Nachmittags in Livorno?

lucullus_erbe

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich fahre am 26.5. abends um 21.30 mit Grimaldi Lines Richtung Olbia. Ich bin mit meinem 6-jährigen Sohn unterwegs und wir kommen bestimmt schon nachmittags an. Habt ihr einen Tipp, was man so nachmittags bis abends in Livorno machen kann? Irgendjemand sagte mir, baden ginge ganz gut.
Und wo ich am besten das Auto lasse? Ist ja voll mit Gepäck... Vielen Dank für alle hilfreichen Tipps!
 

JulianR

Aktives Mitglied
Warum nicht mal Pisa in Betracht nehmen ?
Sind von Livorno aus nur knapp 25 KM und der schiefe Turm ist doch sicherlich spannend, auch für das Kind
 

marai

Sehr aktives Mitglied
Ja,
aber dann nur auf bewachtem Parkplatz.
Danach könntet ihr zwischen Marina di Pisa und Tirrenia ans Meer gehen, gibt dort gute Bademöglichkeiten und man kann den Schiffen im Hafen
zuschauen. Aber immer das Auto im Auge behalten.Vielleicht an einen der Strandbars parken, etwas konsumieren und schauen ob jemand aufs Auto aufpasst.
 

bo-ju

Sehr aktives Mitglied
Wie Marai sagte: Tirrenia ist ganz nah an Livornos Hafen, dort hats auch schattige Pinien an der Strasse, man bekommt schon ein bisschen Urlaubsfeeling. (Über die Raffinerie kann man ja wegschauen). Und ist abends mit einem kleinen Hupfer am Schiff. Nach einer stressigen Autobahn-Anreise grade richtig. Sohn kann am Strand rumtoben u. fällt abends müde in die Koje.
 

mare

Sehr aktives Mitglied
Pisa muss nicht unbedingt sein. Das ist Touristenrummel und Massenauflauf pur. Auf den Turm und in den Dom kommt man nur mit stundenlanger Wartezeit. Und wie Martin schon andeutet, ist ganz besonders auch Pisa bei Dieben ein bekannter Hotspot, wo es viele durchreisende Touristen mit vollbepacktem Auto gibt......
 

myrthenthal

Sehr aktives Mitglied
Bekannten wurde auf einem unbewachten Parkplatz in Pisa
das Auto besenrein ausgeräumt.
Toller Urlaubsbeginn!
 

cuccumeu

Mitglied
Hallo luculus_erbe, ich rate zu keinen Experimenten!
Ich kenne die Stadt schon seit 25 Jahren. Wir haben früher am Hafen viele Nächte verbracht.
Leider ist es mit der Sicherheit immer schlechter geworden. Auch der Verkehr hat enorm zugenommen.
Heute würde ich mein Fahrzeug nicht mehr aus den Augen lassen auch nicht kurz
oder wirklich ein bewachter Parkplatz aufsuchen. Vielleicht hat aus dem Forum jemand einen guten Tipp für einen bewachten Parkplatz in der Innenstadt von Livorno.

Wenn ihr am Nachmittag im Livorno ankommt empfehle ich kein Badeaktion oder nach Pisa.
Ich wüsste auch nicht wo ich in Livorno baden gehen soll
das ist eine Große Stadt mit Petro Chemie die nicht gerade sauber ist.

Wenn man den ganzen Tag gefahren ist, will man sich die Beine vertreten und ein bisschen essen, trinken schauen was so los ist etc.
Ich empfehle die Via Grande. Das ist so mit die "Fußgängerzone" von Livorno mit diversen Geschäften Pizzerien, Bar's, Eiskaffees ein Supermarkt etc.
da kann man in den Arkaden gut spazieren gehen. Das macht auch den Kindern Spaß. Bitte immer gut auf die Wertsachen aufpassen.

Dann zurück zum Auto und nicht auf den letzten Drücker in den Hafen - Einen schönen Urlaub!
 

Sbodeschuh

Sehr aktives Mitglied
Oder man macht es so:
- gemütlich und mit Pausen anreisen, je näher man an Livorno dran ist um so besser kann man abschätzen, wie lange man rasten kann
- Auto im Hafen in die Verlade-Schlange stellen
- Hafengelände erkunden, ist für einen sechsjährigen enorm spannend, immer läuft irgendwo ein Riesenpott ein
- die urige Pizzeria mit den wackligen Stühlen aufsuchen, lecker essen und das Treiben beobachten

(Wir hatten letztens einen Vierjährigen dabei und der war 5 Stunden völlig zufrieden bei den Attraktivitäten im Hafen)

Dann ist die Zeit schnell rum und dass in der Warteschlange das Auto aufgebrochen wird, wenn drumrum eng an eng die anderen Fahrzeuge stehen, glaube ich nicht.
 
Zuletzt geändert:

marai

Sehr aktives Mitglied
Ich wüsste auch nicht wo ich in Livorno baden gehen soll
Nun
in Tirrenia gibt es schöne Dünen, für Kinder wirklich schön zum buddeln oder einfach Picknick machen und den Schiffen zu sehen. Mit den Füssen würde ich mich da auch ins Wasser trauen.
 
Anzeige

Themen mit ähnl. Begriffen

Top