahrt kosten würde für euch oder sonst eine Probebuchung machen (dabei beachten, dass der Preis, der heute angezeigt wird, übermorgen auch höher sein kann).
Auto: Siehe Beitrag von Bea, sonst allenfalls Probebuchungen machen.
Flüge: Wie bei den Autos und Fähren ändern hier die Preise mehr oder weniger laufend, am besten ebenfalls eine Probebuchung machen, allenfalls auch via skyscanner.de

Das Klima zu der Zeit ist meist ideal, ich habe aber auch schon mal kühlere Tage erwischt. Im Allgemeinen aber schönes Strandwetter! Das Wasser ist schon warm, allerdings noch keine 22 Grad wie einen Monat später. Kann das 7-jährige Kind schon schwimmen? Sonst darauf achten, dass ihr an einem flachabfallenden Strand seid.

Highlights: Was meinst Du damit, Feste uä? Dazu müsste man wissen, wo ihr wohnen werdet.

Für eine Wohnung könnt ihr hier im Forum eine Anfrage einstellen: http://sardinienforum.de/categories/suche-unterkunft.38/
Oder ihr guckt unter fewo direkt, booking oder airbnb. Bei den Portalen finde ich es wichtig, sich vor der Buchung nach der genauen Adresse zu erkundigen falls diese nicht angegeben ist da die Standorte der Unterkünfte öfters nicht sehr genau eingetragen sind (mal zum Vorteil, mal zum Nachteil).
 
Wenn noch andere relativ günstig aus Süddeutschland nach Olbia fliegen wollen: Mit Volotea ab Straßburg (darüber habe ich schon berichtet) oder mit Easyjet ab Basel.
Ob Ryanair im Sommer wieder nach Alghero fliegt, ist völlig offen. Die letzten Verlautbarungen der Firma hießen: Die zur Zeit eingestellten internat. Flüge nach/ab Cagliari solllen wieder aufgenommen werden, und statt Alghero setze man künftig auf Olbia (keine Informationen von wo aus u. wohin).
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Die letzte Verlautbarung von Ryanair war vom 15.12.16, die offizielle Pressemitteilung von Michael O'Leary, dass Alghero als Ryanair-Basis wiederhergestellt wird, allerdings nur saisonal...., siehe folgenden link und Ryanair-Thread. Die Flüge sind auch nach wie vor der Ryanair Homepage im Flugplan enthalten und entsprechend buchbar (die internat. Ziele Brüssel, Hahn, Memmingen, Eindhoven, London und Bratislava).
Olbia ist aktuell nicht im Sommerflugplan enthalten.

http://www.sardinienforum.de/threads/privatisierung-flughafen-alghero-gerettet.12022/#post-116505

Zur Anreise per Fähre und Vergleich Tag/Nachtfahrt ist u.a. hier nauchzulesen.
http://www.sardinienforum.de/threads/anreise-per-fähre-kapitän-des-eigenen-glücks.11803/
 
Zuletzt geändert:

luna sarda

Sehr aktives Mitglied
Schade, aber Strasbourg und Basel sind für Leute aus der Ecke München-Rosenheim nicht gerade ideal, ist aber auch Süddeutschland - eher für Badenser und Württemberger. Memmingen geht auch noch - aber halt nur nach Alghero.
 
M

Monika12

Gast
Hallo,
da ihr in den Pfingstferien startet, würde ich euch empfehlen mit dem über Nacht zu fahren und morgens, am besten in Genua auf ein Schiff zu gehen.
Ich kenns halt von Livorno aus - aber das ist weiter
Stuttgart - Singen - Gotthard - Mailand - Genua. Es wird im Juni früh hell, auf der Autobahn gen Süden gibt es viele Raststätten zum ersten Kaffeetrinken. Die Kinder haben bei uns dann immer geschlafen . wir haben uns beim Fahren abgewechselt ,der Vorteil ist halt beim Auto, dass ihr doch mehr mitnehmen könnt und Proviant und Getränke dabei habt.Von Schwimm - und Badezubehör ganz zu schweigen.
Eine Überfahrt mit der Fähre ist für die Kiddis immer ein Erlebnis ! Wir haben dann noch eine Tagkabine genommen und so ein bisschen Privatbereich und die Möglichkeit, sich hinzulegen gehabt.
Bei uns hier ist der Flughafen nur 15 Minuten weg ( Stuttgart ) - geflogen wird nur, wenn einer vorausfährt .
Wir sind jahrelang mit unseren Jungs so gereist, es hat immer gut geklappt.
Überlegte Euch,
die Zeit ist schnell um, und wir Schwoba reisen gern, gell ?
Grüßle
Monika
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top